Güde Alpha Fasseiche Beidhänder Brotmesser mit Sägeschliff beidseitig / Brotsäge - 32 cm

264,00 €*

Inhalt: 1 Stück

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Produktnummer: G-E431-32RL
Produktinformationen "Güde Alpha Fasseiche Beidhänder Brotmesser mit Sägeschliff beidseitig / Brotsäge - 32 cm"

Geschmiedet, beidseitig geschliffen, 32 cm lange Klinge, großer, spitzer Wellenschliff - die große Güde ALPHA Fasseiche Brotsäge. Das große GÜDE-Brotmesser ist mit einem großzahnigen, spitzen Wellenschliff ausgestattet. Dieser erleichtert das saubere Aufschneiden von Brot, Backwaren und Schneidgut mit fester, glatter Schale. Die Spitzen Zähne brechen die Oberfläche auf und die nach oben gezogenen Zwischenräume schneiden das weiche Innere sauber auf. Bei einer Klingenlänge von 32 cm, ist eine Scheibe mit nur wenigen Zügen abgetrennt – das Brot wird sauber geschnitten und nicht gequetscht. Der beidseitige Wellenschliff erleichtert dabei die Führung sowohl für Rechts-, als auch Linkshänder.

Geschmiedet werden die Güde-Klingen der Alpha-Serie aus einem Stück Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl. Dieser ist korrosionsbeständig und wird anschließend in einem Härte- und Anlass-Verfahren auf ca. 57-58 HRC gehärtet. Bei diesem Härtegrad ist die Klinge hart genug, um sich bei der alltäglichen Arbeit nicht zu schnell abzunutzen und die Schärfe lange zu halten, aber nicht zu hart, da sie sonst bei zu hoher Beanspruchung leicht brechen würde.

Ein unverkennbares Merkmal der Güde ALPHA-Serien ist der geschmiedete Doppelkropf. Der hintere Kropf am Griffende bildet nicht nur einen Handschutz, der vor dem Abrutschen schützt, sondern er dient auch als Gegengewicht zur ausladenden Klinge des Brotmessers. So verlagert sich der Schwerpunkt des Messers in Richtung Griff. Es erhält ausgewogenere Balance für hervorragende Schneideigenschaften.

Die klassische Optik der Alpha Serie wird in dieser Variante Fasseiche mit Griffschalen aus Eichenholz vervollständigt, welches aus alten Weinfässern stammt. Es weist eine braun-grau Färbung auf. Die lange Verwendung als Holz in Weinfässern, macht dieses Eichenholz nahezu unverwüstlich. Es eignet sich hervorragend als Griffholz für Messer. Die Griffschalen werden von Hand gefertigt, angepasst, fein geschliffen und mit Hilfe von drei Nieten dauerhaft mit dem Erl verbunden. Die mittlere Niete ist eine Zierniete und trägt das Logo des Herstellers.

Das Brotmesser der Güde Alpha Fasseiche-Serie ist ein handwerklich aufwändig gefertigtes Messer mit sehr guten Schneideigenschaften in der bewährten Güde-Qualität.

Produkteigenschaften:

  • Klingenlänge: ca. 32 cm
  • Gesamtlänge: ca. 44,5 cm
  • Härtegrad: 57-58 HRC, eisgehärtet
  • Stahl: rostfreier Edelstahl (Chrom-Vanadium-Molybdän-Messerstahl)
  • Schliff: Wellenschliff (spitz), beidseitig
  • Griffmaterial: Eichen-Holz

Pflege:

  • Messer niemals ungereinigt liegen lassen, nach Gebrauch von Hand reinigen und gründlich abtrocknen
  • Messer niemals mit ätzenden oder scheuernden Mitteln reinigen
  • Messer weder in der Spülmaschine reinigen, noch im Wasser liegen lassen
  • Messer nicht lose und ungeschützt in der Schublade lagern – Lagerung am besten im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz
  • Keine Schneidunterlage aus Stein, Keramik oder Glas verwenden – eine weiche Unterlage aus Holz oder Kunststoff verwenden.
  • Holzgriff von Zeit zu Zeit mit Holz-Pflegeöl einreiben
Besonderheiten: Beidseitiger Wellenschliff, Doppel-Kropf, Eisgehärtete Klinge, Geschmiedete Klinge, Wellenschliff
Besonders geeignet: für Brot und Backwaren, zum Schneiden auf dem Brett
Farbe: natur
Griffmaterial: Eichenholz, Holz
Herstellungsland: Deutschland
Klingenlänge: 32 cm
Klingenstahl: rostfreier Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl, rostfreier Edelstahl
Messerart: Brotmesser

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Accessory Items

KAI Schneidbrett / Kopfholzhackblock Eiche - 39x26,2x5,3 cm
Um die Schärfe Ihrer Messer lange zu bewahren benötigen diese die richtige Schneidunterlage. Das KAI Stirnholzhackblock schont nicht nur die Klinge Ihrer Messer, sondern besticht auch durch sein klassisches und zeitloses Design. Das verwendet Eichenholz eignet sich bestens als Schneidunterlage es ist nicht zu hart und schont damit die Schneide des Messers, aber es ist hart genug, um tiefe Furchen in der Schneidunterlage zu verhindern. Der KAI Stirnholzhackblock wird handwerklich auf höchstem Niveau gefertigt und steht für höchste Ansprüche an Qualität und Design. Vor diesem Hintergrund richten sich auch an die Qualität des Holzes entsprechend hohe Anforderungen. Das Schneidbrett besteht aus massivem Eichenholz und ist mit rutschfesten Gummifüßen versehen. Wie jedes Holz-Schneidbrett ist auch der KAI Shun Stirnholzblock nicht spülmaschinenfest. Die Reinigung in der Spülmaschine oder das lange Einweichen im Spülwasser führt zum Verziehen oder zur Rissbildung. Reinigen Sie am besten direkt nach Gebrauch von Hand. Nach dem Reinigen sollte das Brett gründliche getrocknet werden, am besten aufrecht, stehend, damit die lauft um das Brett zirkulieren kann. Für die Pflege empfehlen wir es von Zeit zu Zeit zu Ölen. Hierfür eignen sich geruchs- und geschmacksneutrale Öle (bspw. Traubenkern-Öl) oder ein Holzpflege-Öl. Produkteigenschaften: Größe: 39 x 26,2 x 5,3 cm (LxBxH) Gewicht: ca. 3,2 kg Material: Eichenholz

169,00 €*
Holzpflegeöl für Messergriffe
Um die Holzgriffe Ihrer Messer vor Schwund und Rissen zu schützen sollten diese gelegentlich mit Holzpflege-Öl behandelt werden. Dies hebt nicht nur die einzigartige Maserung des Griffes hervor sondern bewahrt auch die schönen Farbvariationen. Diese Pflege-Öl besteht aus Jojoba-Öl und ist mit ätherischem Zitronenöl versetzt. Beides stammt aus kontrolliert biologischem Anbau und ist lebensmittelecht. Am besten wird das Öl abends mit einem Baumwolltuch auf den Griff aufgetragen und kann so über Nacht einwirken. Durch seine Eigenschaft als flüssiges Wachs zieht es zum einen schnell ein, legt aber gleichzeitig nach Antrocknung einen hauchfeinen Wachsfilm auf das Holz, und gibt diesem dadurch einen besonderen Schutz gegen Feuchtigkeit. Diesen Effekt kann man auch sehr gut bei schon stärker gebrauchten Holzgriffen beobachten. Übrigens sind auch Schneidbretter aus Holz für eine gelegentliche Behandlung mit Pflege-Öl sehr dankbar.

Inhalt: 0.02 Liter (442,50 €* / 1 Liter)

8,85 €*
Güde Alpha Olive Beidhänder Brotmesser mit Sägeschliff beidseitig - 32 cm - geschmiedet, eisgehärtet
Die große Güde ALPHA Olive Brotsäge ist mit einer 32 cm langen, geschmiedeten Klinge ausgestattet. Diese wird mit einem beidseitigen spitzen Wellenschliff versehen. Somit ist das große Brotmesser gleichermaßen für Rechts-, als auch Linkshänder geeignet. Der für Güde typische groß-zahninge, spitze Wellenschliff sorgt für ein sauberes Schnittbild auch bei krustigem Brot oder bei Schneidgut mit einer festen, glatten Schale und weichem Inneren (bspw. Melone). Die spitzen Zähne brechen die Brotkruste auf und die scharfen, nach oben gezogenen, Zwischenräume schneiden das weiche Innere sauber auf. Mit einer Klingenlänge von 32 cm bietet die Brotmesser genügend Spielraum, um auch ein großes, rundes Bauernbrot mit nur wenigen Zügen sauber aufzuschneiden. Die Güde-Klingen der Alpha-Serie werden aus einem Stück korrosionsbeständigen Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl geschmiedet. In einem aufwendigen Härte- und Anlass-Verfahren wird diese anschließend auf ca. 57-58 HRC gehärtet. Bei diesem Härtegrad ist die Klinge hart genug, um sich bei der alltäglichen Arbeit nicht zu schnell abzunutzen und die Schärfe lange zu halten, aber nicht zu hart, da sie sonst bei zu hoher Beanspruchung leicht brechen würde. Ein unverkennbares Merkmal der Güde ALPHA-Serien ist der geschmiedete Doppelkropf. Der hintere Kropf am Griffende bildet nicht nur einen Handschutz, der vor dem Abrutschen schützt, sondern er dient auch als Gegengewicht zur langen Klinge des Brotmessers. So verlagert sich der Schwerpunkt des Messers in Richtung Griff. Es erhält eine ausgewogenere Balance für hervorragende Schneideigenschaften. Die klassische Optik der Alpha Serie wird in dieser Variante mit Griffschalen aus ausgesuchtem Olivenholz veredelt. Dieses stammt von bis zu 500 Jahre alten Olivenbäumen und zeichnet sich durch seine Robustheit aus. Die Griffschalen werden von Hand gefertigt, angepasst, fein poliert und mit Hilfe von drei Nieten dauerhaft mit dem Erl verbunden. Die mittlere Niete ist eine Zierniete und trägt das Logo des Herstellers. Das Brotmesser der Güde Alpha Olive-Serie ist ein handwerklich aufwändig gefertigtes Messer mit sehr guten Schneideigenschaften in der bewährten Güde-Qualität. Produkteigenschaften: Klingenlänge: ca. 32 cm Gesamtlänge: ca. 44,5 cm Gewicht: ca. 483 g Härtegrad: 57-58° HRC, eisgehärtet Stahl: rostfreier Edelstahl (Chrom-Vanadium-Molybdän-Messerstahl) Schliff: Wellenschliff (spitz), beidseitig Griffmaterial: Oliven-Holz Pflege: Messer niemals ungereinigt liegen lassen, nach Gebrauch von Hand reinigen und gründlich abtrocknen Messer niemals mit ätzenden oder scheuernden Mitteln reinigen Messer weder in der Spülmaschine reinigen, noch im Wasser liegen lassen Messer nicht lose und ungeschützt in der Schublade lagern – Lagerung am besten im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz Keine Schneidunterlage aus Stein, Keramik oder Glas verwenden – eine weiche Unterlage aus Holz oder Kunststoff verwenden. Holzgriff von Zeit zu Zeit mit Holz-Pflegeöl einreiben

250,00 €*

Accessory Items

Güde Brotmesser SYNCHROS - 32 cm, geschmiedet, mit Sägeschliff
Das Güde Brotmesser SYNCHROS ist mit dem speziellen „GÜDE-Wellenschliff“ ausgestattet. Damit wird das Brot gesägt und nicht zerquetscht. Mit einer Klingenlänge von 32 cm lassen sich auch von einem großen Brotlaib eine gerade und gleichmäßige Scheiben abtrennen. Das breite Klingenblatt sorgt für eine gute Führung und einen geraden Schnitt. Der spezielle „GÜDE Wellenschliff“ zeichnet sich durch seine spitzen Zähne aus. Dies verringert die Auflagefläche der Klinge auf dem Schneidgut. Dadurch verbessert sich beim Schneiden die Kraftübertragung und eine Kruste lässt sich so besser „aufbrechen“. Wenn die Klinge erst einmal in den Brotlaib eingedrungen ist, sorgen die oben gezogenen Wellen für eine vergrößerte Länge der Schneide, im Vergleich zu einer geraden Schneide, und das weiche Innere eines Brotes wird sauber zerschnitten. Die Klinge wird aus Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl im Gesenkt geschmiedet und aufwändig gehärtet. Dies ermöglicht einen präzisen und scharfen Schliff der Klinge, die eine hohe Schnitthaltigkeit aufweist. Der Griff besteht aus geflämmter Eiche. Pflege: Reinigen Sie das Messer direkt nach dem Gebrauch mit einem feuchten Tuch, es sollte niemals ungereinigt liegen gelassen werden, insbesondere nach der Verarbeitung säurehaltiger Lebensmittel. Das Messer sollte niemals mit ätzenden oder scheuernden Mitteln gereinigt werden, es sollte zu Reinigung die Spülmaschine gelegt werden noch im Wasser liegen eingeweicht werden. Zur Aufbewahrung sollte das Messer niemals lose in der Schublade gelagert werden. Dies beschädigt die Klinge und erhöht das Verletzungsrisiko durch einen unbedachten Griff in die Schublade. Stets Holz- oder Kunststoff-Schneidunterlagen verwenden, da Schneidunterlagen aus Stein, Keramik oder Glas die Klinge beschädigen und stumpf werden lässt. Produkteigenschaften: Klingenlänge: 32 cm Gesamtlänge: 43 cm Griff: geflämmte Eiche / Räuchereiche Stahl: rostfreier Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl, geschmiedet, eisgehärtet

275,00 €*
Güde Alpha Olive Brotmesser mit Sägeschliff einseitig - 32 cm - geschmiedet, eisgehärtet
Ein Brot will gesägt, und nicht zerquetscht werden – Ein gutes Bauernbrot ist gerne 20 oder mehr Zentimeter breit. Um dieses sauber und leicht zu Schneiden sollte das Brotmesser mindesten 30 cm lang und ausgesprochen scharf sein. Das Grüde Alpha Olive Brotmesser mit einer Klingenlänge von 32 cm bietet hierfür beste Voraussetzungen. Das Brotmesser Güde Alpha Olive ist mit dem von Franz Güde erfundenen „Güde-Wellenschliff“ ausgestattet. Der Wellenschliff mit spitzen Zähnen erhöht die Schnittfähigkeit und die Schnitthaltigkeit deutlich. Die Spitzen brechen die Kruste auf und das Messer dringt leicht in das Brot ein. Die besonders lange Schnittkante, die durch die nach oben gezogene Schneide zwischen den Zähnen entsteht, schneidet das Brotmesser, die weiche, innere Krume mühelos und sauber. Durch die geringe Kontaktfläche von Schneide zur Schneidunterlage bleibt die Schnitthaltigkeit lange gewährleistet. Mit der Klingenlänge von 32 cm ist eine Brotscheibe mit nur wenigen Zügen sauer vom Brot abgetrennt. Die Klinge der Güde Alpha-Serie aus Chrom-Vanadium-Molybdän-Messerstahl geschmiedet, ist eisgehärtet und wird nach deutscher Tradition gefertigt wird. Die Klinge wird auf 58° HRC gehärtet. Die ist laut Güde die optimale Härte für eine hohe Schnitthaltigkeit, gute Schleifbarkeit und eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Ausbrüche. Die Klingen der Serie Alpha werden mit einem Doppel-Kropf geschmiedet. Der entstehende massive hintere Heftabschluss sorgt für eine ausgewogene Balance des Messers. So liegt das Brotmesser Alpha Olive mit seiner langen Klinge von 32 cm gut und sicher in der Hand. Der Griffschalen der Güde Alpha Olive Messer bestehen aus wunderschön gemasertem Olivenholz. Die stammt aus bis zu 500 Jahre alten Bäumen ist widerstandsfähig, extrem hart und somit relative unempfindlich gegenüber äußeren Einflüssen. Die Griffschalen werden von Hand angepasst, geschliffen und dreifach mit dem Heft des Messers vernietet. Das Güde Alpha Olive Brotmesser ist wunderschönes Messer mit hervorragenden Schneideigenschaften. Produkteigenschaften: Gesamtlänge: ca. 44,5 cm Klingenlänge: ca. 32 cm Härtegrad: 58° HRC, eisgehärtet Stahl: rostfreier Edelstahl (Chrom-Vanadium-Molybdän-Messerstahl) Schliff: Wellenschliff / Sägeschliff Griffmaterial: Olivenholz, dreifach vernietet Pflege: spülen per Hand, nicht ungeschützt in der Schublade lagern

224,95 €*
Güde Delta Brotmesser mit Sägeschliff - Klinge: 26 cm, geschmiedet, eisgehärtet
Das Güde Delta Brotmesser ist mit einer 26 cm langen Klinge ausgestattet. Diese wird mit dem typischen „Güde- Wellenschliff“ versehen. Dieser große Wellenschliff mit spitzen Zähnen eignet sich für jedes Brot und liefert einen exakten Schnitt. Die Spitzen brechen die Kruste auf und die scharfen, nach oben gezogenen Zwischenräume schneiden das weiche Innere sauber auf. Das Brotmesser eignet sich nicht nur für Brot und Backwaren, es schneidet praktisch alle Lebensmittel mit harter, fester Kruste und weichem Inneren, wie Kürbis, Melone, Krustenbraten. Das beeindruckende Brotmesser der Delta-Serie von Güde wird aus einem Stück hochwertigem Klingenstahl geschmiedet und anschließend in über 40 manuellen Arbeitsgängen fertig gestellt. Der geschmiedete Klingenrohling wird in einem Öl- und Eishärte-Verfahren auf 57-58 HRC gehärtet. Das so entstehende Metallgefüge ist optimal, um die teils widersprüchlichen Anforderungen an die Messer-Klinge zu erfüllen. Die Klinge ist hart genug für eine lange Schnitthaltigkeit und eine verwindungssteife Klinge, aber dennoch flexibel genug, um die Gefahr von Ausbrüchen zu verringern. Dieses Delta Brotmesser wird mit einem einseitig geschliffenen Wellenschliff für Rechtshänder versehen. Dieser besitzt eine außerordentliche Schneidfähigkeit und lange Schnitthaltigkeit. Die Güde Delta-Serie ist eine Ganzmettall-Messer-Serie, die mit Intarsien aus Grenadill-Holz versehen wird. Diese sind erhaben auf den Messer-Griffen angebracht und bestechen durch eine elegante dunkle Färbung und der homogenen Maserung. Trotz der langen, ausladenden Klinge besitzt das Delta Brotmesser eine ausgewogene Balance. Diese verdankt die Serie dem Doppelkropf in Verbindung mit dem Ganzmetall-Griff und den Intarsien aus einem der schwersten Hölzer, dem Granadill. Pflege: Messer niemals ungereinigt liegen lassen, nach Gebrauch von Hand reinigen und gründlich abtrocknen Messer niemals mit ätzenden oder scheuernden Mitteln reinigen Messer weder in der Spülmaschine reinigen, noch im Wasser liegen lassen Messer nicht lose und ungeschützt in der Schublade lagern – Lagerung am besten im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz Keine Schneidunterlage aus Stein, Keramik oder Glas verwenden – eine weiche Unterlage aus Holz oder Kunststoff verwenden. Produkteigenschaften: Klingenlänge: 26 cm Gesamtlänge: ca. 39 cm Härtegrad: 57-58 HRC, eisgehärtet Stahl: rostfreier Edelstahl (Chrom-Vanadium-Molybdän-Messerstahl) Schliff: einseitiger Wellenschliff, spitz, für Rechtshänder Griffmaterial: Edelstahl mit Intarsien aus Grenadill-Holz

202,00 €*
Windmühlenmesser Brotmesser Ellenlang
Das Brotmesser Ellenlang von Windmühlenmesser ist mit seiner Klingenlänge von 26 cm gerade dazu geschaffen ein großes Bauernbrot mit nur wenigen Zügen zu Zerteilen. Mit der größeren Hublänge pro Schnitt wird eine Scheibe mit nur zwei, maximal drei Zügen sauber vom Brot abgeschnitten. Wie die meisten Klingen von Windmühlenmesser wurde auch die vom Ellenlang sorgsam per Hand blaugepließtet. Die dadurch entstehende feine und glatte Oberfläche der Klinge sorgt für einen besonders leichten und sauberen Schnitt. Außerdem verfügt das Ellenlang über die hochgeschliffenen Wellenzähne nach Art des „Solinger Dünnschliffs“, die sorgsam von Hand auspoliert werden. Die so entstehenden Zähne an der Schneide macht dieses Brotmesser um ein Vielfaches Schärfer als herkömmliche Brotmesser, aber auch etwas empfindlicher. Kleine Grate, die sich an einzelnen Zähnen, beim Gebrauch bilden können, sind bei diesem Wellenschliff völlig normal und tun der hervorragenden Schneidfähigkeit dieses Brotmessers keinen Abbruch. Die Klinge des Ellenlang wird auch hochwertigem, rostfreiem Chrom -Molybdän-Vanadium-Stahl gefertigt. Die Schneide, mit ihrem hochgeschliffenen Wellenschliff, wird sorgsam von Hand geschliffen und poliert und anschließend blaugepließtet. Der Griff besteht aus Kirschholz. Es wird mit heißem Wasserdampf schonend behandelt. Dadurch erhält es eine hohe Standfestigkeit und einem warmen, honig-farbenen Ton mit einer klaren Maserung. Bei Wasserkontakt stellt sich eine leichte Rauheit ein, die für einen sicheren Griff sorgt. Das Ergebnis all dieser Eigenschaften ist ein Brotmesser mit einer ungemeinen Schärfe, an der Sie lange Freude haben werden. Produkteigenschaften: Klingenlänge: ca. 26 cm Gesamtlänge: ca. 40 cm Stahl: rostfreier Edelstahl (Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl) Pflegehinweise: Nicht in der Spülmaschine reinigen Als Schneidunterlage sollte ein Kunststoffbrett oder eine Unterlage aus Holz verwendet werden. Bitte achten Sie beim Schneiden darauf nicht auf Knochen, Gräten oder andere harte Objekte zu kommen bzw. verwenden Sie das Messer nicht zum Hebeln. Dies kann bei den dünn geschliffenen Klingen zu Ausbrüchen führen. Zum Herunterschieben des Schneidgutes von der Unterlage sollte stets der Klingenrücken verwendet werden, andernfalls kann die Schneide verbogen oder beschädigt werden. Den Holzgriff von Zeit zu Zeit mit Holzpflegeöl einreiben

91,90 €*
Güde Alpha Brotmesser mit Sägeschliff / Brotsäge - 32 cm - geschmiedet, eisgehärtet
Die Güde Alpha Brotsäge bietet beste Voraussetzungen, um auch ein großes, rustikales Bauernbrot mit nur wenigen Zügen aufzuschneiden. Dabei wird das Brot nicht gequetscht, sondern fein säuberlich zersägt, denn mit einer Klingenlänge von 32 cm bietet die Brotsäge genügend Spielraum, um auch bei großen Laiben, eine Brotscheibe mit nur wenigen, langen Zügen sauber abzutrennen. Das große Güde Alpha Brotmesser ist mit dem, von Franz Güde erfundenen, „Güde-Wellenschliff“ ausgestattet. Der Wellenschliff mit spitzen Zähnen erhöht die Schnittfähigkeit und die Schnitthaltigkeit deutlich. Die Spitzen brechen die Kruste auf und das Messer dringt leicht in das Brot ein. Durch die nach oben gezogene Schnittkante zwischen den Spitzen, entsteht eine besonders lange Schneide, die die innere, weiche Krume fein säuberlich aufschneidet. Durch die geringe Kontaktfläche von Schneide zur Schneidunterlage bleibt die Schnitthaltigkeit lange erhalten. Die Klinge der Güde Alpha Brotsäge bestehet aus Chrom-Vanadium-Molybdän-Messerstahl. Sie wird geschmiedet, ist eisgehärtet und wird nach Güde-Tradition gefertigt. Die Klinge weist einen Härtegrad von 57-58 HRC auf. Dies ist laut Güde die optimale Härte für eine hohe Schnitthaltigkeit, gute Schleifbarkeit und eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Ausbrüche. Die Klingen der Serie Alpha werden mit einem Doppel-Kropf geschmiedet. Der so entstehende massive hintere Heftabschluss dient als Gegengewicht zu der 32 cm langen Klinge, sorgt für eine ausgewogenere Balance des Messers und eine angenehmes Schneidverhalten. Der Griffschalen der Güde Alpha Bortmessers bestehen aus pflegeleichtem Hostaform. Dies ist ein POM-Kunststoff, der besonders formstabil und temperaturbeständig ist sowie eine hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber Stoßbelastungen besitzt. Die Griffschalen werden von Hand angepasst, geschliffen und dreifach mit dem Heft des Messers vernietet.Die Güde Alpha Brotsäge ist ein wunderschönes Messer mit hervorragenden Schneideigenschaften, an dem Sie lange Freude haben werden. Produkteigenschaften: Klingenlänge: ca. 32 cm Gesamtlänge: ca. 44,5 cm Härtegrad: 57-58 HRC, eisgehärtet Stahl: rostfreier Edelstahl (Chrom-Vanadium-Molybdän-Messerstahl) Schliff: Wellenschliff / Sägeschliff, einseitig Griffmaterial: Hostaform (POM-Kunststoff), spülmaschinenfest Pflege: Messer niemals ungereinigt liegen lassen Messer niemals mit ätzenden oder scheuernden Mitteln reinigen Messer niemals lose und ungeschützt in der Schublade lagern – Lagerung am besten im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit einem Klingenschutz Niemals Schneidunterlagen aus Stein, Keramik oder Glas verwenden – als Schneidunterlagen eigenen sich weiche Holz- oder Kunststoffunterlagen

205,00 €*
Güde Alpha Fasseiche Beidhänder Brotmesser mit Sägeschliff beidseitig - Klinge: 21 cm, geschmiedet
Das Beidhänder-Brotmesser aus der Güde ALPHA Fasseiche-Serie ist mit dem typischen, groß-zahnigen „Güde-Wellenschliff“ ausgestattet. Bei dieser Variante ist der Wellenschliff beidseitig geschliffen und erleichtert einen geraden, sauberen Schnitt für Rechts- genauso, wie für Linkshänder. Die großen, scharfen Spitzen des Wellenschliffs brechen die Kruste des Brotes auf und die nach oben gezogenen Zwischenräumen schneiden das weiche Innere sauber auf. Das Brotmesser eignet sich nicht nur für Brot oder Bachwaren, auch Schneidgut mit glatter, zäher Schale oder krustigen festen Oberfläche lässt sich damit hervorragend Schneiden. Die Klinge des Brotmessers wird aus einem Stück korrosionsbeständigem Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl geschmiedet und anschließend in einem aufwändigen Härte- und Anlass-Verfahren auf ca. 57-58 HRC gehärtet. Bei diesem Härtegrad ist die Klinge hart genug, um sich bei der alltäglichen Arbeit nicht zu schnell abzunutzen und die Schärfe lange zu halten. Sie ist aber auch nicht zu hart, da sie sonst bei zu hoher Beanspruchung leicht brechen würde. Ein unverkennbares Merkmal der der Güde ALPHA-Serien ist der geschmiedete Doppelkropf. Der hintere Kropf am Griffende bildet nicht nur einen Handschutz, der vor dem Abrutschen schützt, sondern er dient auch als Gegengewicht zur langen Klinge des Brotmessers. Dadurch verlagert sich der Schwerpunkt des Messers in Richtung Griff. So erhält das Brotmesser eine ausgewogene Balance für hervorragende Schneideigenschaften. Die klassische Optik der Alpha Serie wird in dieser Variante mit Griffschalen aus Eichenholz versehen. Dieses stammt aus alten Weinfässern und weist eine braun-grau Färbung auf. Durch die lange Verwendung als Holz in Weinfässern, wird dieses nahezu unverwüstlich und eignet sich hervorragend als Griffholz für Messer. Die Griffschalen werden von Hand gefertigt, angepasst, fein poliert und mit Hilfe von drei Nieten dauerhaft mit dem Erl verbunden. Die mittlere Niete ist eine Zierniete und trägt das Logo des Herstellers. Das Brotmesser der Güde Alpha Fasseiche-Serie ist ein handwerklich aufwändig gefertigtes Messer mit sehr guten Schneideigenschaften in der bewährten Güde-Qualität. Produkteigenschaften: Klingenlänge: ca. 21 cm Gesamtlänge: ca. 32,5 cm Härtegrad: 57-58° HRC, eisgehärtet Stahl: rostfreier Edelstahl (Chrom-Vanadium-Molybdän-Messerstahl) Schliff: Wellenschliff (spitz), beidseitig Griffmaterial: Eichen-Holz aus alten Weinfässern Pflege: Messer niemals ungereinigt liegen lassen, nach Gebrauch von Hand reinigen und gründlich abtrocknen Messer niemals mit ätzenden oder scheuernden Mitteln reinigen Messer weder in der Spülmaschine reinigen, noch im Wasser liegen lassen Messer nicht lose und ungeschützt in der Schublade lagern – Lagerung am besten im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz Keine Schneidunterlage aus Stein, Keramik oder Glas verwenden – eine weiche Unterlage aus Holz oder Kunststoff verwenden. Holzgriff von Zeit zu Zeit mit Holz-Pflegeöl einreiben

183,00 €*