Güde Alpha Fasseiche Chai Dao - 16 cm - geschmiedet, eisgehärtet

174,00 €*

Inhalt: 1 Stück

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Produktnummer: G-E742-16
Produktinformationen "Güde Alpha Fasseiche Chai Dao - 16 cm - geschmiedet, eisgehärtet"

Die Neuinterpretation des klassischen chinesischen Kochmessers, das Chai Dao aus der Güde Alpha Serie verbindet die Eigenschaften der traditionellen Variante mit den Vorzügen des wiegenden, ziehendes Schnitts eines europäischen Kochmessers. Das Güde Alpha Fasseiche Chai Dao, zeichnet sich durch den typischen hohen Klingenrücken aus, wurde im Gegensatz zum chinesischen Kochmesser, mit einer leicht geschwungenen Schneide versehen. Dies bietet die Möglichkeit auf herkömmliche, wiegende und ziehende Art zu schneiden. Die für das chinesische Kochmesser typische Art, mit einer flachen, hackenden Bewegung Gemüse zu Schneiden ist mit diesem Chai Dao ebenso möglich. Hierfür nehmen Sie das Messer in den Übergriff. Der kleine, der Ring- und der Mittelfinger umschließen den Griff und der Klingenrücken wird mit dem Daumen und dem gekrümmten Zeigefingen fixiert. Mit etwas Übung können auf diese Weise mit einer leichten, flachen, hackenden Bewegung große Mengen Gemüse in einer sehr hohen Geschwindigkeit schneiden. Der hohe Klingenrücken erleichtert nicht nur die Führung des Messers, sondern dient auch ein ideales Transportmittel, um das Schneidgut in den Topf, Wok oder die Schüssel zu befördern. Das Zerhacken von Knochen und Ähnlichem ist mit dem Chai Dao nicht möglich, dies würde die Klinge beschädigen.

Die Klinge des Chai Dao aus der Güde Alpha Fasseichen-Serie wird aus einem Stück Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl geschmiedet. Der so entstehend Klingenrohling wird auf ca. 57-58 HRC gehärtet. Bei diesem Härtegrad ist die Klinge gut nachzuschärfen, ist schnitthaltig und dennoch flexibel und zäh genug, um Ausbrüchen an der Schneide vorzubeugen. Die Klingen der Güde Alpha-Serie ist mit einem Doppelkropf ausgestattet. Der hintere Kropf am Griffende bildet ein Gegengewicht für die große, ausladende Klinge. Dadurch verlagert sich der Schwerpunkt des Messers in Richtung Griff und das Kochmesser besitzt eine ausgewogenere Balance für hervorragende Schneideigenschaften und ein ermüdungsfreies Schneidvergnügen.

Die Griffschalen der Alpha Fasseichen-Serie werden aus dem Eichenholz alter Weinfässer gefertigt. Durch die lange Lagerung und Verwendung als Fass-Holz ist es besonders robust und widerstandsfähig, besitzt eine grau-braune Färbung und eine gleichmäßige Maserung. Ein Griffholz mit Charakter. Die Griffschalen werden von Hand angepasst, fein poliert und dreifach mit der Klinge vernietet. Die mittlere Niete ist eine Zierniete, diese trägt das typische Palmenloge des Hersteller Güde.

Das Güde Alpha Fasseiche Chai Dao ist ein hochwertiges Kochmesser mit einer besonderen Klingenform und sehr guten Schneideigenschaften, dass Ihnen viel Spaß beim Schnippeln und Schneiden bereiten wird.

Produkteigenschaften:

  • Klingenlänge: ca. 16 cm
  • Härtegrad: 57-58 HRC, eisgehärtet
  • Stahl: rostfreier Edelstahl (Chrom-Vanadium-Molybdän-Messerstahl)
  • Schliff: Europäisch, symmetrisch
  • Griffmaterial: Eichenholz aus alten Weinfässern
  • Pflege:
  • Messer niemals ungereinigt liegen lassen, nach Gebrauch von Hand reinigen und gründlich abtrocknen
  • Messer niemals mit ätzenden oder scheuernden Mitteln reinigen
  • Messer weder in der Spülmaschine reinigen, noch im Wasser liegen lassen
  • Messer nicht lose und ungeschützt in der Schublade lagern – Lagerung am besten im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz
  • Keine Schneidunterlage aus Stein, Keramik oder Glas verwenden – eine weiche Unterlage aus Holz oder Kunststoff verwenden.
  • Holzgriff von Zeit zu Zeit mit Holz-Pflegeöl einreiben
Besonderheiten: Doppel-Kropf, Eisgehärtete Klinge, Geschmiedete Klinge
Besonders geeignet: für Fisch und Fleisch, für Obst und Gemüse, zum Schneiden auf dem Brett, zum wiegenden Schneiden
Farbe: natur
Griffmaterial: Eichenholz, Holz
Herstellungsland: Deutschland
Klingenlänge: 16 cm
Klingenstahl: rostfreier Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl, rostfreier Edelstahl
Messerart: Allzweckmesser / Universalmesser, Chai Dao, Chinesisches Kochmesser

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Accessory Items

Holzpflegeöl für Messergriffe
Um die Holzgriffe Ihrer Messer vor Schwund und Rissen zu schützen sollten diese gelegentlich mit Holzpflege-Öl behandelt werden. Dies hebt nicht nur die einzigartige Maserung des Griffes hervor sondern bewahrt auch die schönen Farbvariationen. Diese Pflege-Öl besteht aus Jojoba-Öl und ist mit ätherischem Zitronenöl versetzt. Beides stammt aus kontrolliert biologischem Anbau und ist lebensmittelecht. Am besten wird das Öl abends mit einem Baumwolltuch auf den Griff aufgetragen und kann so über Nacht einwirken. Durch seine Eigenschaft als flüssiges Wachs zieht es zum einen schnell ein, legt aber gleichzeitig nach Antrocknung einen hauchfeinen Wachsfilm auf das Holz, und gibt diesem dadurch einen besonderen Schutz gegen Feuchtigkeit. Diesen Effekt kann man auch sehr gut bei schon stärker gebrauchten Holzgriffen beobachten. Übrigens sind auch Schneidbretter aus Holz für eine gelegentliche Behandlung mit Pflege-Öl sehr dankbar.

Inhalt: 0.02 Liter (442,50 €* / 1 Liter)

8,85 €*
Wüsthof Keramik Wetzstab - versch. Körnung
Der Keramik-Wetzstab dient zum schnellen Nachschärfen von Küchenmessern. Da Keramik härter als Stahl ist, gehört ein Keramik-Wetzstab zu den spanenden „Wetzstählen“. Dies bedeutet, dass beim Wetzen tatsächlich Material von der Klinge abgetragen wird, ähnlich wie bei einem Schleifstein. Dieser Wetzstab ist in zwei verschiedenen Körnungen erhältlich einer gröberen J800er Körnung und einer feinen J3000er Körnung – Körnung nach japanischer Norm. Um ein Messer zu schärfen, ziehen Sie es abwechselnd auf beiden Seiten des „Wetzstahls“ über die Keramik. Halten Sie das Messer dabei in einem 15-20 Grad-Winkel zum Wetzstab. Für einen gleichmäßigen Schliff sollten Sie darauf achten, dass Sie beide Seiten der Schneide in der gleichen Anzahl und mit möglichst dem gleichen Druck über den Wetzstab ziehen.Der Griff besteht aus Kunststoff und ist mit einer Öse zum Aufhängen der Wetzstabes versehen. Pflege des Keramik-Wetzstabs – nach dem mehrmaligen Benutzen des Wetzstabs zeichnen sich auf der Keramik graue Streifen auf der Oberfläche ab. Hierbei handelt es sich um das abgetragene Material von der Messerklinge. Dieser Abrieb lässt sich mit einem pH-neutralem Waschmittel und einer Handbürste meist wieder entfernen. Produkteigenschaften: Länge des Schärfbereichs: 26 cm Griff: Kunststoff, mit Öse zum Aufhängen Material des Abzugs: Keramik Lieferumfang: 1 Wetzstab, ohne Messer oder Dekoration

43,90 €*

Accessory Items

Wüsthof Chinesisches Kochmesser - Klinge: 20 cm
Das Chinesische Kochmesser von Wüsthof ist besonders scharfes Messer zum Schneiden von Fisch, Fleisch und Gemüse nach traditioneller chinesischer Art. Die Klinge dieses Chinesischen Kochmessers ist besonders Groß (Länge: 20 cm, Höhe: 8,39 cm). Das hierdurch entstehende hohe Messergewicht erleichtert das Schneiden. Oft genügt es das Kochmesser auf das Schneidgut aufzulegen und mit einer leichten Vor- und Rückwärtsbewegung wird es mühelos zerteilt. Der hohe Klingenrücken sorgt hierbei für eine gute Messerführung und dient gleichzeitig als Palette um große Mengen Schneidgut direkt in den Wok, Topf oder eine Schüssel zu transportieren. Optisch ähnelt das Chinesische Kochmesser einem Hackmesser. Die Klinge ist jedoch viel feiner und ist somit nicht zum Hacken von Knochen geeignet. Die Klinge des chinesischen Kochmessers von Wüsthof besteht aus einem Stück hochwertigem Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl. Sie wird mit einem Präzisionslaser ausgeschnitten und auf 58 HRC gehärtet. Die Klinge mit ihrem beidseitigen, präzisen Schliff ist leicht nachzuschärfen und ermöglicht eine besonders hohe Schärfe über die gesamte Klingenlänge. Die Griffschalen bestehen auch einem hochwertigen Kunststoff. Dieser ist temperaturbeständig, formstabil und widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit und Stoßbelastung. Die Griffschalen werden mit Hilfe von drei Nieten dauerhaft mit dem Erl verbunden. Produkteigenschaften: Gesamtlänge: ca. 32,6 cm Klingenlänge: ca. 20 cm Klingenhöhe: 8,39 cm Gewicht: 270 g Härtegrad: 58 HRC Stahl: rostfreier Edelstahl (Chrom-Vanadium-Molybdän-Messerstahl) Schliff: beidseitig, symmetrisch Griffmaterial: Kunststoff, spülmaschinenfest Pflege: Wir empfehlen das Messer per Hand zu spülen und es nicht ungeschützt in der Schublade zu lagern.

83,85 €*
Güde Alpha Olive Chai Dao - 16 cm - geschmiedet, eisgehärtet
Das Chai Dao, das klassische Chinesische Kochmesser – neu interpretiert. Das klassische Chinesische Kochmesser zeichnet sich durch einen hohen Klingenrücken aus und ist üblicherweise mit einer geraden Schneide ausgestattet, die Klinge ähnelt einem großen Rechteck. Das Güde Alpha Olive Chai Dao ist hingegen mit einer leicht geschwungenen Schneide ausgestattet. Dies bietet den Vorteil, dass mit dem Chai Dao auch der wiegende, ziehende Schnitt möglich ist. Diese Art zu Schneiden ist für das europäische Kochmesser üblich. Zusätzlich zu dem wiegenden, ziehenden Schnitt ist es mit dem Chinesische Kochmesser üblich, durch eine flache, hackende Bewegung Gemüse zu Schneiden. Hierfür nehmen Sie das Messer in den Übergriff. Der kleine, der Ring- und der Mittelfinger umschließen den Griff und der Klingenrücken wird mit dem Daumen und dem gekrümmten Zeigefingen fixiert. Mit etwas Übung können auf diese Weise mit einer leichten, flachen, hackenden Bewegung große Mengen Gemüse in einer sehr hohen Geschwindigkeit geschnitten werden. Der hohe Klingenrücken erleichtert hierbei einerseits die Führung des Messers, andererseits ist es ideal zum Transport des Schneidgutes in den Topf, Wok oder die Schüssel. Das Zerhacken von Knochen und Ähnlichem ist mit dem Chai Dao nicht möglich, dies würde die Klinge beschädigen. Die Klinge des Chai Dao wird aus einem Stück Edelstahl im Gesenk geschmiedet. Die Klinge wird in einem aufwändigen Verfahren zwischen 1.050 °C und -80 °C gehärtet. Die die so entstehende zähe und standfeste Klinge weist einen Härtegrad von 57-58 HRC auf. Der für die Alpha-Serien von Güde übliche Doppelkropf sorgt für eine bessere Gewichtsverteilung. So dass auch das Chai Dao, mit seiner hohen und schweren Klinge, über ein ausgewogenere Gewichtsverteilung verfügt. Die handgefertigten Griffschalen werden aus Olivenholz gefertigt. Dies stammt von bis zu 500 Jahre alten Olivenbäumen. Olivenholz zeichnet ich durch eine ausgeprägte Maserung und seine Robustheit aus. Die Griffschalen werden von Hand angepasst, fein poliert und mit Hilfe von drei Nieten dauerhaft mit dem Erl verbunden. Die mittlere Niete ist eine Zierniete aus Aluminium und trägt das typische Palmenlogo des Herstellers Güde. Die bewährten Vorzüge aus der Güde Alpha Messer-Serie mit hervorragenden, geschmiedeten Klingen, der ausgewogenen Gewichtsverteilung durch den Doppel-Kropf, das klassisch-elegante Design und das ausdrucksstarke Griffmaterial kombiniert mit einer neuen Klingenform ergeben ein Messer mit besonderen Schneideigenschaften, dass Ihnen viel Spaß beim Schnippeln und Schneiden bieten wird. Produkteigenschaften: Klingenlänge: ca. 16 cm Härtegrad: 57-58 HRC, eisgehärtet Stahl: rostfreier Edelstahl (Chrom-Vanadium-Molybdän-Messerstahl) Schliff: Europäisch, symmetrisch Griffmaterial: Olivenholz, dreifach vernietet Pflege: Messer niemals ungereinigt liegen lassen, nach Gebrauch von Hand reinigen und gründlich abtrocknen Messer niemals mit ätzenden oder scheuernden Mitteln reinigen Messer mit Holzgriff weder in der Spülmaschine reinigen, noch im Wasser liegen lassen Messer niemals lose und ungeschützt in der Schublade lagern – Lagerung am besten im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit einem Klingenschutz Niemals Schneidunterlagen aus Stein, Keramik oder Glas verwenden – als Schneidunterlagen eigenen sich weiche Holz- oder Kunststoffunterlagen

167,00 €*
Güde Alpha Chai Dao - 16 cm - geschmiedet, eisgehärtet
Das Chai Dao ist das Universal-Messer in der Chinesischen Küche. Es ist vergleichbar und ebenso universell einsatzbar wie das uns bekannte Kochmesser in der europäischen Küche. Das Chai Dao aus der Güde Alpha-Serie besitzt eine leicht geschwungene Schneide, einen hohen Klingenrücken und eine gedrungene Spitze. Die leicht geschwungene Schneide des Chai Dao von Güde ermöglicht es, den uns bekannten wiegenden Schnitt zu verwenden. Üblich ist für das Chinesische Kochmesser ein Schnitt mit einer schnellen, flachen Hackbewegung. Hierfür nimmt man das Messer in den Übergriff. Beim Übergriff umschließt man den Griff mit dem kleinen, dem Ring- und dem Mittelfinger und nimmt den Klingenrücken zwischen gekrümmten Zeigefinger und Daumen. Mit etwas Übung lässt sich so, durch einer schnelle, flache Hack-Bewegung, Gemüse und Fleisch in einer sehr hohen Geschwindigkeit schneiden. Die so entstehenden großen Mengen an Schneidgut lassen sich dank des hohen Klingenrückens problemlos in den Topf, die Pfanne, den Wok oder die Schüssel transportieren. Das Zerhacken von Kochen oder Ähnlichem ist mit einem Chai Dao nicht möglich, dies würde die Klinge beschädigen. Die Klingen der Güde Alpha-Serie werden aus einem Stück Edelstahl im Gesenk geschmiedet. In einem aufwändigen Härteverfahren wird die Klinge auf 57-58 HRC gehärtet. Bei diesem Härtegrad wird eine hohe Standfestigkeit, bei einer gleichzeitig hohen Widerstandsfähigkeit gegenüber Ausbrüchen an der Schneide erzielt. Zudem lässt sich das Messer sehr gut nachschärfen. Der, für die Güde Alpha Serie, typische Doppel-Kropf sorgt auch bei einer so hohen Klinge wie dem Chai Dao für eine ausgewogene Gewichtsverteilung, die ein angenehmes Arbeiten ermöglicht und ein sehr gutes Schneidverhalten bietet. Die Griffschalen der Alpha-Serie bestehen aus einem pflegeleichten, formstabilen und widerstandsfähigen Kunststoff. Diese werden von Hand angepasst, fein poliert und dreifach mit der Klinge vernietet. Die bewährten Vorzüge aus der Güde Alpha Messer-Serie mit hervorragenden, geschmiedeten Klingen, der ausgewogenen Gewichtsverteilung durch den Doppel-Kropf, das klassisch-elegante Design und das pflegeleichte Griffmaterial kombiniert mit einer neuen Klingenform ergeben ein Messer mit besonderen Schneideigenschaften, dass Ihnen viel Spaß beim Schnippeln und Schneiden bieten wird. Produkteigenschaften: Klingenlänge: ca. 16 cm Härtegrad: 57-58 HRC, eisgehärtet Stahl: rostfreier Edelstahl (Chrom-Vanadium-Molybdän-Messerstahl) Schliff: Europäisch, symmetrisch Griffmaterial: Hostaform (POM-Kunststoff), spülmaschinenfest Pflege: Messer niemals ungereinigt liegen lassen Messer niemals mit ätzenden oder scheuernden Mitteln reinigen Messer niemals lose und ungeschützt in der Schublade lagern – Lagerung am besten im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit einem Klingenschutz Niemals Schneidunterlagen aus Stein, Keramik oder Glas verwenden – als Schneidunterlagen eigenen sich weiche Holz- oder Kunststoffunterlagen

143,00 €*