GOYON-CHAZEAU Le P'tit Tradi Officemesser Allzweckmesser - Klinge: 10 cm

Produktinformationen "GOYON-CHAZEAU Le P'tit Tradi Officemesser Allzweckmesser - Klinge: 10 cm"

Die Entstehung des „Le P’tit Tradi“-Allzweckmessers führt auf eine Begebenheit aus dem Jahre 1957 zurück. Solange Goyon, die Frau des damaligen Besitzers der Schmiede Goyon-Chazeau, hat mit einigen Frauen die Aufgabe für eine großes kommunales Essen eine große Menge an Gemüse zu schälen, putzen und schneiden. Da ihnen hierfür nur ungeeignete und stumpfe Messer zur Verfügung standen, bat Solange Goyon ihren Mann darum schnell ein paar passende und scharfe Messer zu fertigen, mit der die Arbeit leichter von der Hand ging. Die Frauen waren von dem Ergebnis außerordentlich begeistert und das „Le P’tit Tradi“ fand seinen dauerhaften Platz in Sortiment der traditionsreichen Schmiede Goyon-Chazeau.

Das Allzweckmesser „Le P’tit Tradi“ ist mit einer 10 cm langen Klinge ausgestattet, die ca. 2,1 cm hoch ist. Die Spitze liegt auf höhe des Klingenrückens, so dass eine geschwungene Schneide entsteht – hervorragend zum Schneiden von Gemüse. Die Klinge ist dennoch klein genug, um das Messer als handliches Gemüsemesser zum Putzen, Ausschneiden und Schälen zu verwenden. Das „P’tit Tradi“ ist ein kleines, vielseitiges Allzweckmesser mit dem Potential zu Ihrem Lieblingsmesser zu avancieren.

Die Klinge des „Le P’tit Tradi“ besteht aus hochwertigem Sandvik 14C28N-Stahl. Einer korrosionsbeständigen Edelstahl-Legierung, die mit Kohlenstoff angereichert ist. Dadurch lässt sich die Klinge sehr scharf schleifen und ist lange schnitthaltig. Die Klinge wird auf 57±1 HRC gehärtet und 2 mm dick.

Der Griff besteht aus afrikanischem Grenadill-Holz. Dieses Holz ist auch als mosambikanisches Ebenholz bekannt, da das Kernholz eine dunkelbraune, fast schwarze Färbung besitzt. Das Splintholz ist hellbraun. Für die Griffe wird das Holz aus dem Übergang von Kern- zu Splintholz verwendet. Hierdurch entsteht ein besonders interessante Griffmusterung mit einem auffälligen Farbspiel zwischen hellem Splintholz und dunklem Kernholz. Grenadill-Holz ist ein sehr feines und dicht gewachsenes Holz, dass sich sehr schön schleifen und polieren lässt. Die Griffschalen werden mit Hilfe dreier Nieten am durchgängigen Erl befestigt.

LE P’TIT TRADI ist ein außergewöhnliches Küchenmesser, dass in Frankreich in einer kleinen Schmiede von Hand gefertigt wird, sich bereits über viele Jahre bewährt hat und ein Stück französisches Bistro-Flair zu Ihnen nach Hause bringt.

Produkteigenschaften:

  • Klingenlänge: ca. 10 cm
  • Gesamtlänge: ca. 20 cm
  • Klingenhöhe: ca. 2,1 cm
  • Klingenstärke: 2 mm
  • Härte: 57±1 HRC
  • Klingenstahl: Sandvik 14C28N-Edelstahl, rostbeständig
  • Griff: Grenadill (mosambikanisches Ebenholz)

Pflege:

  • Nicht zur Reinigung in der Spülmaschine geeignet – Das Messer nach Gebrauch unter warmen Wasser mit ein wenig Spülmittel reinigen und anschließend gut abtrocknen.
  • Nicht auf hartem Untergrund (z.B. Glas, Stein oder Edelstahl) schneiden – Am besten eignen sich Unterlagen aus Holz oder Kunststoff.
  • Nicht als Werkzeug zum Hebeln, Schraubendrehen oder als Dosenöffner verwenden, dies beschädigt die Schneide – Messer nur zum Schneiden verwenden.
  • Eine sachgerechte Aufbewahrung im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz schützt vor Beschädigungen und verringert die Verletzungsgefahr.
  • Den Holzgriff von Zeit zu Zeit mit Pflege-Öl einreiben, dies erhält die Schönheit des Holzgriffes

 

Besonders geeignet: für Obst und Gemüse, zum Schneiden auf dem Brett, zum Schneiden in der Hand, zum Schälen und Entkernen
Farbe: natur
Griffmaterial: Grenadill-Holz, Holz
Herstellungsland: Frankreich
Klingenlänge: 10 cm
Klingenstahl: Sandvik-Stahl, rostfreier Edelstahl
Messerart: Allzweckmesser / Universalmesser, Gemüsemesser, Obstmesser, Spickmesser / Officemesser

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Passendes Zubehör für das "Le P'tit Tradi"

Neu
GOYON-CHAZEAU Le Grand Tradi Allzweckmesser - Klinge: 13 cm
Griff: Grenadill-Holz
Das große Allzweckmesser „Le Grand Tradi“ von Goyon-Chazeau entstand aus Ihren Wünschen, den vielen Fans des kleineren Officemessers „Le P’tit Tradi“: Es sollte ein ebenso effizientes und vielseitiges Messer wie das „P'tit Tradi“ in einer größeren Version geschaffen werden. Das Ergebnis ist ein Allzweckmesser mit einer 13 cm langen, rückenspitzen Klinge. Das Allzweckmesser besitzt einen hohen Klingenrücken, wodurch eine stark geschwungene Schneide entsteht. Mit dieser geschwungenen Schneide ist das „Le Grand Tradi“ perfekt für das feine Wiegen von Kräutern, den langen ziehenden Schnitt zum Schneiden von Fleisch sowie zum Würfeln von Obst und Gemüse geeignet. Das Messer ist handlich, vielseitig und ein treuer Begleiter für die alltäglichen Schneidarbeiten in der Küche. Getreu der Philosophie des kleinen „Le P’tit Tradi“: „Alles ist angenehmer, geht immer schneller und ist immer besser erledigt, wenn man gut ausgerüstet ist.“ – führt der „große Bruder“, das Grand Tradi, diese Tradition fort.Die Klinge des „Le Grand Tradi“ wird aus einem Stück hochwertigem Sandvik 14C28N-Stahl gefertigt. Dieser ist korrosionsbeständig, enthält aber einen relativ hohen Anteil Kohlenstoff. Beim Härten entsteht dadurch ein feines Metallgefüge, dass sich sehr gut schleifen lässt. Die Klinge besitzt einen Härtegrad von 57±1 HRC und ist ca. 3 mm dick. Für eine besonders feine Schnittkante wird diese doppelt geschliffen.Der Griff besteht aus afrikanischem Grenadill-Holz. Dieses Holz ist auch als mosambikanisches Ebenholz bekannt, da das Kernholz eine dunkelbraune, fast schwarze Färbung besitzt. Das Splintholz ist hellbraun. Für die Griffe wird das Holz aus dem Übergang von Kern- zu Splintholz verwendet. Hierdurch entsteht ein besonders interessante Griffmusterung mit einem auffälligen Farbspiel zwischen hellem Splintholz und dunklem Kernholz. Grenadill-Holz ist ein sehr feines und dicht gewachsenes Holz, dass sich sehr schön schleifen und polieren lässt. Die Griffschalen werden mit Hilfe dreier Nieten am durchgängigen Erl befestigt.„Le Grand Tradi“ ist der große Bruder des beliebten „Le P’tit Tradi“ aus der Schmiede Goyon-Chazeau in Frankreich. Es wird von Hand gefertigt und ist mit seiner größeren Klinge ein handliches Allzweckmesser für die alltäglichen Schneidaufgaben. Mit seinem typischen Design bringt es Ihnen ein in Stück französisches Bistro-Flair nach Hause in Ihre Küche.Produkteigenschaften:Klingenlänge: ca. 13 cmGesamtlänge: ca. 23,5 cmKlingenstärke: 3 mmHärte: 57±1 HRCKlingenstahl: Sandvik 14C28N-Edelstahl, rostbeständigGriff: Grenadill (mosambikanisches Ebenholz)Pflege:Nicht zur Reinigung in der Spülmaschine geeignet – Das Messer nach Gebrauch unter warmen Wasser mit ein wenig Spülmittel reinigen und anschließend gut abtrocknen.Nicht auf hartem Untergrund (z.B. Glas, Stein oder Edelstahl) schneiden – Am besten eignen sich Unterlagen aus Holz oder Kunststoff.Nicht als Werkzeug zum Hebeln, Schraubendrehen oder als Dosenöffner verwenden, dies beschädigt die Schneide – Messer nur zum Schneiden verwenden.Eine sachgerechte Aufbewahrung im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz schützt vor Beschädigungen und verringert die Verletzungsgefahr.Den Holzgriff von Zeit zu Zeit mit Pflege-Öl einreiben, dies erhält die Schönheit des Holzgriffes

59,85 €*
Neu
GOYON-CHAZEAU Le Grand Tradi Allzweckmesser - Klinge: 13 cm
Griff: Olivenholz
Das große Allzweckmesser „Le Grand Tradi“ von Goyon-Chazeau entstand aus Ihren Wünschen, den vielen Fans des kleineren Officemessers „Le P’tit Tradi“: Es sollte ein ebenso effizientes und vielseitiges Messer wie das „P'tit Tradi“ in einer größeren Version geschaffen werden. Das Ergebnis ist ein Allzweckmesser mit einer 13 cm langen, rückenspitzen Klinge. Das Allzweckmesser besitzt einen hohen Klingenrücken, wodurch eine stark geschwungene Schneide entsteht. Mit dieser geschwungenen Schneide ist das „Le Grand Tradi“ perfekt für das feine Wiegen von Kräutern, den langen ziehenden Schnitt zum Schneiden von Fleisch sowie zum Würfeln von Obst und Gemüse geeignet. Das Messer ist handlich, vielseitig und ein treuer Begleiter für die alltäglichen Schneidarbeiten in der Küche. Getreu der Philosophie des kleinen „Le P’tit Tradi“: „Alles ist angenehmer, geht immer schneller und ist immer besser erledigt, wenn man gut ausgerüstet ist.“ – führt der „große Bruder“, das Grand Tradi, diese Tradition fort.Die Klinge des „Le Grand Tradi“ wird aus einem Stück hochwertigem Sandvik 14C28N-Stahl gefertigt. Dieser ist korrosionsbeständig, enthält aber einen relativ hohen Anteil Kohlenstoff. Beim Härten entsteht dadurch ein feines Metallgefüge, dass sich sehr gut schleifen lässt. Die Klinge besitzt einen Härtegrad von 57±1 HRC und ist ca. 3 mm dick. Für eine besonders feine Schnittkante wird diese doppelt geschliffen.Der Griff besteht aus hochwertigem Olivenholz. Dieses besticht durch seine hellbraune, warme Grundfärbung, die mit einer lebehaften dunklen Maserung durchzogen ist. Olivenholz eignet sich hervorragend als Griffmaterial für Messer, da es von Natur aus einen hohen Ölgehalt besitzt und somit eine hohe Resistenz gegenüber Feuchtigkeit aufweist. Es ist robust und lässt sehr gut verarbeiten. Befestigt werden die von Hand gefertigten und fein geschliffenen Griffschalen mit Hilfe von drei Nieten am durchgängigen Erl des Messers.„Le Grand Tradi“ ist der große Bruder des beliebten „Le P’tit Tradi“ aus der Schmiede Goyon-Chazeau in Frankreich. Es wird von Hand gefertigt und ist mit seiner größeren Klinge ein handliches Allzweckmesser für die alltäglichen Schneidaufgaben. Mit seinem typischen Design bringt es Ihnen ein in Stück französisches Bistro-Flair nach Hause in Ihre Küche.Produkteigenschaften:Klingenlänge: ca. 13 cmGesamtlänge: ca. 23,5 cmKlingenstärke: 3 mmHärte: 57±1 HRCKlingenstahl: Sandvik 14C28N-Edelstahl, rostbeständigGriff: OlivenholzPflege:Nicht zur Reinigung in der Spülmaschine geeignet – Das Messer nach Gebrauch unter warmen Wasser mit ein wenig Spülmittel reinigen und anschließend gut abtrocknen.Nicht auf hartem Untergrund (z.B. Glas, Stein oder Edelstahl) schneiden – Am besten eignen sich Unterlagen aus Holz oder Kunststoff.Nicht als Werkzeug zum Hebeln, Schraubendrehen oder als Dosenöffner verwenden, dies beschädigt die Schneide – Messer nur zum Schneiden verwenden.Eine sachgerechte Aufbewahrung im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz schützt vor Beschädigungen und verringert die Verletzungsgefahr.Den Holzgriff von Zeit zu Zeit mit Pflege-Öl einreiben, dies erhält die Schönheit des Holzgriffes

59,85 €*
Neu
GOYON-CHAZEAU Le Grand Tradi Allzweckmesser - Klinge: 13 cm
Griff: Walnussholz
Das große Allzweckmesser „Le Grand Tradi“ von Goyon-Chazeau entstand aus Ihren Wünschen, den vielen Fans des kleineren Officemessers „Le P’tit Tradi“: Es sollte ein ebenso effizientes und vielseitiges Messer wie das „P'tit Tradi“ in einer größeren Version geschaffen werden. Das Ergebnis ist ein Allzweckmesser mit einer 13 cm langen, rückenspitzen Klinge. Das Allzweckmesser besitzt einen hohen Klingenrücken, wodurch eine stark geschwungene Schneide entsteht. Mit dieser geschwungenen Schneide ist das „Le Grand Tradi“ perfekt für das feine Wiegen von Kräutern, den langen ziehenden Schnitt zum Schneiden von Fleisch sowie zum Würfeln von Obst und Gemüse geeignet. Das Messer ist handlich, vielseitig und ein treuer Begleiter für die alltäglichen Schneidarbeiten in der Küche. Getreu der Philosophie des kleinen „Le P’tit Tradi“: „Alles ist angenehmer, geht immer schneller und ist immer besser erledigt, wenn man gut ausgerüstet ist.“ – führt der „große Bruder“, das Grand Tradi, diese Tradition fort.Die Klinge des „Le Grand Tradi“ wird aus einem Stück hochwertigem Sandvik 14C28N-Stahl gefertigt. Dieser ist korrosionsbeständig, enthält aber einen relativ hohen Anteil Kohlenstoff. Beim Härten entsteht dadurch ein feines Metallgefüge, dass sich sehr gut schleifen lässt. Die Klinge besitzt einen Härtegrad von 57±1 HRC und ist ca. 3 mm dick. Für eine besonders feine Schnittkante wird diese doppelt geschliffen.Der Griff aus Walnussholz weist eine dunkelbraune Grundfärbung auf und ist von einer feingliedrigen Maserung durchzogen. Walnussholz ist hart und robust und weist mit der Zeit eine wunderschöne Patina auf. Die Griffschalen aus Walnussholz werden von Hand gefertigt, geschliffen und eingepasst. Befestigt werden diese mit Hilfe dreier Nieten am durchgängigen Erl des „Le Grand Tradi“.„Le Grand Tradi“ ist der große Bruder des beliebten „Le P’tit Tradi“ aus der Schmiede Goyon-Chazeau in Frankreich. Es wird von Hand gefertigt und ist mit seiner größeren Klinge ein handliches Allzweckmesser für die alltäglichen Schneidaufgaben. Mit seinem typischen Design bringt es Ihnen ein in Stück französisches Bistro-Flair nach Hause in Ihre Küche.Produkteigenschaften:Klingenlänge: ca. 13 cmGesamtlänge: ca. 23,5 cmKlingenstärke: 3 mmHärte: 57±1 HRCKlingenstahl: Sandvik 14C28N-Edelstahl, rostbeständigGriff: WalnussholzPflege:Nicht zur Reinigung in der Spülmaschine geeignet – Das Messer nach Gebrauch unter warmen Wasser mit ein wenig Spülmittel reinigen und anschließend gut abtrocknen.Nicht auf hartem Untergrund (z.B. Glas, Stein oder Edelstahl) schneiden – Am besten eignen sich Unterlagen aus Holz oder Kunststoff.Nicht als Werkzeug zum Hebeln, Schraubendrehen oder als Dosenöffner verwenden, dies beschädigt die Schneide – Messer nur zum Schneiden verwenden.Eine sachgerechte Aufbewahrung im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz schützt vor Beschädigungen und verringert die Verletzungsgefahr.Den Holzgriff von Zeit zu Zeit mit Pflege-Öl einreiben, dies erhält die Schönheit des Holzgriffes

59,85 €*
Windmühlenmesser Messer-Pflege-Set "In der Rolle" - 5 tlg.
Dieses praktische Pflege-Set hilft Ihnen die Schönheit ihrer Messer lange zu erhalten. Es enthält alles, was Sie zur Pflege eines Messers mit Holz-Griff benötigen, in einer praktischen Rolle verpackt. Es besteht aus einem weichen Baumwolltuch, einem Rostradierer, einer Flasche Ballistol (10 ml), einer Flasche Holzpflege-Öl (5 ml), einer Tube Autosol Metallpflege (ohne Abb.) sowie einer Beschreibung. Holz ist ein Naturprodukt mit einer individuellen Maserung und seiner eigenen Farbvariation. Um die Schönheit dieser Griffe lange zu erhalten und den Griff vor Schwund und Rissbildung zu schützen, ist es von Zeit zu Zeit nötig diesen mit etwas Pflege-Öl vor Wasser zu schützen. Das enthaltene Holzpflege-Öl besteht aus Jojoba-Öl und ist mit ätherischem Zitronen-Öl versetzt (beides aus kontrolliert biologischem Anbau). Es ist lebensmittelecht und hilft dem Holz sich vor eindringendem Wasser zu schützen. Am besten wird das Öl abends mit einem Baumwolltuch aufgetragen und über Nacht einwirken gelassen. Da Jojoba-Öl sehr dünflüssig ist, zieht es sehr gut ein und hinterlässt keinen klebrigen Film auf der Oberfläche.  Nicht rostfreie Klingen aus Carbonstahl sind bekanntermaßen besonders scharf und lange Schnitthaltig. Doch leider sind diese nicht rostfrei. Um die Klinge vor ansetzendem Rost zu schützen sollte sie mit Ballistol-Öl behandelt werden. Es schützt vor Rost und verharzt nicht. Es wird auf Basis eines medizinischen Weißöls hergestellt. Neben den rostschützenden Eigenschaften wirkt es außerdem desinfizierend, pflegend und wundheilend, zu dem ist es lebensmittelverträglich. Bei Klingen, die bereits Rostflecken angesetzt haben können diese mit dem Rostradierer behandelt werden (Achtung: hinterlässt Schleifspuren). Mit der beiliegenden Matall-Polierpaste Autosol können Sie ihre Messerklingen aufpolieren. Autosol kann auch bei Edelstahl-Klingen verwendet werden.  Mit dem Baumwolltuch lassen sich die Öle und Paste gut auftragen. Alle beiliegenden Produkte werden auch in der Fertigung der Windmühlenmesser.Manufactur eingesetzt und sind dort seit vielen Jahren professionell erprobt.

24,85 €*
Windmühlenmesser Wetzstahl Vanadin® - 24,5 cm Nutzlänge, 65 HRC
Wer seine Messer gerne mit einem klassischen Wetzstahl scharf hält, für den ist der Windmühlenmesser Wetzstahl Vanadin® bestens geeignet. Der Zug des Vanadin®-Wetzstahls ist auf 65 HRC gehärtet. Damit ist er für normale Klingen, aber auch für Klingen mit einem hohen Härtegrad geeignet, beispielsweise die K-Serie von Windmühlenmesser. Er hat einen hochwertigen Mittelfeinzug mit 6-7 Schärfzähnchen pro Millimeter. Damit ergibt sich eine gute Schärfwirkung. Der Wetzstahl ist magnetisch, so dass die kleinen Partikel, die beim Schärfen von der Klinge abgetragen werden, am Wetzstahl haften und bei dessen Reinigung abgewaschen werden. Zur Verringerung der Korrosionsanfälligkeit wurde die Oberfläche des Wetzstahls hartverchromt. Der Vanadin®-Wetzstahl von Windmühlenmesser verfügt über einen 24,5 cm langen Zug. Der Griff besteht aus gedämpftem Kirschholz und ist mit einer Griffschutzplatte aus rostfreiem Edelstahl und einem Lederband zum Aufhängen versehen. Produkteigenschaften: Gesamtlänge: ca. 40 cm Zug-Länge: ca. 24,5 cm Material des Zugs: Vanadin®, hartverchromt (Stahl) Zug: Mittelfein-Zug Querschnitt: rund Griff: gedämpftes Kirschholz mit Griffschutzplatte aus Edelstahl und Lederriemen zum aufhängen

82,85 €*
Windmühlenmesser Schneidbrett gedämpftes Kirschholz
Das formschöne Schneidbrett von Windmühlenmesser besteht aus gedämpftem Kirschholz, gefällt durch seine abgerundeten Seiten und der umlaufenden Unterfräsung. Diese dient nicht nur der eleganten Optik, sondern auch zum leichteren Greifen des Schneibretts. Das Schneidbrett Kirschholz besteht aus demselben Material wie eine Vielzahl der Windmühlenmesser von Robert Herder. Kirchholz ist auch ein hervorragendes Material für Schneidunterlagen, denn Kirschholz ist nachgiebig, so dass die Schärfe der Messerklinge lange erhalten bleibt, aber auch dicht genug, um tiefe Furchen beim normalen Schneiden zu verhindern. Das Kirschholz-Schneidbrett ist in zwei unterschiedlichen Größen erhältlich und besteht aus massivem Holz. Das Holz wird fein poliert und nur mit Öl eingelassen. Das Schneidbrett wird nicht chemisch versiegelt, auf diese Weise bleibt die natürliche Struktur des Holzes erhalten und die Schneidbretter sind lebensmittelecht. Pflege: Das Schneidbrett sollte direkt nach der Benutzung unter fließendem Wasser abgespült werden, bei Bedarf Spülmittel verwenden. Das Schneidbrett niemals in der Spülmaschine reinigen oder lange im Spülwasser liegen lassen. Dafür ist das Material ungeeignet, dies führt zu Verzug und Rissbildung. Das Brett nach der Reinigung gut abtrocknen und stehend an der Luft weiter trocknen lassen. Eine Pflege der Oberfläche mit einem Pflegeöl verlängert nicht nur die Lebenszeit des Brettes, sondern erhält auch seine Schönheit. Hierfür eignen sich Holzpflege-Öle oder geruchs- und geschmacksneutrale Pflanzen-Öle (bspw. Traubenkernöl, japanisches Kamillenöl aber auch normales Sonnenblumenöl) Produkteigenschaften: Material: Kirschholz, gedämpft Größe: Kleine Variante: ca. 33 x 23 x 2 cm (LxBxH) Große Variante: ca. 46,5 x 23,5 x 2 cm (LxBxH) Form: rechteckig mit gebogenen Seiten Spülmaschinenfest: nein

92,90 €*
Windmühlenmesser Keramik-Wetzstab Corundin® - 31 cm Nutzlänge
Ein Keramik-Wetzstab dient zum schnellen Nachschärfen eines Messers. Der Corundin® Keramik-Wetzstab von Windmühlenmesser ist mit einem ca. 31 cm langen Wetz-Zug ausgestattet. Die Oberfläche ist nahezu vollständig mit hochwertigsten Aluminium-Oxiden ausgestattet und erreicht eine Körnung von 1.500 (Japanische Norm). Er ist glatt, aber erzielt genügend Abrieb, um eine hohe Schärfe bei feinster Glätte auf der Schneide zu erzielen. Wetz-Stäbe mit einem Zug aus Keramik zählen zu den spanenden Wetzstäben, d.h. beim Wetzen des Messers wird Material abgetragen, ähnlich wie beim Schleifen auf dem Schleifstein. Da die Auflagefläche zwischen Messer und Wetzstab sehr gering ist, dient auch ein Keramik-Wetzstab nicht zur Wiederherstellung eines neuen Grundschliffs bei einem völlig abgestumpften Messer. Er eignet sich aber hervorragend zum Nachschärfen für „zwischendurch“. Sobald die gewohnte Schärfe des Messers nachlässt, wird dieses mehrmals über den Corundin®-Wetzstab gezogen, um die ursprüngliche Schärfe wiederherzustellen. Die Schneide sollte im spitzen Winkel auf den Keramikstab aufliegen. Beim Schleifen hören Sie ein sanftes, sandig klingendes Geräusch. Es sollte sich weder kratzend noch glatt wischend anhören. Arbeiten Sie nicht mit zu viel Andruck, sondern wiederholen den Vorgang lieber öfter, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Dies verlängert die Zeit, bis zum nächsten Grundschliff enorm und zum Schärfen auf dem Wetzstab wird keine Vorbereitungszeit benötigt, wie beispielsweise das Wässern eines Schleifsteins. Der Corundin®-Wetzstab von Windmühlenmesser ist mit einem Griff aus gedämpftem Kirschholz ausgestattet, verfügt über einen Leder-Riemen zum Aufhängen und eine Griffschutz-Platte aus rostfreiem Edelstahl. Sollte der Wetzstab einmal brechen, so kann bei diesem Wetzstab ein neues Keramik-Rohr aufgezogen werden. Wie bei allen keramischen Wetzstäben, setzt sich auf Dauer etwas Stahlabrieb auf der Oberfläche ab. Dieser Abrieb wird im nassen Zustand mit dem beiliegenden Schleifradierer entfernt. Danach funktioniert der Wetzstab wieder wie neu. Produkteigenschaften: Gesamtlänge: 47 cm Zug-Länge: ca. 31 cm Material des Zugs: Corundin® (Keramik) Körnung: 1.500 nach japanischer Norm Querschnitt: rund Griff: gedämpftes Kirschholz mit Griffschutzplatte aus Edelstahl und Lederriemen zum aufhängen Lieferumfang: 1 Stk. Wetzstab Corundin® von Windmühlenmesser mit Anleitung und Schleifradierer

129,85 €*
Windmühlenmesser Wasserschärfe - japanischer Kombi-Wasserschleifstein Double - 1.200/4.000er Körnung
Der japanische Wasserschleifstein Double von Windmühlenmesser ist ein sogenannter Kombi-Schleifstein. Dieser besitzt zwei unterschiedlich feine Körnungen. Die weiße Seite ist mit einer 1.200er Körnung ausgestattet. Diese dient zur Ausbesserung kleinerer Grate und Unebenheiten an der Schneide sowie zur Wiederherstellung eines Grundschliffes. Die zweite, gelbe Seite des Schleifsteins ist mit einer 4.000er Körnung ausgestattet. Diese Seite dient dem Feinschliff oder dem Polierschliff. Hierbei erhält die Klinge ihre endgültige Schärfe. Der Schleifstein besteht aus gebrannter Keramik mit Aluminium-Oxyden als Schleifkörper. Dieser besitzt eine härtere Oberfläche und arbeitet sich nicht so schnell ab, wie gleichartige harzgebundene Schleifsteine. Die Schleiffläche bleibt länger plan und ermöglicht einen sauberen Schliff. Vor der Verwendung muss der Schleifstein ca. 10 Minuten gewässert werden und während des Schleifens immer feucht gehalten werden, damit der Abrieb weich und pastös bleibt. Dieser ist das eigentliche Schleifmittel und sollte während des Schleifvorgangs nicht weggespült werden. Den Schleifstein nach dem Schleifvorgang abspülen und gründlich trocknen lassen.Die Körnung ist nach japanischer Norm angegeben. Produkteigenschaften: Länge: 18 cm Breite: 5,5 cm Höhe: 2,5 cm Körnung: Kombi-Schleifstein mit 1.200/4.000er Körnung Material: gebrannte Keramik Lieferumfang: Kombi-Keramik-Schleifstein Double mit 1.200 und 4.000er Körnung

83,85 €*

Weiter Officemesser

KAI Shun Classic Officemesser Spickmesser - Klinge: 9,0 cm
Das KAI Shun Classic Officemesser ist ein handliches Messer mit einer leicht geschwungenen Klinge, die sich zu einer schmalen Spitze verjüngt. Es dient hauptsächlich zum Zerkleinern, Schälen und Putzen von Obst und Gemüse. Mit der spitz zulaufenden Klinge können Sie es auch hervorragende zum dekorativen Schnitzen von Obst verwenden oder zum Spicken eines Bratens. Hier werden kleine Taschen in den Braten geschnitten, die dann mit Kräutern, Speck oder Gewürzen gefüllt werden. Das Officemesser der KAI Shun Classic Serie besitzt eine Damast-Stahlklinge, die sich äußerst scharf schleifen lässt und die eine sehr hohe Schnitthaltigkeit aufweist. Die mittlere, schnitthaltige Lage besteht aus hochfestem VG Max Stahl mit einem Härtegrad von 61 (±1) HRC. Der hohe Anteil an Chrom und Vanadium machen diesen Stahl besonders schnitthaltig und korrosionsbeständig und der hohe Kohlenstoffanteil sorgt für seine besondere Härte. Diese mittlere Lage ist von einem 32-lagigem Damaszener-Stahl ummantelt und sorgt für eine stabile Klinge. Die beiden Stahlkomponenten des Damaszener-Stahls weisen gegensätzliche Eigenschaften auf. Im Verbund ist diese Legierung dann gleichzeitig hart und elastisch. Das Officemesser besitzt einen beidseitigen Schliff. Der Griff der Shun Classic Messer-Serie besteht aus langlebigem Pakka-Holz und ist in der traditionell japanischen Kastanienform geschliffen. Hochwertige Harze, die dem Holz zugefügt werden, machen dieses besonders belastbar und feuchtigkeitsresistent. Die typische Kastanienform bildet auf der rechten Griffseite eine weiche Kante, die bequem in der Hand liegt und so einen sicheren Halt beim Schneiden bietet. Der durchgängige Erl sorgt für die Stabilität und eine ausgewogene Balance. Produkteigenschaften: Klingenlänge: 9 cm Grifflänge: 10,4 cm Klinge: schnitthaltige Lage aus VG MAX Stahl, ummantelt mit 32-lagigem Damaszener-Stahl Schliff: beidseitig, symmetrisch Härte: 61 (±1) HRC Griff: Pakkaholz Pflege: Das Messer unmittelbar nach Gebrauch mit einem milden Spülmittel reinigen und mit einem weichen Tuch abtrocknen, nicht in der Spülmaschine reinigen Das Messer nicht zu lange im Wasser liegen lassen. Schneidunterlagen aus Holz oder Kunststoff verwenden – Glas oder Stein sind als Schneidunterlagen ungeeignet, da diese die empfindlichen Schneiden dauerhaft beschädigen Nicht zum Schneiden von Knochen, Gräten oder gefrorenen Lebensmitteln verwenden, nicht zum Hebeln verwenden. Messer nicht ungeschützt in der Schublade lagern – Bewahren Sie die Messer am besten im Messerblock, an der Magnetleiste, in einem speziellen Schubladeneinsatz oder mit einem Klingenschutz auf. Zur besonderen Pflege ölen Sie die Griffe und Klingen von Zeit zu Zeit mit neutralem Pflanzenöl ein.

109,00 €*
KAI Shun Premier Tim Mälzer Officemesser - Klinge: 10 cm
Das Shun Premier Tim Mälzer Officemesser ist mit einer 10 cm kurzen, spitz zulaufenden Klinge ausgestattet. Damit eignet es sich hervorragend für alle vorbereitenden Schneidarbeiten in der Hand. Es dient zum Putzen und Schälen von Obst und Gemüse, zum Vorbereiten eines Bratens oder zum dekorativen Schneiden. Auch auf der Schneidunterlage macht das Officemesser eine gute Figur. Es ist ideal zum feinen Aufschneiden von Zwiebeln und Knoblauch und zum Würfeln von Gemüse geeignet. Die Klinge des Shun Premier Tim Mälzer Officemesser besteht aus Damaszener-Stahl, mit einer aufwendigen Verarbeitung und einer präzisen, hochglanzpolierten Schneide. Der schnitthaltige Kern der Klinge besteht aus extrem harten VG Max Stahl. Dieser ist von einem 32-lagigem Damaszener-Stahl ummantelt. Dieser Verbund aus unterschiedlichen Stahlsorten, mit unterschiedlichen Eigenschaften, macht die Klinge gleichzeitig hart und elastisch. Zusätzlich ist die Klinge mit drei unterschiedlichen Texturen versehen. Vom Klingenrücken bis zur Mitte der Klinge wurde eine Hammerschlagoberfläche eingearbeitet. Diese, als Tsuchime, bekannte Technik hat nicht nur ästhetische Gründe, sondern erleichtert, dank der kleinen entstehenden Luftpolster, das Lösen des Schneidgutes von der Klinge. Dieser Textur folgt, die für Shun typische, fein mattierte Damaszener-Maserung. Abgerundet wird die Klinge durch eine präzise, hochglanzpolierte Schneide. Der Griff besteht aus einem mittelbraunen, gemaserten Pakka-Holze-Griff. Durch seine symmetrische Form ist er sowohl für Links-, als auch für Rechtshänder geeignet. Der durchgängige Erl sorgt für Stabilität und eine ausgewogene Messer-Balance. Ein besonderes Detail bildet der Griffabschluss aus Edelstahl. Dieser Gravur des Tim Mälzer Bullenkopfs versehen, dem Markenzeichen des Profi-Kochs. Das Shun Premier Tim Mälzer Officemesser ist ein leichtes, vielseitig einsetzbares Küchenmesser mit einer außergewöhnlich scharfen Klinge und einer beeindruckenden Optik. Geliefert wird das Shun Premier Tim Mälzer Officemesser in einer Holzbox. Produkteigenschaften: Klingenlänge: 10 cm Grifflänge: 10,5 cm Klinge: schnitthaltige Lage aus VG MAX Stahl, ummantelt mit 32-lagigem Damaszener-Stahl Härte: 61 (±1) HRC Schliff: symmetrisch, beidseitig Griff: Pakka-Holz, symmetrisch Pflege: Das Messer unmittelbar nach Gebrauch mit einem milden Spülmittel reinigen und mit einem weichen Tuch abtrocknen, nicht in der Spülmaschine reinigen Das Messer nicht zu lange im Wasser liegen lassen. Schneidunterlagen aus Holz oder Kunststoff verwenden – Glas oder Stein sind als Schneidunterlagen ungeeignet, da diese die empfindlichen Schneiden dauerhaft beschädigen Nicht zum Schneiden von Knochen, Gräten oder gefrorenen Lebensmitteln verwenden, nicht zum Hebeln verwenden. Messer nicht ungeschützt in der Schublade lagern – Bewahren Sie die Messer am besten im Messerblock, an der Magnetleiste, in einem speziellen Schubladeneinsatz oder mit einem Klingenschutz auf. Zur besonderen Pflege ölen Sie die Griffe und Klingen von Zeit zu Zeit mit neutralem Pflanzenöl ein.

149,00 €*
KAI Seki Magoroku Shoso Officemesser / Allzweckmesser - Klinge: 12 cm
Das Officemesser der KAI Seki Magoroku Shoso-Serie ist mit einer 12 cm langen Klinge ausgestattet. Das handliche Office-Messer eignet sich dank seiner handlichen Größe und der schlanken, spitz zulaufenden Klinge für eine Vielzahl an Schneidaufgaben. Es ist dient zum Putzen und Schneiden von Gemüse, zum Entfernen von Sehen bei Fleisch sowie zum Vorbereiten eines Fischs oder eines Bratens. Dank seines speziellen Schliffs ist die Schnittkante sehr scharf, stabil und lange schnitthaltig. Die Klingen der Shoso-Serie werden aus Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl gefertigt. Diese Edelstahl-Legierung ist bei Küchenmessern sehr beliebt, da sie sehr robust ist und sich hervorragend schärfen lässt. Die Klingen werden auf 56 (±1) HRC gehärtet und mit einem balligen, beidseitigen Schliff versehen. Damit verbindet diese Allzweckmesser von KAI eine hohen Ausgangsschärfe mit einer langanhaltenden Schnitthaltigkeit und einer robusten Schnittkante. Der Griff wird aus 18/8er-Edelstahl gefertigt. Er ist rostbeständig und besonders robust. Dank seines ovalen Querschnitts und der ergonomischen Form liegt das Officemesser angenehm in der Hand und das eingeprägte Rautenmuster sowie die mattierte Oberfläche sorgen für sichern Halt. Der fließende Übergang von Griff zur Klinge betont die sachlich elegante Formsprache dieser Messer-Serie. Produkteigenschaften: Klingenlänge: 12 cm Gesamtlänge: 22,5 cm Klingenhöhe: 3 cm Gewicht: 66 g Klinge: Edelstahl (5Cr15MoV), rostbeständig Schliff: beidseitig, konvex (ballig) Härte: 56 (±1) HRC Griff: 18/8-Edelstahl, rostbeständig Fertigung: industriell, Made in Japan Pflege: Als Schneidunterlage empfehlen wir Holzbretter oder Unterlagen aus Kunststoff. Spülen Sie das Messer immer von Hand, dies schont das Material und erhält die Langlebigkeit der Schärfe. Nutzen Sie das Messer nur zum Schneiden - nicht als Werkzeug zum Hebeln, Schraubendrehen oder als Dosenöffner verwenden. Bewahren Sie das Messer am besten in einem Messerblock, an einer Magnetleist oder mit einem Klingenschutz in einer Schublade auf.

52,50 €*
Güde Spickmesser / Officemesser Karl Güde - 10 cm - geschmiedet
Die Herstellung des Güde-Spickmessers, auch Officemesser genannt, erfolgt noch auf die traditionelle Weise wie vor über 100 Jahren. Es wird im Gesenk geschmiedet, von Hand geschliffen und mit Griffen aus poliertem Pflaumenholz versehen. Das Officemesser mit seiner Klingenlänge von 10 cm ist ein kleines, wendiges Messer, dass auch das Schneiden in der Hand erlaubt. Damit ist es ideal zum Schälen und Putzen von Obst und Gemüse, zum herauslösen des Kerngehäuses und zum Vorbereiten eines Bratens (entfernen von Sehnen, Spicken mit Gewürzen u.ä.). Es eignet sich auch für kleinere Schneidarbeiten auf dem Brett, wie das Schneiden von Zwiebeln und Kräutern. Geschmiedet wird die Klinge im Gesenk aus einem Stück Edelstahl (Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl). Im anschließenden Härteverfahren durch Hitze und Eis, entsteht ein Metallgefüge, dass sowohl eine lange Schnitthaltigkeit, als auch eine gute Nachschärfbarkeit gewährleistet. Die Klingen werden anschließen von Hand geschliffen und abgezogen und mit einem Griff aus hochwertigem Pflaumenholz versehen. Die Griffschalen werden dabei von Hand angepasst und mit drei feinpolierten Messingnieten mit der Klinge verbunden. Das Spickmesser gehört zu Sonderedition Karl Güde, die den Messern aus der Gründungszeit der Güde-Messermanufaktur nachempfunden sind und nach damaligen Herstellungsmethoden gefertigt wird. Dies macht das Schneiderlebnis von damals heute wieder lebendig. Ein echter Küchenklassiker, der heutigen Qualitätsansprüchen entspricht. Produkteigenschaften: Klingenlänge: 10 cm Gesamtlänge: 20,5 cm Griff: gebeiztes Pflaumenholz, mit feinpolierten Messingnieten Stahl: rostfreier Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl, eisgehärtet Härte: 57-58 HRC Pflege: Messer niemals ungereinigt liegen lassen, nach Gebrauch von Hand reinigen und gründlich abtrocknen Messer niemals mit ätzenden oder scheuernden Mitteln reinigen Messer mit Holzgriff weder in der Spülmaschine reinigen, noch im Wasser liegen lassen Messer niemals lose und ungeschützt in der Schublade lagern – Lagerung am besten im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit einem Klingenschutz Niemals Schneidunterlagen aus Stein, Keramik oder Glas verwenden – als Schneidunterlagen eigenen sich weiche Holz- oder Kunststoffunterlage

68,00 €*
KAI Seki Magoroku Redwood Officemesser - Klinge: 10 cm, Pakka-Holz-Griff
Das Officemesser ist das klassische Messer zum Schälen und Schneiden von Gemüse. Mit der kurzen, spitz zulaufenden Klinge ist das Officemesser eignet es sichsehr gut zum Putzen und Entkernen von Obst und Gemüse sowie zum Entfernen von Sehnen, Fett und Haut bei Fleisch oder zum dekorativen Schneiden. Das Officemesser der Seki Magoroku Redwood-Serie besitzt eine 10 cm lange Klinge. Die Officemesser der Seki Magoroku Redwood Serie besteht aus einem Carbon 1K6 Edelstahl. Dieser zeichnet sich durch seinen hohen Chrom- und Kohlenstoffanteil aus. Der Chromanteil sorgt für die Korrosionsbeständigkeit der Klinge und der Kohlenstoff für eine exzellente Schärfe und langanhaltende Schnitthaltigkeit. Die Klinge wird 58 (±1) HRC gehärtet und die Oberfläche fein poliert. Das Officemesser ist beidseitig geschliffen. Der Griff besteht aus Pakkaholz mit dem traditionellen kastanienförmigen Querschnitt. Die hochwertigen, dem Holz zugefügten, Harze machen das Material besonders belastbar und feuchtigkeitsresistent. Der zur Klinge schmaler zulaufende Griff liegt angenehm in der Hand. Der Griff und die Klinge sind gesteckt und mittels einer schwarz glänzenden Kunststoffzwinge fest miteinander verbunden. Produkteigenschaften: Klingenlänge: 10 cm Grifflänge: 12 cm Klinge: Carbon 1K6 Edelstahl, korrosionsbeständig Schliff: beidseitig, symmetrisch Härte: 58 (±1) HRC Griff: Pakkaholz Pflege: Das Messer unmittelbar nach Gebrauch mit einem milden Spülmittel reinigen und mit einem weichen Tuch abtrocknen, nicht in der Spülmaschine reinigen Das Messer nicht zu lange im Wasser liegen lassen. Schneidunterlagen aus Holz oder Kunststoff verwenden – Glas oder Stein sind als Schneidunterlagen ungeeignet, da diese die empfindlichen Schneiden dauerhaft beschädigen Nicht zum Schneiden von Knochen, Gräten oder gefrorenen Lebensmitteln verwenden, nicht zum Hebeln verwenden. Messer nicht ungeschützt in der Schublade lagern – Bewahren Sie die Messer am besten im Messerblock, an der Magnetleiste, in einem speziellen Schubladeneinsatz oder mit einem Klingenschutz auf. Zur besonderen Pflege ölen Sie die Griffe und Klingen von Zeit zu Zeit mit neutralem Pflanzenöl ein.

62,50 €*
Burgvogel JUGLANS Line Spickmesser - Klinge: 10 cm, geschmiedet
Das Spickmesser ist ein kleines, handliches Küchenmesser für ein vielseitiges Einsatzgebiet. Es ist mit einer mittelspitzen Klinge ausgestatten. Die Klinge des Burgvogel JUGLANS Line Spickmessers ist 10 cm lang. Es eignet sich zum Schneiden und Putzen von Gemüse, für einfache Schälarbeiten und zum dekorativen Schneiden. Der elegante und ergonomisch geformte Griff aus Walnussholz liegt dabei angenehm und sicher in der Hand. Für die JUGLANS Line werden die Klingen aus einem Stück korrosionsbeständigem Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl geschmiedet und in einem aufwändigen Öl- und Eishärte-Verfahren auf 56±1HRC gehärtet. Das so entstehende Metallgefüge besitzt eine ausgewogene Balance zwischen hoher Standfestigkeit, d.h. langanhaltende Schärfe, und Zähe sowie Flexibilität, die die Gefahr von Ausbrüchen an der Schneide minimiert. Die Klinge des Spickmessers lässt sich auf einem Wetzstab oder einem Schleifstein problemlos nachschärfen. Für eine außerordentlichen Ausgangsschärfe sorgt der von Hand ausgeführte Polierabzug. Der Griffe der JUGLANS Line bestechen durch hochwertiges, ausgesuchtes Walnussholz. Dieses besticht durch seine hohe Robustheit, der dunkelbraunen bis schwarzbraunen Färbung und er wunderschönen Maserung. Der Griff wird aus einem Stück gefertigt und mit Hilfe einer geschlossenen Zwinge dauerhaft und fugenlos mit der Klinge verbunden. Der ergonomisch geformte Griff liegt angenehm und sicher in der Hand und überzeugt durch seine angenehme Haptik. Pflege: Nicht zur Reinigung in der Spülmaschine geeignet – Das Messer nach Gebrauch unter warmen Wasser mit ein wenig Spülmittel reinigen und anschließend gut abtrocknen. Nicht auf hartem Untergrund (z.B. Glas, Stein oder Edelstahl) schneiden – Am besten eignen sich Unterlagen aus Holz oder Kunststoff. Nicht als Werkzeug zum Hebeln, Schraubendrehen oder als Dosenöffner verwenden, dies beschädigt die Schneide – Messer nur zum Schneiden verwenden. Eine sachgerechte Aufbewahrung im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz schützt vor Beschädigungen und verringert die Verletzungsgefahr. Den Holzgriff von Zeit zu Zeit mit Pflege-Öl einreiben, dies erhält die Schönheit des Holzgriffes Produkteigenschaften: Gesamtlänge: ca. 21 cm Klingenlänge: ca. 10 cm Stahl: Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (X50CrMoV15), Edelstahl, rostfrei Härte: 56±1HRC, eis- und ölgehärtet Griff: Walnuss-Holz

47,85 €*
GOYON-CHAZEAU Le Thiers Cuisine Spickmesser Gemüsemesser - Klinge: 8 cm
Das Spickmesser der Le Thiers® Cuisine-Serie von GOYON CHAZEAU ist mit einer ca. 8 cm langen, mittelspitz zulaufenden Klinge ausgestattet. Es dient vor allem zum Putzen, Schneiden und Schälen von Obst und Gemüse, zum Spicken eines Bratens sowie zum dekorativen Schneiden. Mit dem langen, leicht nach unten gezogenen Griff liegt das Spickmesser auch bei Köchen/innen mit großen Händen sehr gut und angenehm in der Hand. Das Spickmesser der Serie Le Thiers® Cuisine wird aus einem Stück hochwertigem Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl geschmiedet und auf 56 HRC gehärtet, von Hand geschliffen und abgezogen. Das eindrucksvolle Erkennungsmerkmal dieser Serie ist der große geschmiedete Kropf. Er bildet den Schwerpunkt des Messers und sorgt für das außergewöhnlich angenehme Handgefühl. Der lange Griff des Spickmessers wird mit Griffschalen aus Wacholderholz versehen. Diese werden von Hand angepasst und ausgeformt. Wacholderholz ist eine widerstandsfähige Holzart, die sich nicht nur durch eine wunderschöne Maserung auszeichnet, sondern auch einen angenehmen Duft nach frisch gemahlenem Pfeffer verströmt. Das Le Thiers® Cuisine Spickmesser wird in der Schmiede GOYON CHAZEAU gefertigt, einem Familienbetrieb in der 3. Generation, der sich der handwerkliche Manufaktur-Fertigung verschrieben hat. GOYON CHAZEAU ist in Thiers, dem Herzen der französischen Messer- und Schneidwarenindustrie beheimatet und ist von Tradition und Leidenschaft für hochwertige Messer geprägt. Das Ergebnis ist eine außergewöhnliche Messer-Serie die nicht nur optisch auffallend ist, sondern auch viel Freude beim Arbeiten bereitet. Produkteigenschaften: Gesamtlänge: ca. 21 cm Klingenlänge: ca. 8 cm Härtegrad: 56° HRC, eisgehärtet Stahl: rostfreier Edelstahl (Chrom-Vanadium-Molybdän-Messerstahl) Schliff: beidseitig, symmetrisch Griffmaterial: Wacholderholz Pflege: Messer niemals ungereinigt liegen lassen, nach Gebrauch von Hand reinigen und gründlich abtrocknen Messer niemals mit ätzenden oder scheuernden Mitteln reinigen Messer weder in der Spülmaschine reinigen, noch im Wasser liegen lassen Messer nicht lose und ungeschützt in der Schublade lagern – Lagerung am besten im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz Keine Schneidunterlage aus Stein, Keramik oder Glas verwenden – eine weiche Unterlage aus Holz oder Kunststoff verwenden.

95,85 €*
Wüsthof CLASSIC IKON Spickmesser - Klinge: 9 cm
Kleines, vielseitiges Messer von Wüsthof mit schlanker, mittelspitzer Klinge und glatter Wate. Das Spickmesser ist nicht nur zum Schneiden von Zwiebeln und Kräutern geeignet, sondern auch Hilfreich bei der Zubereitung von Gemüse. Dieses Spickmesser gehört in jede Grundausstattung einer guten Küche. Das Spickmesser aus der Serie Classic Ikon von Wüsthof besticht durch sein innovatives Griffdesign. Das Messer liegt so optimal in der Hand und sorgt für ein angenehmes Schneidevergnügen. Die Küchenmesser der Serie Classic Ikon sind wie alle geschmiedeten Messer von Wüsthof aus einem Stück Edelstahl (Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl) geschmiedet. Mit der lasergeprüften Schneidegeometrie können Sie sicher sein, dass Sie ein Spickmesser erhalten, das über ein optimales Schnittverhalten verfügt. Der hintere Metallabschluss ist nicht nur ein markanter optischer Blickfang, sondern dient auch dazu, dass die Messer der Serie Classic Ikon von Wüsthof optimal ausbalanciert sind und so ein dauerhaftes und ermüdungsfreies Schneiden gewährleisten. Gesamtlänge: 20,5 cm Klingenlänge: 9 cm Klingenhöhe: 2 cm Gewicht: 76 g Schliff: europäisch, lasergeprüfte Schneidgeometrie, Handabzug Griff: schwarze Kunststoffschalen, die mit drei Aluminium-Nieten dauerhaft mit dem Erl verbunden sind Stahl: rostfreier Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl Besonderheiten: Auf 58° Rockwell gehärteter Klingenstahl für hohe Belastbarkeit und langes Schneidevergnügen Der Kropf - die Verdickung zwischen Klinge und Griff – das typische Merkmal für geschmiedete Messer. Gewährleistet eine optimale Balance des Messers. Hinterer Metallabschluss – damit das Messer optimal ausbalanciert ist und Ihnen ein ermüdungsfreies Schneidevergnügen bietet. Erl – durchgehender und rundum sichtbarer Stahlerl zur soliden Befestigung der Griffschalen. Pflegehinweise: Rostfrei, spülmaschinengeeignet - mehr über die richtige Pflege von hochwertigen Koch- und Küchenmessern der Firma Wüsthof lesen Sie hier.

84,95 €*