F. Dick DarkNitro Santoku - Klinge: 18 cm

205,85 €*

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Produktnummer: D-81142182
Produktinformationen "F. Dick DarkNitro Santoku - Klinge: 18 cm"

Entdecken Sie das F.Dick DarkNitro Santoku – das geschmiedete Meisterstück für Ihre Küche. Dieses exquisit gefertigte Santoku-Messer besticht durch seine besonders harte Klinge aus hochwertigem Stahl. Sie erreicht eine beeindruckende Härte von 61 HRC gewährleistet damit eine außergewöhnliche Schärfe und Schnitthaltigkeit.

Das F.Dick DarkNitro Santoku ist der asiatische Klassiker unter den Küchenmessern und eignet sich für eine Vielzahl von Schneidaufgaben in der Küche. Die besondere Klinge ist perfekt für präzise Schnitte geeignet und gleitet mühelos durch Gemüse, Fleisch und Fisch. Dabei hilft die Hammerschlag-Technik, dass das Schneidgut weniger stark an der Klinge anhaftet.

Die Klinge des DarkNitro Santokus:

Das DarkNitro Santoku zeichnet sich durch seine außergewöhnlich harte Klinge aus. Sie wird aus einem einzigartigen martensitischen Edelstahl mit Stickstofflegierung gefertigt. Durch diese spezielle Zusammensetzung wird es möglich, eine Härte von 61 HRC zu erreichen, ohne die Feinstruktur und die Gesamtstabilität der Klinge zu beeinträchtigen.

Jedes Messer aus der DarkNitro-Serie ist ein Kunstwerk für sich, erkennbar an der charakteristischen anthrazitfarbenen Klinge, die durch ein umweltfreundliches Verfahren beschichtet wird. Der markante Hammerschlag auf der Klinge ist nicht nur ein visuelles Highlight, sondern verbessert auch die Funktionalität: Er schafft kleine Luftpolster zwischen Klinge und Schnittgut, was das Anhaften minimiert, und ein leichtes Ablösen des Schneidguts ermöglicht.

Die sehr fein ausgeschliffene Schneide des Santokus, ermöglicht müheloses und präzises Schneiden. Für das Schärfen der Klinge empfehlen wir den Gebrauch eines Keramik-Schärfstabes oder des speziell für diese Messerserie entwickelten Wetzstahls.

Der Griff des DarkNitro Santokus:

Bei der Herstellung des Griffs setzt F.Dick auf hochwertiges Eichenholz, das durch seinen einzigartigen Farbton und die individuelle Maserung jedem Kochmesser eine persönliche Note verleiht. Das langlebige Eichenholz steht für Beständigkeit, Robustheit und Zuverlässigkeit. Die ergonomische Form des Griffs, die sich sanft den Konturen der Hand anpasst, sorgt für eine sichere und komfortable Handhabung bei jeder Küchenarbeit.

Perfektionieren Sie Ihre Kochkunst mit dem F.Dick DarkNitro Santoku.

Pflege des Santoku-Messers:

  • Das Santoku besitzt eine fein ausgeschliffene Schneide. Es darf deshalb nur zum Schneiden verwendet werden. Zum Hacken von Knochen, dem Schneiden von gefrorenem und ähnlichem harten Schneidgut oder dem Hebeln ist das Santoku nicht geeignet. Dies führt zu Ausbrüchen an der Klinge.
  • Als Schneidunterlage empfehlen wir Bretter aus Kunststoff oder Holz. Harte Unterlagen, wie Glas, Stein oder Edelstahl lassen das Santoku schnell abstumpfen.
  • Das DarkNitro Santoku ist als rostbeständiges Messer klassifiziert, dennoch kann sich bei unsachgemäßer Reinigung Rost ansetzen. Insbesondere Furchtsäuren und Salze bewirken eine Oberflächenoxidation. Wir empfehlen die Reinigung per Hand mit einem weichen Tuch und einem milden Reinigungsmittel. Wischen Sie das Messer nach der Reinigung sorgfältig trocken.
  • Um die Schärfe Ihres Santoku zu erhalten, empfehlen wir für das Nachschärfen den speziellen DarkNitro Wetzstahl oder einen Keramik-Wetzstab. Lassen Sie dabei die Klinge des Santoku mehrmals ohne Kraftanstrengung im 15°-20° Winkel über den Wetzstahl gleiten (gleichmäßige Anzahl auf beiden Seiten). Am besten vor oder nach jeder Verwendung des Messers.
  • Wählen Sie für die Aufbewahrung einen trockenen Ort in einem geeigneten Messerblock, einer Magnetschiene oder einem anderen Ort, an dem die Klingen nicht aneinanderstoßen und sich so beschädigen.
  • Für den langfristigen Schutz des Eichenholzes sollten Sie den Griff von Zeit zu Zeit mit einem lebensmittelechten Öl einreiben.

Produkteigenschaften des DarkNitro Santoku-Messers:

  • Gesamtlänge: 30,7 cm
  • Klingenlänge: 18 cm
  • Klingenhöhe: 4,8 cm
  • Gewicht: 230 g
  • Stahl: stickstofflegierter Edelstahl, rostbeständig, geschmiedet
  • Härte: 61 HRC
  • Griff: Eiche, dreifach vernietet
Besonderheiten: Eisgehärtete Klinge, Geschmiedete Klinge, Mit Hammerschlag
Besonders geeignet: für Fisch und Fleisch, für Obst und Gemüse, zum Schneiden auf dem Brett, zum wiegenden Schneiden
Farbe: natur
Griffmaterial: Eichenholz, Holz
Herstellungsland: Deutschland
Klingenlänge: 18 cm
Klingenstahl: rostfreier Edelstahl
Messerart: Santoku

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Passendes Zubehör für das DarkNitro Santoku

Neu
F. Dick DarkNitro Kochmesser - Klinge: 21 cm
Das F.Dick DarkNitro Kochmesser ist ein Meisterwerk der Schneidkunst, welches Funktionalität und Ästhetik in Perfektion vereint. Mit einer Klingenlänge von 21 cm ist dieses Kochmesser ideal für eine Vielzahl von Schneidaufgaben in der Küche geeignet, von der präzisen Zubereitung von Fleisch und Fisch bis hin zum mühelosen Zerkleinern von Gemüse und großen Salatköpfen. Die Klinge des DarkNitro Kochmessers:Die besonders harte Klinge des DarkNitro Kochmessers ist aus einem speziellen martensitischen, rostfreien und stickstofflegierten Stahl geschmiedet, der eine extreme Härte von 61 HRC erreicht. Diese Härte entspricht der bisher höchsten erreichbaren Härte ohne negative Beeinflussung der Mikrostruktur und Stabilität. Jedes DarkNitro Kochmesser ist ein Unikat, dessen anthrazitfarbene Klinge durch ein umweltschonendes Verfahren eingefärbt wird, während der Hammerschlag auf der Klinge die Einmaligkeit und Funktionalität unterstreicht. Durch die Hammerschlag-Technik entstehen zwischen Klinge und Schneidgut viele kleine Luftpolster, die das Anhaften verringern. Das Schneidgut löst sich leichter von der Klinge ab.Die Schneide des DarkNitro Kochmessers sehr schlank ausgeschliffen und sorgt für ein federleichtes Schneidvergnügen. Zum Nachschärfen empfehlen wir einen Keramik-Wetzstab oder den speziellen Wetzstahl dieser Serie.Der Griff des DarkNitro Kochmesser:Für den Griff verwendet F.Dick ausgesuchtes Eichenholz. Sein besonderer Farbcharakter und individuelle Maserung machen jedes Kochmesser zu einem Unikat. Das robuste Eichenholz symbolisiert Ewigkeit, Kraft und Stärke. Dank seiner ergonomischen, geschwungenen Form liegt dieser besonders sicher und angenehm in der Hand. Das F.Dick DarkNitro Kochmesser ist nicht nur ein Werkzeug, sondern auch ein Statement. Es vereint Schneidkultur und Messerkunst in einem Produkt.Pflege des Kochmessers:Das Kochmesser ist zur Schneide hin dünn geschliffen. Es darf deshalb nur zum Schneiden verwendet werden. Zum Hacken von Knochen, dem Schneiden von gefrorenem und ähnlichem harten Schneidgut oder dem Hebeln ist das Kochmesser nicht geeignet. Dies führt zu Ausbrüchen an der Klinge.Als Schneidunterlage empfehlen wir Bretter aus Kunststoff oder Holz. Harte Unterlagen, wie Glas, Stein oder Edelstahl lassen das Kochmesser schnell abstumpfen.Grundsätzlich ist das DarkNitro Kochmesser als rostbeständiges Messer klassifiziert, dennoch kann sich bei unsachgemäßer Reinigung Rost ansetzen. Wir empfehlen die Reinigung per Hand mit einem weichen Tuch und einem milden Reinigungsmittel. Wischen Sie das Messer nach der Reinigung sorgfältig trocken.Zum Nachschärfen empfehlen wir den speziellen DarkNitro Wetzstahl oder einen Keramik-Wetzstab. Lassen Sie dabei die Klinge des Kochmessers mehrmals ohne Kraftanstrengung im 15°-20° Winkel über den Wetzstahl gleiten (gleichmäßige Anzahl auf beiden Seiten). Am besten vor oder nach jeder Verwendung des Messers – so bleibt das Messer dauerhaft scharf.Wählen Sie für die Aufbewahrung einen trockenen Ort in einem geeigneten Messerblock, einer Magnetschiene oder einem anderen Ort, an dem die Klingen nicht aneinanderstoßen und sich so beschädigen.Für den langfristigen Schutz des Eichenholzes sollten Sie den Griff von Zeit zu Zeit mit einem lebensmittelechten Öl einreiben.Produkteigenschaften des DarkNitro Kochmessers:Gesamtlänge: 33,4 cmKlingenlänge: 21 cmKlingenhöhe: 5 cmGewicht: 250 gStahl: stickstofflegierter Edelstahl, rostbeständig, geschmiedetHärte: 61 HRCGriff: Eiche, dreifach vernietet

205,85 €*
Neu
F. Dick DarkNitro Officemesser - Klinge: 12 cm
Entdecken Sie das neue Meisterwerk der Schneidkunst aus dem Haus F.Dick - das handliche DarkNitro Officemesser. Dieses Messer kombiniert innovative Materialien und handwerkliche Präzision, um Ihnen ein unvergleichliches Schneiderlebnis zu bieten.Kompakte Vielseitigkeit - mit seiner 12 cm langen Klinge ist das DarkNitro Officemesser perfekt für feine Schneidarbeiten. Ob Sie Obst und Gemüse schälen, Kräuter hacken oder kunstvolle Garnierungen kreieren, die geschmiedete und stickstofflegierte Stahlklinge sorgt für präzise Schnitte und langanhaltende Schärfe. Die Klinge des DarkNitro Officemessers:Das DarkNitro Officemesser definiert mit seiner außergewöhnlich harten Klinge das Schneiden neu. Geschmiedet aus einem besonderen martensitischen Stahl, der mit Stickstoff legiert ist, erreicht es eine beeindruckende Härte von 61 HRC. Diese Qualität markiert den Gipfel der Härteskala, ohne die feine Mikrostruktur und die Stabilität des Messers zu beeinträchtigen. Die Hammerschlag-Technik auf der Klinge ist nicht nur ein visuelles Merkmal, sondern schafft auch kleine Luftkissen zwischen Klinge und Schnittgut, was das Anhaften minimiert und ein müheloses Lösen des Schneidguts ermöglicht. Um die Besonderheit der Klinge zu betonen, erhält sie eine anthrazitfarbene Beschichtung in Kohlenstoff-Optik, die mit Hilfe eines umweltfreundlichen Verfahrens aufgetragen wird. Die Schneide des Messers ist mit höchster Präzision fein ausgeschliffen, was ein müheloses und akkurates Schneiden ermöglicht. Für den Erhalt der Schärfe empfehlen wir die Verwendung eines Keramik-Wetzstabes oder des speziellen Wetzstahls aus derselben Kollektion – so bleibt die außergewöhnliche Schneidequalität dauerhaft erhalten.Der Griff des DarkNitro Officemessers:Bei der Wahl des Griffs setzt F.Dick auf sorgfältig ausgewähltes Eichenholz, dessen charakteristische Farbgebung und einzigartige Maserung jedes Officemesser zu einem echten Einzelstück machen. Das robuste Holz steht nicht nur für Beständigkeit, sondern auch für die Stärke und Kraft, die es verkörpert. Die ergonomische Form des Griffs, die sich sanft an die Hand schmiegt, gewährleistet eine sichere und komfortable Handhabung.Das DarkNitro Officemesser von F.Dick ist weit mehr als ein einfaches Küchenutensil – es ist eine Verschmelzung aus traditionellem Messerhandwerk mit mordernsten Technologien für ein unvergleichliches Schneiderlebnis.Pflege des Officemessers:Das Officemesser ist ein fein ausgeschliffenes Küchenmesser. Es darf deshalb nur zum Schneiden verwendet werden. Zum Hacken von Knochen, dem Schneiden von gefrorenem und ähnlichem harten Schneidgut oder dem Hebeln ist das Officemesser nicht geeignet. Dies führt zu Ausbrüchen an der Klinge.Als Schneidunterlage empfehlen wir Bretter aus Kunststoff oder Holz. Harte Unterlagen, wie Glas, Stein oder Edelstahl lassen das Officemesser schnell abstumpfen.Grundsätzlich besitzt das DarkNitro Officemesser eine rostbeständige Klinge, dennoch kann sich bei unsachgemäßer Reinigung Rost ansetzen. Wir empfehlen die Reinigung per Hand mit einem weichen Tuch und einem milden Reinigungsmittel. Wischen Sie das Messer nach der Reinigung sorgfältig trocken. Insbesondere Fruchtsäuren und Salze sind aggressiv und führen zur einer Oberflächenoxidation.Zum Nachschärfen empfehlen wir den speziellen DarkNitro Wetzstahl oder einen Keramik-Wetzstab. Lassen Sie dabei die Klinge des Officemessers mehrmals ohne Kraftanstrengung im 15°-20° Winkel über den Wetzstahl gleiten (gleichmäßige Anzahl auf beiden Seiten). Am besten vor oder nach jeder Verwendung des Messers – so bleibt das Messer dauerhaft scharf.Wählen Sie für die Aufbewahrung einen trockenen Ort in einem geeigneten Messerblock, einer Magnetschiene oder einem anderen Ort, an dem die Klingen nicht aneinanderstoßen und sich so beschädigen.Für den langfristigen Schutz des Eichenholzes sollten Sie den Griff von Zeit zu Zeit mit einem lebensmittelechten Öl einreiben.Produkteigenschaften des Officemessers:Gesamtlänge: 22,2 cmKlingenlänge: 12,0 cmKlingenhöhe: 2,5 cmGewicht: 90 gStahl: stickstofflegierter Edelstahl, rostbeständig, geschmiedetHärte: 61 HRCGriff: Eiche, dreifach vernietet

132,85 €*
Neu
F. Dick Dark Nitro Brotmesser mit Wellenschliff - Klinge: 26 cm
Das F. Dick DarkNitro Brotmesser ist ein bemerkenswertes Küchenmesser mit einigen herausragenden Eigenschaften. Die 26 cm lange Klinge ermöglicht einen sauberen Schnitt für gleichmäßige Scheiben. Diese Länge eignet sich besonders gut für größere, runde Brotlaibe. Der spitze Wellenschliff macht das Messer perfekt zum Schneiden von krustigen und weichen Brotsorten. Die Wellen sorgen dafür, dass die Klinge leicht durch die Kruste gleitet, ohne das weiche Innere zu zerdrücken. Zusätzlich beeindruckt das Messer durch seine besonders harte Klinge aus hochwertigem Stahl. Mit einer Härte von 61 HRC und seinem feinen Mettallgefüge lässt es sich außergewöhnlich Scharf schleifen und bietet dabei ein äußerst lange Schnitthaltigkeit.Die Klinge des DarkNitro Brotmessers:Das DarkNitro Brotmesser besticht durch seine außergewöhnlich harte Klinge. Hergestellt aus einem besonderen martensitischen Edelstahl mit Stickstofflegierung, erreicht es eine beeindruckende Härte von 61 HRC, ohne die Feinstruktur oder Gesamtstabilität der Klinge zu beeinträchtigen. Jedes Messer der DarkNitro-Serie ist ein Kunstwerk für sich, erkennbar an der charakteristischen anthrazitfarbenen Klinge, die umweltfreundlich beschichtet wird. Der markante Hammerschlag auf der Klinge ist nicht nur ein visuelles Highlight, sondern verbessert auch die Funktionalität: Er schafft kleine Luftpolster zwischen Klinge und Schnittgut, minimiert das Anhaften und ermöglicht ein leichtes Ablösen des Schneidguts. Das Brotmesser verfügt über einen scharfen Wellenschliff, der besonders fein ausgeschliffen ist, um eine hohe Ausgangsschärfe zu gewährleisten. Der Wellenschliff sorgt dafür, dass das Brotmesser nur an den Spitzen der Wellen Kontakt zur Schneidunterlage hat. Die Schneide in en “Tälern” zwischen den Wellen haben nur Kontakt zum Schneidgut. Sie nutzen sich dadurch nicht so stark ab und bleiben länger scharf. In Kombination mit der generell sehr langen Schnitthaltigkeit der DarkNirto-Klinge bleibt das Messer lange scharf. Sollte es dennoch erforderlich sein, das Brotmesser nachzuschärfen, können die einzelnen Zwischenräume des Wellenschliffs mit dem Wetzstahl der DarkNitro-Serie oder einem passenden Keramik-Wetzstab nachgearbeitet werden.Der Griff des DarkNitro Brotmessers:F. Dick verwendet für die Griffe seiner DarkNitro Brotmesser hochwertiges Eichenholz. Dieses Holz zeichnet sich durch seinen einzigartigen Farbton und die individuelle Maserung aus, was jedem Messer eine persönliche Note verleiht. Die Beständigkeit, Robustheit und Zuverlässigkeit des langlebigen Eichenholzes sind dabei besonders hervorzuheben. Der ergonomisch geformte Griff passt sich sanft den Konturen der Hand an und ermöglicht eine sichere und komfortable Handhabung.Das F. Dick DarkNitro Brotmesser ist ein unverzichtbares Werkzeug für alle Brotliebhaber und Hobbyköche. Mit seiner außergewöhnlich harten Klinge, dem charakteristischen Hammerschlag und dem ergonomischen Eichenholzgriff ist es ein zuverlässiger Begleiter in der Küche.Pflege des Brotmessers-Messers:Das Brotmesser besitzt eine fein ausgeschliffene Schneide. Es darf deshalb nur zum Schneiden verwendet werden. Zum Hacken von Knochen, dem Schneiden von gefrorenem und ähnlichem harten Schneidgut oder dem Hebeln ist das Brotmesser nicht geeignet. Dies führt zu Ausbrüchen an der Klinge. • Als Schneidunterlage empfehlen wir Bretter aus Kunststoff oder Holz. Harte Unterlagen, wie Glas, Stein oder Edelstahl lassen das Brotmesser schnell abstumpfen und führen zur verstärkter Gratbildung und stark abgenutzten Spitzen.Das DarkNitro Brotmesser ist als rostbeständiges Messer klassifiziert, dennoch kann sich bei unsachgemäßer Reinigung Rost ansetzen. Insbesondere Furchtsäuren und Salze bewirken eine Oberflächenoxidation. Wir empfehlen die Reinigung per Hand mit einem weichen Tuch und einem milden Reinigungsmittel. Wischen Sie das Messer nach der Reinigung sorgfältig trocken.Zum Nachschärfen lassen sich die einzelnen Zwischenräume des Wellenschliffs mit dem DarkNitro-Wetzstahl oder einem runden Keramikwetzstab nacharbeiten.Wählen Sie für die Aufbewahrung einen trockenen Ort in einem geeigneten Messerblock, einer Magnetschiene oder einem anderen Ort, an dem die Klingen nicht aneinanderstoßen und sich so beschädigen.Für den langfristigen Schutz des Eichenholzes sollten Sie den Griff von Zeit zu Zeit mit einem lebensmittelechten Öl einreiben.Produkteigenschaften des Brotmessers:Gesamtlänge: 38,5 cmKlingenlänge: 26,0 cmKlingenhöhe: 4,0 cmGewicht: 240 gStahl: stickstofflegierter Edelstahl, rostbeständig, geschmiedetHärte: 61 HRCSchliff: spitzer Wellenschliff, einseitigGriff: Eiche, dreifach vernietet

228,85 €*
Windmühlenmesser Schneidbrett gedämpftes Kirschholz
Größe: groß - 46,5 x 23,5 x 2,0 cm (LxBxH)
Das formschöne Schneidbrett von Windmühlenmesser besteht aus gedämpftem Kirschholz, gefällt durch seine abgerundeten Seiten und der umlaufenden Unterfräsung. Diese dient nicht nur der eleganten Optik, sondern auch zum leichteren Greifen des Schneibretts. Das Schneidbrett Kirschholz besteht aus demselben Material wie eine Vielzahl der Windmühlenmesser von Robert Herder. Kirchholz ist auch ein hervorragendes Material für Schneidunterlagen, denn Kirschholz ist nachgiebig, so dass die Schärfe der Messerklinge lange erhalten bleibt, aber auch dicht genug, um tiefe Furchen beim normalen Schneiden zu verhindern. Das Kirschholz-Schneidbrett ist in zwei unterschiedlichen Größen erhältlich und besteht aus massivem Holz. Das Holz wird fein poliert und nur mit Öl eingelassen. Das Schneidbrett wird nicht chemisch versiegelt, auf diese Weise bleibt die natürliche Struktur des Holzes erhalten und die Schneidbretter sind lebensmittelecht. Pflege: Das Schneidbrett sollte direkt nach der Benutzung unter fließendem Wasser abgespült werden, bei Bedarf Spülmittel verwenden. Das Schneidbrett niemals in der Spülmaschine reinigen oder lange im Spülwasser liegen lassen. Dafür ist das Material ungeeignet, dies führt zu Verzug und Rissbildung. Das Brett nach der Reinigung gut abtrocknen und stehend an der Luft weiter trocknen lassen. Eine Pflege der Oberfläche mit einem Pflegeöl verlängert nicht nur die Lebenszeit des Brettes, sondern erhält auch seine Schönheit. Hierfür eignen sich Holzpflege-Öle oder geruchs- und geschmacksneutrale Pflanzen-Öle (bspw. Traubenkernöl, japanisches Kamillenöl aber auch normales Sonnenblumenöl) Produkteigenschaften: Material: Kirschholz, gedämpft Größe: Kleine Variante: ca. 33 x 23 x 2 cm (LxBxH) Große Variante: ca. 46,5 x 23,5 x 2 cm (LxBxH) Form: rechteckig mit gebogenen Seiten Spülmaschinenfest: nein

Varianten ab 92,90 €*
98,90 €*
Wüsthof Wende-Schneidbrett DUNE - Olivenholz
Größe: groß - 45 x 27,5 x 2,3 cm (LxBxH)
Ganz im Sinne der warmen, gemütlichen und familiären, italienischen Lebensgefühls, dient das Schneidbrett DUNE als ideale Unterlage zur entspannten Zubereitung und Präsentation einer leckeren Mahlzeit. Das Freiform-Schneidbrett besteht aus Olivenholz. Dies stammt von Olivenfarmen aus Kalabrien (Italien) und wird aus nachhaltiger Holzwirtschaft gewonnen und direkt vor Ort verarbeitet.  Olivenholz wirkt von Natur aus antibakteriell und eignet sich herovrragen als Schneidunterlage von Messern. Es ist hart genug, um lange eine ansehnliche Oberfläche zu bieten, aber auch nachgibig, um die scharfe Klinge hochwertiger Messer zu schonen.  Dank seiner charakteristischen Maserung ist jedes Schneidbrett ein Unika und lässt sich beidseitig verwenden   Produkteigenschaften: Kleines Schneidbrett: Größe: ca. 35 x 20,5 x 2,3 cm (LxBxH) Gewicht: ca. 1.300 g Großes Schneidbrett: Größe: ca. 45 x 27,5 x 2,3 cm (LxBxH) Gewicht: ca. 2.300 g Material: Olivenholz Lieferumfang: Ein Schneidbrett in der gewählten Größe, ohne Messer und Dekoration Pflegehinweise:Direkt nach dem Gebrauch unter warmen Wasser abspülen und anschließend sorgfältig abtrocknen. Um die Schönheit der Schneidunterlage lange zu erhalten, empfehlen wir, es von Zeit zu Zeit mit neutralem Öl einzureiben. – Nicht für die Spülmaschine geeignet!

Varianten ab 179,00 €*
269,00 €*
KAI Schneidbrett / Kopfholzhackblock Eiche - 39x26,2x5,3 cm
Um die Schärfe Ihrer Messer lange zu bewahren benötigen diese die richtige Schneidunterlage. Das KAI Stirnholzhackblock schont nicht nur die Klinge Ihrer Messer, sondern besticht auch durch sein klassisches und zeitloses Design. Das verwendet Eichenholz eignet sich bestens als Schneidunterlage es ist nicht zu hart und schont damit die Schneide des Messers, aber es ist hart genug, um tiefe Furchen in der Schneidunterlage zu verhindern. Der KAI Stirnholzhackblock wird handwerklich auf höchstem Niveau gefertigt und steht für höchste Ansprüche an Qualität und Design. Vor diesem Hintergrund richten sich auch an die Qualität des Holzes entsprechend hohe Anforderungen. Das Schneidbrett besteht aus massivem Eichenholz und ist mit rutschfesten Gummifüßen versehen. Wie jedes Holz-Schneidbrett ist auch der KAI Shun Stirnholzblock nicht spülmaschinenfest. Die Reinigung in der Spülmaschine oder das lange Einweichen im Spülwasser führt zum Verziehen oder zur Rissbildung. Reinigen Sie am besten direkt nach Gebrauch von Hand. Nach dem Reinigen sollte das Brett gründliche getrocknet werden, am besten aufrecht, stehend, damit die lauft um das Brett zirkulieren kann. Für die Pflege empfehlen wir es von Zeit zu Zeit zu Ölen. Hierfür eignen sich geruchs- und geschmacksneutrale Öle (bspw. Traubenkern-Öl) oder ein Holzpflege-Öl. Produkteigenschaften: Größe: 39 x 26,2 x 5,3 cm (LxBxH) Gewicht: ca. 3,2 kg Material: Eichenholz

169,00 €*
Wüsthof Magnetleiste - Walnuss (unbestückt)
Länge: 50 cm
In einer Küche, die keinen Platz für einen großen Messerblock bietet, ist eine Magnethalter oder Magnetleisten eine ideale Möglichkeit Küchenmesser sicher und übersichtlich aufzubewahren. In der Wüsthof Magnetleiste WALNUSS ist ein starkes Magnetband unsichtbar in der Holzleiste verbaut. Dieser bietet ihren Küchenmessern sicheren Halt und sie sind jederzeit übersichtlich und griffbereit gelagert. Die Magnetleise WALNUSS bietet mit einer Länge von 50 cm Platz für bis zu 12 Messer. Das Holz der Wüsthof Magnetleiste WALNUSS ist in hell-gauen bis dunkel-braunen oder schwarzbraunen Tönen gemasert. Die Maserung ist ausgeprägt und zeichnet sich durch eine starke Struktur aus. Die, im Verhältnis zum Messerstahl, weiche Oberfläche des Walnussholzes bietet den Vorteil, dass die Messer schonend anhaften und ein Zerkratzen der Klingenoberfläche vermieden wird. Produkteigenschaften: Länge: 50 cm Höhe: 6,3 cm Tiefe: 2 cm Material: Walnussholz Gewicht: 1.400 g (50 cm Variante)

59,85 €*
Magnetischer Messerblock - Walnuss - für 6 Messer (unbestückt)
Der magnetische Messerblock für 6 Messer besteht aus lackierten Walnussholz. Er besticht durch sein modernes, zeitloses Design und bietet Messern unterschiedlicher Klingenbreite und -länge Platz. Die zwei größten Plätze sind für Messer mit einer Klingenlänge von bis zu 29 cm geeignet. Der Messerblock ist mit 6 starken Magneten ausgestattet, die Ihren Messern einen sicheren Halt bieten. Das lackierte Walnussholz besitzt eine oft kräftige Maserung und die Farbgebung variiert von einem hellen grau-braun bis zu einem dunklen schwarzbraun. Unterseite des Messerblocks ist mit 4 rutschhemmende Gummi-Füßen ausgestattet und er ist ca. 12,5 cm breit, ca. 21,5 cm hoch und ca. 23,5 cm tief. Produkteigenschaften: Größe: 12,5 cm x 21,5 cm x 23,5 cm (BxHxT) Material: Walnussholz, lackiert Platzangebot: für 6 Messer Lieferumfang: 1 Stk. Messerblock ohne Messer

159,90 €*
Windmühlenmesser Keramik-Wetzstab Corundin® - 31 cm Nutzlänge - Eichenholz
Zum schnellen Nachschärfen eines Messers ist ein Keramik-Wetzstab bestens geeignet. Passend zu BBQ-Serie „Jeroen Hazebroek“ bietet Windmühlenmesser den Keramik-Wetztab Corundin® mit passendem Griff aus Eichenholz. Der Corundin® Keramik-Wetzstab von Windmühlenmesser ist mit einem ca. 31 cm langen Wetz-Zug ausgestattet. Die Oberfläche des Wetz-Zug ist nahezu vollständig mit hochwertigsten Aluminium-Oxiden ausgestattet und erreicht eine Körnung von 1.500 (Japanische Norm). Er fühlt sich glatt an, aber erzielt genügend Abrieb, um eine hohe Schärfe bei feinster Glätte auf der Schneide zu erzielen. Der keramische Wetzstab Corundin® zählt zu den spanenden Wetzstäben, d.h. beim Wetzen des Messers wird Material abgetragen, ähnlich wie beim Schleifen auf dem Schleifstein. Da bei einem runden Wetzstab die Auflagefläche zwischen Messer und Wetzstab sehr gering ist, dient dieser nicht zur Wiederherstellung eines neuen Grundschliffs bei einem völlig abgestumpften Messer, sondern zum Nachschärfen für „zwischendurch“ gedacht. Sobald die gewohnte Schärfe des Messers nachlässt, wird dieses mehrmals über den Corundin®-Wetzstab gezogen, um die ursprüngliche Schärfe wiederherzustellen. Zum Schärfen sollte Schneide im spitzen Winkel über den Keramikstab gezogen werden. Beim Schleifen hören Sie ein sanftes, sandig klingendes Geräusch. Es sollte sich weder kratzend noch glatt wischend anhören. Arbeiten Sie nicht mit zu viel Andruck, sondern wiederholen den Vorgang lieber öfter, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Dies verlängert die Zeit, bis zum nächsten Grundschliff enorm und zum Schärfen auf dem Wetzstab wird keine Vorbereitungszeit benötigt, wie beispielsweise das Wässern eines Schleifsteins. Der Corundin®-Wetzstab der BBQ-Edition von Windmühlenmesser ist mit einem Griff aus Eichenholz ausgestattet, verfügt über einen Leder-Riemen zum Aufhängen und eine Griffschutz-Platte aus rostfreiem Edelstahl. Sollte der Wetzstab einmal brechen, so kann bei diesem Wetzstab ein neues Keramik-Rohr aufgezogen werden. Wie bei allen keramischen Wetzstäben, setzt sich auf Dauer etwas Stahlabrieb auf der Oberfläche ab. Dieser Abrieb wird im nassen Zustand mit dem beiliegenden Schleifradierer entfernt. Danach funktioniert der Wetzstab wieder wie neu. Produkteigenschaften: Gesamtlänge: ca. 47 cm Zug-Länge: ca. 31 cm Material des Zugs: Corundin® (Keramik) Körnung: 1.500 nach japanischer Norm Querschnitt: rund Griff: Eichenholz mit Griffschutzplatte aus Edelstahl und Lederriemen zum aufhängen Lieferumfang: 1 Stk. Wetzstab Corundin® von Windmühlenmesser mit Anleitung und Schleifradierer.

149,85 €*

Weitere Santoku-Messer

KAI Shun Classic Santoku
Klingenlänge: 18 cm
Die Bezeichnung Santoku leitet sich aus dem Japanischen ab. Frei übersetzt bedeutet Santoku: drei Tugenden / Vorteile. Dies wiederum gibt einen Hinweis darauf für welche Schneidaufgaben das Santoku geeignet ist – es eignete sich zum Schneiden von Fisch, Fleisch und Gemüse die drei Haupt-Komponenten, die in der Küche verarbeitet werden. Das Santoku ist das typische japanische Universalmesser, vergleichbar mit dem Kochmesser in Deutschland. Über fast die gesamte Länge besitzt die Klinge einen hohen Klingenrücken, dies erleichtert die Führung des Messers und den Transport des Schneidgutes. Mit der leicht geschwungenen Schneide ist es ideal für den wiegenden und ziehenden Schnitt. Das KAI Shun Classic Santoku ist in zwei Varianten erhältlich. Das große Santoku besitzt eine 18 cm Klinge und einen 12,2 cm langen Griff. Das Santoku der KAI Shun Classic Serie besitzt eine Damast-Stahlklinge, die sich äußerst scharf schleifen lässt und die eine sehr hohe Schnitthaltigkeit aufweist. Die mittlere, schnitthaltige Lage besteht aus hochfestem VG Max Stahl mit einem Härtegrad von 61 (±1) HRC. Der hohe Anteil an Chrom und Vanadium machen diesen Stahl besonders schnitthaltig und korrosionsbeständig. Der hohe Kohlenstoffanteil sorgt für seine besondere Härte. Diese mittlere Lage ist von einem 32-lagigem Damaszener-Stahl ummantelt und sorgt für eine stabile Klinge. Die beiden Stahlkomponenten des Damaszener-Stahls weisen gegensätzliche Eigenschaften auf. Im Verbund ist diese Legierung dann gleichzeitig hart und elastisch. Das Santoku besitzt einen beidseitigen Schliff. Der Griff der Shun Classic Messer-Serie besteht aus langlebigem Pakka-Holz und ist in der traditionell japanischen Kastanienform geschliffen. Hochwertige Harze, die dem Holz zugefügt werden, machen dieses besonders belastbar und feuchtigkeitsresistent. Die typische Kastanienform bildet auf der rechten Griffseite eine weiche Kante, die bequem in der Hand liegt und so einen sicheren Halt beim Schneiden bietet. Der durchgängige Erl sorgt für die Stabilität und eine ausgewogene Balance. Produkteigenschaften: Klingenlänge: 18 cm Grifflänge: 12,2 cm Klinge: schnitthaltige Lage aus VG MAX Stahl, ummantelt mit 32-lagigem Damaszener-Stahl Schliff: beidseitig, symmetrisch Härte: 61 (±1) HRC Griff: Pakkaholz Pflege: Das Messer unmittelbar nach Gebrauch mit einem milden Spülmittel reinigen und mit einem weichen Tuch abtrocknen, nicht in der Spülmaschine reinigen Das Messer nicht zu lange im Wasser liegen lassen. Schneidunterlagen aus Holz oder Kunststoff verwenden – Glas oder Stein sind als Schneidunterlagen ungeeignet, da diese die empfindlichen Schneiden dauerhaft beschädigen Nicht zum Schneiden von Knochen, Gräten oder gefrorenen Lebensmitteln verwenden, nicht zum Hebeln verwenden. Messer nicht ungeschützt in der Schublade lagern – Bewahren Sie die Messer am besten im Messerblock, an der Magnetleiste, in einem speziellen Schubladeneinsatz oder mit einem Klingenschutz auf. Zur besonderen Pflege ölen Sie die Griffe und Klingen von Zeit zu Zeit mit neutralem Pflanzenöl ein.

Varianten ab 135,00 €*
205,00 €*
F. Dick VIVUM Santoku mit Kullen - Klinge: 18 cm
Das VIVUM Santoku, angelehnt an den Klassiker der asiatischen Küchenmesser, besticht in seiner Optik durch die markante Klingenform und den edlen Griff aus Birkenholz. Das Santoku eignet sich zum Schneiden von Fisch, Fleisch, Obst und Gemüse. Es besitzt die, für ein Santoku typische, schlanke Klinge, mit einem großflächigen Klingenblatt und einem keilförmigen Anschliff. Damit besitzt es hervorragende Schneideigenschaften mit einer sehr guten Führbarkeit. Die eingeschliffenen Kullen reduzieren das Anhaften des Schneidgutes. Die Klinge des Santouks wird aus hochlegiertem Edelstahl gefertigt. Er zeichnet sich durch eine hervorragende Schneidleistung, gut Korrosionsbeständigkeit und hohen Härte von 58 HRC aus. Für eine Optimierung des Metallgefüges wird die Klinge nach dem Härten bei -197 °C eisgehärtet. Die Birke steht mit ihren Eigenschaften als Pionierbaum für Stärke, Widerstandsfähigkeit und Zuverlässigkeit. Sie zeichnet sich nicht nur durch eine auffällige Borke, die von schwarz und knorrig bis weiß und glatt reicht, sondern besticht auch durch eine ausgefallene Holz-Maserung, die jeden VIVUM-Griff zu einem einzigartigen Kunstwerk macht. Die markante Form des Griff ist nicht nur ein Blickfang in jeder Küche, er liegt sehr angenehm in der Hand, sorgt für eine optimale Griffigkeit und einer natürlichen, angenehm warmen Haptik. Die Serie VIVUM steht für handwerkliche Fertigkeit und Einzigartigkeit, statt industrieller Gleichheit. Es ist eine Messer-Serie für das Außergewöhnliche – das Kochen am offenen Feuer in der Natur - aber auch für den alltäglichen Küchenalltag daheim. Produkteigenschaften: Klingenlänge: 18 cm Gesamtlänge: 31,5 cm Klingenstärke am Rücken: 2,2 mm Gewicht: 140 g Härte: 58 HRC Klinge: rostbeständiger Edelstahl, mit Kullenschliff Schneide: glatt, beidseitig geschliffen Griff: Birkenholz Pflege: Nicht zur Reinigung in der Spülmaschine geeignet – Das Messer nach Gebrauch unter warmen Wasser mit ein wenig Spülmittel reinigen und anschließend gut abtrocknen. Nicht auf hartem Untergrund (z.B. Glas, Stein oder Edelstahl) schneiden – Am besten eignen sich Unterlagen aus Holz oder Kunststoff. Nicht als Werkzeug zum Hebeln, Schraubendrehen oder als Dosenöffner verwenden, dies beschädigt die Schneide – Messer nur zum Schneiden verwenden. Eine sachgerechte Aufbewahrung im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz schützt vor Beschädigungen und verringert die Verletzungsgefahr. Den Holzgriff von Zeit zu Zeit mit Pflege-Öl einreiben, dies erhält die Schönheit des Holzgriffes.

95,00 €*
Neu
Yaxell RAN Santoku Messer - Klinge: 16,5 cm, Damast
Das Yaxell RAN Santoku Messer ist ein vielseitiges japanisches Allzweckmesser, das mit seiner 16,5 cm langen Damaststahlklinge beeindruckt. Der Begriff "Santoku" bedeutet "drei Tugenden" und beschreibt die Fähigkeit dieses Messers, sowohl Fleisch, Fisch als auch Gemüse mühelos zu schneiden. Die Klinge aus einem hochwertigen Damaststahl-Verbund ist bekannt für seine Härte und Schärfe. Mit seiner scharfen Klinge ist das Yaxell RAN Santoku Messer perfekt für alle Schneidarbeiten in der Küche geeignet. Egal ob Sie feine Scheiben schneiden, würfeln oder Kräuter wiegen möchten, dieses Messer ist ein zuverlässiger Begleiter. Dank seines ergonomischen Griffs liegt es zudem angenehm in der Hand und ermöglicht eine präzise Handhabung. Mit dem Yaxell RAN Santoku Messer holen Sie sich ein hochwertiges und vielseitig einsetzbares Werkzeug in Ihre Küche, dass die traditionelle japanische Handwerkskunst mit moderner Technologie vereint.Die Klinge des Yaxell RAN Santoku besteht aus einem Damaszener-Stahl-Verbund. Für die mittlere, schnitthaltige Lage wird VG10-Stahl verwendet. Dieser ist eine rostbeständige Edelstahl-Legierung, die Kobalt, Molybdän, Vanadium und Kohlenstoff enthält. Ummantelt wird der VG10-Stahl mit 34-lagigem Damaststahl aus hartem und weichem Edelstahlsorten. Es entsteht eine insgesamt 69-lagige Damaststahl-Klinge. Durch eine spezielles Härteverfahren erreicht die schnitthaltige Lage aus VG10-Stahl einen Härtegrad von 61 HRC. So lässt sie sich nicht nur äußerst fein und scharf schliefen, sie behält auch sehr lange ihre hohe Schnitthaltigkeit. Zum Schleifen empfehlen wir einen feinen Schleifstein.Der Griff besteht aus schwarzem Canvas-Micarta. Dies ist eine Verbundstoff aus Leinen und Kunstharzen. Dieser ist geruchlos und äußerst haltbar. Befestigt wird dieser mit Hilfe zweier Nieten aus Edelstahl. Das Endstück des Griffes besteht ebenfalls aus Edelstahl. Dieses sorgt für eine ausgewogenen Messerbalance und optimale Schneideigenschaften.Produkteigenschaften:Klingenlänge: ca. 16,5 cmGesamtlänge: ca. 30 cmHöhe der Klinge: ca. 4,4 cmKlingendicke am Rücken: ca. 2,4 mmGewicht: ca. 210 gHärte der schnitthaltigen Lage: 61 HRCStahl: schnitthaltige Lage aus VG10-Edelstahl, ummantelt mit 34-lagigem DamaszenerstahlGriff: schwarzem Canvas-Micarta Pflege:Das Messer unmittelbar nach Gebrauch mit einem milden Spülmittel reinigen und mit einem weichen Tuch abtrocknen, nicht in der Spülmaschine reinigenDas Messer nicht zu lange im Wasser liegen lassen.Schneidunterlagen aus Holz oder Kunststoff verwenden – Glas oder Stein sind als Schneidunterlagen ungeeignet, da diese die empfindlichen Schneiden dauerhaft beschädigenNicht zum Schneiden von Knochen, Gräten oder gefrorenen Lebensmitteln verwenden, nicht zum Hebeln verwenden.Messer nicht ungeschützt in der Schublade lagern – Bewahren Sie die Messer am besten im Messerblock, an der Magnetleiste, in einem speziellen Schubladeneinsatz oder mit einem Klingenschutz auf.

185,85 €*
Windmühlenmesser Lignum 3 Santoku - Vielzweckmesser - Carbonstahl
Ursprünglich stammt die Form der Klingen von dem klassischen Santoku-Messer aus Japan. Es gehört jedoch jede Menge handwerkliches Know-how der Messerschleifkunst und Holzbearbeitung dazu, ein traditionelles Werkzeug weiter zu verbessern und daraus ein europäisches Kochmesser zu entwickeln. Die Klinge des Lignum ist im "Solinger Dünnschliff" geschliffen und sorgsam von Hand "blaugepließtet". So ist ein gut ausbalanciertes Küchenmesser entstanden, das hervorragend zum Schneiden von Gemüse, Zerteilen von Fleisch und Portionieren von Fisch geeignet ist. Die Klinge besteht aus Carbonstahl mit der Härte von HRC 60 (Rockwell-Härtegrad). Mit dieser Härte erzielt man eine höhere Schärfe und eine längere Schnitthaltigkeit als bei Messern mit Edelstahlklingen. Die Carbonstahlklinge erhält durch den Gebrauch eine dunkelgraue bis bläuliche Färbung, die typische Gebrauchsfarbe des Kohlenstoffstahls. Sie ist völlig unbedenklich und schützt die Klinge vor weiterem Anlaufen. Der Griff des Messers besteht aus hochwertigem Pflaumenholz und ist von Hand feingeschliffen, geölt und mattiert. Das Messer gehört keinesfalls in die Spülmaschine oder längere Zeit ins Abwaschwasser! Gesamtlänge: ca. 29,5 cm Klingenlänge: ca. 17 cm Griffholz: Pflaume Stahl: Carbonstahl (Kohlenstoffstahl) Pflegehinweise: Nach dem Gebrauch die Klinge sofort reinigen und trocknen Nicht in der Spülmaschine reinigen Als Schneidunterlage sollte ein Kunststoffbrett oder eine Unterlage aus Holz verwendet werden. Bitte achten Sie beim Schneiden darauf, nicht auf Knochen, Gräten oder andere harte Objekte zu kommen bzw. verwenden Sie das Messer nicht zum Hebeln. Dies kann bei den dünn geschliffenen Klingen zu Ausbrüchen führen. Zum Herunterschieben des Schneidgutes von der Unterlage sollte stets der Klingenrücken verwendet werden, andernfalls kann die Schneide verbogen oder beschädigt werden. Den Holzgriff von Zeit zu Zeit mit Holzpflegeöl einreiben Nachschärfen, am besten mit einem hochwertigen Wetzstahl oder einem feinen Schleifstein Lieferumfang: 1 "Lignum 3" mit einem Griff aus Pflaumenholz im Geschenkkarton

143,85 €*
KASUMI Masterpiece Santoku
Das Santoku ist die japanische Version des universell einsetzbaren Kochmessers. Es ist ideal zum Schneiden von Fisch, Fleisch und Gemüse. Das KASUMI Masterpiece Santoku besitzt eine Klinge aus Damaststahl und einer Klingenlänge von 18 cm. Der hohe Klingenrücken, der beidseitige Schliff, die leicht geschwungene Schneide mit der gedrungenen Spitze sind typisch für ein Santoku. Dies ermöglicht ein weites Einsatzfeld des Messers. Die Führung des Santokus ist hervorragend, auch bei voluminösem Schneidgut. Sie können das Schneidgut mit dem hohen Klingenrücken direkt in den Wok, Topf oder die Schüssel transportieren. Der leichte Schwung in der Schneide erleichtert den wiegenden Schnitt und erlaubt einen langen ziehenden Schnitt, beispielsweise bei einem großen Stück Fleisch oder Fisch. Zudem sorgt die enorme Schärfe der Klinge stets für einen sauberen, präzisen Schnitt. Die Klinge der KASUMI Masterpiece Serie wird aus einem mehrfach gefaltetem Damaststahl geschmiedet und umschließt eine schnitthaltige Lage aus VG10-Stahl. Die Klinge wird auf 59-60° HRC gehärtet. Dieser Härtegrad gilt als optimal für japanische Messer. Die Klinge ist bei diesem Härtegrad sehr schnitthaltig und lässt sich auf einem Wasser-Schleifstein leicht nachschärfen. Durch die schnitthaltige Lauge aus VG10-Stahl lässt sich das Messer extrem scharf ausschleifen. Der Schliff erfolgt in mehreren Arbeitsgängen auf rotierenden Wasser-Schleifsteinen und wird von erfahrenen Meistern per Hand durchgeführt. Den finalen Schliff erhält das KASUMI Masterpiece Santoku auf einem 3.000er Wasser-Schleifstein und ergibt ein hervorragend scharfes Endprodukt. Der Griff der KASUMI Masterpiece Serie besteht aus einem duroplastischen Leinen-Hartharz. Dieses ist sehr robust, formstabil, liegt angenehm in der Hand und sorgt für einen sicheren Halt. Der Griff ist in einem eleganten schwarz mit holzähnlicher Optik gehalten. Seine besonderen Schneideigenschaften verdankt das KASUMI Masterpiece Santoku seiner hochwertigen Damast-Klinge, dem meisterlichen Schliff per Hand sowie seinem angenehmen und gut ausbalanciertem Gewicht – eine Kombination aus modernen Produktionstechniken und einer langjährigen Erfahrung im traditionellen Handwerk. Geliefert wird das KASUMI Masterpiece Santoku in einem eleganten Kartonschuber mit Velvetbezug. Produkteigenschaften: Klingenlänge: 18 cm Gesamtlänge: 31 cm Griff: Duroplastisches Leinen-Hartharz (schwarz) Klinge: Damast-Stahl, gefaltet mit einer schnitthaltigen Lage aus VG10-Stahl, rostfrei Schliff: V-Schliff Härte: 59-60° HRC Pflege: Das Messer besitzt eine sehr feine Schneide mit V-Schliff - das Messer nur zum Schneiden verwenden, keine Kochen, Gräten oder Knorpel schneiden, nicht zum Hacken oder Hebeln verwenden. Dies kann zu Ausbrüchen oder zum Verbiegen der Schneide führen. Eine weich Schneidunterlage aus Holz oder Kunststoff verwenden Das Messer nie ganz Stumpf werden lassen - zum Nachschärfen einen Schleifstein verwenden Das Messer nicht ungeschützt lagern - Lagerung am besten mit Klingenschutz, im Messerblock oder an der Magnetleiste Nicht in der Spülmaschine reinigen

259,90 €*
Wüsthof Amici Santoku - Klinge: 17 cm, mit Kullenschliff, geschmiedet
Die Klingenform des beliebten japanischen Koch- und Allzweckmessers darf auch in der Wüsthof Amici-Serie nicht fehlen. Das Wüsthof AMICI Santoku ist mit einer 17 cm langen Klinge ausgestattet. Es eignet sich bestens zum Schneiden von Gemüse sowie Portionieren und Aufschneiden von Fleisch und Fisch. Mit dem durchgängig hohen Klingenblatt lässt es hervorragend führen und leichte Schwung in der Schneide erleichtert das Abrollen beim feinen Aufschneiden und Würfen des Schneidgutes. Der aufgebrachte Kullenschliff verringert dabei das Anhaften des Schneidgutes an der Klinge. Das Santoku aus der Wüsthof Amici Serie besitzt eine Klinge, die aus einem Stück rostfreiem Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl geschmiedet wird. Sie wird auf 58 HRC gehärtet. Das so entstehende Stahlgefüge lässt sich auf einem hochwertigen Wetzstahl oder einem Schleifstein problemlos nachschärfen. Die Klinge besitzt eine gepliestete Oberfläche mit glatter Schneide, die in einem Winkel von 29° geschliffen wird. Das Santoku ist mit einem Halbkropf versehen, dies verringert das Gewicht des Messers und die Klinge lässt sich über die gesamte Länge schärfen. Der Griff der Amici-Serie besteht aus nachhaltigem, kalabrischem Olivenholz, ist ergonomisch geformt und liegt angenehm und sicher in der Hand. Das Griffholz wird mit Hilfe von Aluminium-Nieten mit dem durchgängigen Erl verbunden. Olivenholz lebhaft gemasert und besitzt ein Farbenspiel von hellgelb bis golden hell-braun, mit einer dunklen Maserung. Der hohe Öl-Gehalt des Holzes macht es von Natur aus sehr wasserresistent. Produkteigenschaften: Gesamtlänge: ca. 29,7 cm Klingenlänge: ca. 17 cm Klingenhöhe: ca. 5,7 cm Gewicht: ca. 204 g Griff: Olivenholz mit Alu-Nieten Stahl: Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (X50CrMoV15) Schleifwinkel: 29° Schliff: glatte Schneide, beidseitig geschliffen, Kullenschliff Pflegehinweise: Nicht spülmaschinengeeignet, reinigen Sie das Messer nach der Verwendung per Hand und trocknen Sie es gründlich ab. Zum Schneiden eine weiche Unterlage aus Kunststoff oder Holz verwenden. Messer nicht ungeschützt lagern, zum Lagern einen Klingenschutz verwenden oder an einer Magnetleiste oder in einem Messerblock aufbewahren. Messer nur zum Schneiden verwenden, mit dem Messer nicht Hebeln oder Hacken. Holzgriff von Zeit zu Zeit mit Holz-Pflegeöl einreiben. Nachschärfen, am besten mit einem hochwertigen Wetzstahl oder einem feinen Schleifstein. Lieferumfang: 1 Stk. Santoku in einer Schuberverpackung aus Karton

189,00 €*
GOYON-CHAZEAU Le Thiers Cuisine Santoku mit Kullen - Klinge: 17 cm
Das Santoku ist das Küchenmesser mit der traditionellen japanischen Klingenform, das auch aus einer europäischen Küche kaum noch weckzudenken ist. Die Klingenform mit dem hohen Klingenrücken über fast die komplette Klingenlänge und die gedrungene, nach unten gezogenen Spitzen machen dieses Küchenmesser zu einem wahren Allzweckmesser mit tollen Schneideigenschaften. Es dient zum Schneiden von Fisch, Fleisch und Gemüse. Deshalb darf das Santoku auch in der Le Thiers® Cuisine-Serie von GOYON-CHAZEAU nicht fehlen. Dieses Santoku ist mit einer 17 cm langen, geschmiedeten Klinge ausgestattet und wird zusätzlich mit einem Kullenschliff versehen. Dies sind kleine Vertiefungen auf der Klingenseite, die das Anhaften des Schneidgutes verringern und Schneidgut leichter von der Klinge abfällt. Die typische Griffform der Le Thiers-Messer und elegante Griffholz aus Wacholder runden das Erscheinungsbild des Santokus ab. Das Ergebnis ist nicht nur ein vielseitig einsetzbares Küchenmesser, sondern auch eine besonders elegante Version des japanischen Klassikers. Die Le Thiers® Cuisine-Serie wird mit geschmiedeten Klingen gefertigt. Diese bestehen aus einem Stück hochwertigem Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl und werden auf 56 HRC gehärtet. Die Klingen werden von Hand geschliffen und abgezogen. Ein besonderes Merkmal der Le Thiers® Cuisine-Serie von GOYON-CHAZEAU ist der große, ergonomisch geformte Kropf. Dieser bildet den Schwerpunkt des Messers und sorgt trotz großflächiger Santoku-Klinge für die ausgewogenen Balance und das außergewöhnlich angenehme Handgefühl. Das Santoku wird Griffschalen versehen, die aus Wacholder-Holz gefertigt werden. Sie werden von Hand angepasst, ausgeformt und geschliffen. Wacholderholz zeichnet sich durch eine wunderschöne Maserung aus und ist widerstandsfähig. Eine Besonderheit des Holzes ist der angenehme Duft nach frisch gemahlenem Pfeffer. Das Le Thiers® Cuisine Santoku wird in der Schmiede GOYON CHAZEAU von Hand gefertigt. GOYON CHAZEAU ist einem Familienbetrieb in der 3. Generation, der sich der handwerkliche Manufaktur-Fertigung verschrieben hat. Die Schmiede ist in Thiers, dem Herzen der französischen Messer- und Schneidwarenindustrie, beheimatet und wird von Tradition und Leidenschaft für hochwertige Messer geprägt. Das Ergebnis ist eine außergewöhnliche Messer-Serie die nicht nur optisch auffallend ist, sondern auch viel Freude beim Arbeiten bereitet. Produkteigenschaften: Gesamtlänge: ca. 32 cm Klingenlänge: ca. 17 cm Härtegrad: 56° HRC, eisgehärtet Stahl: rostfreier Edelstahl (Chrom-Vanadium-Molybdän-Messerstahl) Schliff: beidseitig, symmetrisch Griffmaterial: Wacholderholz Pflege: Messer niemals ungereinigt liegen lassen, nach Gebrauch von Hand reinigen und gründlich abtrocknen Messer niemals mit ätzenden oder scheuernden Mitteln reinigen Messer weder in der Spülmaschine reinigen, noch im Wasser liegen lassen Messer nicht lose und ungeschützt in der Schublade lagern – Lagerung am besten im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz Keine Schneidunterlage aus Stein, Keramik oder Glas verwenden – eine weiche Unterlage aus Holz oder Kunststoff verwenden.

164,85 €*