Windmühlenmesser Schneidbrett Walnuss-Esche

Produktinformationen "Windmühlenmesser Schneidbrett Walnuss-Esche"

Das Windmühlenmesser Schneidbrett Walnuss-Esche ist ein formschönes Schneidbrett in einer eleganten Kombination aus dunklem Walnussholz und helle Eschenholz. Es eine ideale Schneidunterlage für hochwertige Küchenmesser, es gibt nach, so dass die Schärfe Ihrer Messer lange erhalten bleibt. Zum leichtern Greifen des Schneidbrettes ist dieses mit einer umlaufenden Unterfräsung versehen.

Das Walnuss-Esche-Schneidbrett ist in zwei unterschiedlichen Größen erhältlich und besteht aus massivem Walnuss-Holz und massivem Eschen-Holz. Diese beiden Hölzer ergeben einen attraktiven farblichen Kontrast. Die Hölzer werden nicht chemisch versiegelt, sondern nur mit Öl eingelassen. Auf diese Weise bleibt die natürliche Struktur des Holzes erhalten und die Schneidbretter sind lebensmittelecht.

Pflege: Das Schneidbrett sollte direkt nach der Benutzung unter fließendem Wasser abgespült werden, bei Bedarf Spülmittel verwenden. Das Schneidbrett niemals in der Spülmaschine reinigen oder lange im Spülwasser liegen lassen. Dafür ist das Material ungeeignet, dies führt zu Verzug und Rissbildung. Das Brett nach der Reinigung gut abtrocknen und stehend an der Luft weiter trocknen lassen. Eine Pflege der Oberfläche mit einem Pflegeöl verlängert nicht nur die Lebenszeit des Brettes, sondern erhält auch seine Schönheit. Hierfür eignen sich Holzpflege-Öle oder geruchs- und geschmacksneutrale Pflanzen-Öle (bspw. Traubenkernöl, japanisches Kamillenöl aber auch normales Sonnenblumenöl)

Produkteigenschaften:

  • Material: Eschenholz, Walnussholz
  • Größe:
  • Kleine Variante: ca. 33 x 23 x 2 cm (LxBxH)
  • Große Variante: ca. 46,5 x 23,5 x 2 cm (LxBxH)
  • Form: rechteckig mit gebogenen Seiten
  • Spülmaschinenfest: nein
Farbe: mehrfarbig, natur
Form: rechteckig
Material: Holz
Produktart: Schneidbrett

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Passendes Zubehör für das Walnuss-Esche Schneidbrett von Windmühlenmesser

Wüsthof Magnetleiste - Walnuss (unbestückt)
Länge: 50 cm
In einer Küche, die keinen Platz für einen großen Messerblock bietet, ist eine Magnethalter oder Magnetleisten eine ideale Möglichkeit Küchenmesser sicher und übersichtlich aufzubewahren. In der Wüsthof Magnetleiste WALNUSS ist ein starkes Magnetband unsichtbar in der Holzleiste verbaut. Dieser bietet ihren Küchenmessern sicheren Halt und sie sind jederzeit übersichtlich und griffbereit gelagert. Die Magnetleise WALNUSS bietet mit einer Länge von 50 cm Platz für bis zu 12 Messer. Das Holz der Wüsthof Magnetleiste WALNUSS ist in hell-gauen bis dunkel-braunen oder schwarzbraunen Tönen gemasert. Die Maserung ist ausgeprägt und zeichnet sich durch eine starke Struktur aus. Die, im Verhältnis zum Messerstahl, weiche Oberfläche des Walnussholzes bietet den Vorteil, dass die Messer schonend anhaften und ein Zerkratzen der Klingenoberfläche vermieden wird. Produkteigenschaften: Länge: 50 cm Höhe: 6,3 cm Tiefe: 2 cm Material: Walnussholz Gewicht: 1.400 g (50 cm Variante)

59,85 €*
Magnetischer Messerblock - Walnuss - für 6 Messer (unbestückt)
Der magnetische Messerblock für 6 Messer besteht aus lackierten Walnussholz. Er besticht durch sein modernes, zeitloses Design und bietet Messern unterschiedlicher Klingenbreite und -länge Platz. Die zwei größten Plätze sind für Messer mit einer Klingenlänge von bis zu 29 cm geeignet. Der Messerblock ist mit 6 starken Magneten ausgestattet, die Ihren Messern einen sicheren Halt bieten. Das lackierte Walnussholz besitzt eine oft kräftige Maserung und die Farbgebung variiert von einem hellen grau-braun bis zu einem dunklen schwarzbraun. Unterseite des Messerblocks ist mit 4 rutschhemmende Gummi-Füßen ausgestattet und er ist ca. 12,5 cm breit, ca. 21,5 cm hoch und ca. 23,5 cm tief. Produkteigenschaften: Größe: 12,5 cm x 21,5 cm x 23,5 cm (BxHxT) Material: Walnussholz, lackiert Platzangebot: für 6 Messer Lieferumfang: 1 Stk. Messerblock ohne Messer

159,90 €*
Großes Kochmesser - K5 - Windmühlenmesser
Griff: Walnussholz mit Messingnieten
Die Klinge des großen Kochmessers K5 ist der sehr effizienten Form des japanischen Gyouto-Kochmessers nachempfunden. Diese Klingenform eignet sich für alle anfallenden Schneidearbeiten in der Küche, zum Schneiden von Fleisch, Fisch und Gemüse sowie zum Hacken von Kräutern. Sie ist jedoch etwas schlanker als die typisch europäische Kochmesserform. Eine weitere, außergewöhnliche Produkteigenschaft der K-Serie von Windmühlenmesser ist die besondere Härte der Klinge. Durch die Verwendung eines Klingenstahls mit 0,7 % Kohlenstoff und einem Chrom-Gehalt von 14,5 % weist auch die rostfreie Klinge der K-Serie einen Härtegrad von 60 HRC (Rockwell-Härtegrade) auf. Damit behält die Klinge besonders lange ihre hohe Schärfe. Gesamtlänge: ca. 30,2 cm Klingenlänge: ca. 18,2 cm Stahl: rostfreier Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl Pflegehinweise: Nicht in der Spülmaschine reinigen Als Schneidunterlage sollte ein Kunststoffbrett oder eine Unterlage aus Holz verwendet werden. Bitte achten Sie beim Schneiden darauf nicht auf Knochen, Gräten oder andere harte Objekte zu kommen bzw. verwenden Sie das Messer nicht zum Hebeln. Dies kann bei den dünn geschliffenen Klingen zu Ausbrüchen führen. Zum Herunterschieben des Schneidgutes von der Unterlage sollte stets der Klingenrücken verwendet werden, andernfalls kann die Schneide verbogen oder beschädigt werden. Messer im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Messerschutz lagern, um Beschädigung der Schneide zu vermeiden und die Verletzungsgefahr zu verringern Die Varianten mit Holzgriff von Zeit zu Zeit mit Holzpflegeöl einreiben Nachschärfen, am besten mit einem hochwertigen Wetzstahl oder einem feinen Schleifstein

Varianten ab 154,85 €*
194,85 €*
Windmühlenmesser Brotsägemesser - KB2 BrotBeidhänder - beidseitig geschliffen
Griff: Walnussholz mit Messingnieten
Bei diesem eleganten Brotsägemesser vereint sich die Schärfe des von Hand auspolierten beidseitigen Wellenschliffs der Klinge mit der Balance des ergonomischen K-Griff-Designs. Sowohl Rechts- als auch Linkshänder können gleichmäßig damit schneiden. Das Messer bleibt in der Schneidflucht - ideal für einen glatten Schnitt bei hartem und weichen Brot. Eine weitere, außergewöhnliche Produkteigenschaft der K-Serie von Windmühlenmesser ist die besondere Härte der Klinge. Durch die Verwendung eines Klingenstahls mit 0,7 % Kohlenstoff und einem Chrom-Gehalt von 14,5 % weist auch die rostfreie Klinge der K-Serie einen Härtegrad von 60 HRC (Rockwell-Härtegrade) auf. Damit behält die Klinge besonders lange ihre hohe Schärfe. Gesamtlänge: ca. 36 cm Klingenlänge: ca. 22,5 cm Stahl: rostfreier Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl Pflegehinweise: nicht in der Spülmaschine reinigen Messer im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Messerschutz lagern, um Beschädigung der Schneide zu vermeiden und die Verletzungsgefahr zu verringern die Varianten mit Holzgriff von Zeit zu Zeit mit Holzpflegeöl einreiben

Varianten ab 172,00 €*
235,00 €*
Brotmesser Grandmoulin - Windmühle
Griff: Walnussholz mit Messingnieten
Der Grandmoulin gehört zur Serie " Unikate aus Tradition ", die ein kleines Sortiment von Messern mit besonderer Historie, Form und traditioneller handwerklicher Bearbeitung beinhaltet. Grandmoulin bedeutet "große Mühle" und ein großes Windmühlenmesser ist er mit seinen 370 mm Gesamtlänge wirklich. Eleganz, hohe Funktionalität und erstklassige Materialien durch feinstes Handwerk kombiniert, sind die hervorstechendsten Merkmale dieses Brotsägemessers. "Boscher" heißt die Form der Klinge. Dieser Name ist abgeleitet vom niederländischen Wort "Bos", was soviel wie Busch oder Buschland bedeutet. Genau dort, nämlich auf den Zuckerrohrfeldern der niederländischen Kolonien ist es als Erntemesser entstanden. Damals war es allerdings seiner Aufgabe entsprechend um einiges größer. Die außergewöhnlich breite Klinge hat eine sehr gute gerade Schnittführung, auch wenn man ganz dünne Brotscheiben schneiden will. Der gebogene Schwung der Schneide entspricht der Fortführung der natürlichen wiegenden Handbewegung beim Schneiden. Das macht es so angenehm damit umzugehen.Das Messer ist mit einer hoch eingeschliffenen, von Hand auspolierten breiten "8-mm-Langerschen-Welle" ausgestattet, einem der besten Wellenschliffe von enormer Schnitthaltigkeit. Aufgrund dieser Welle sind die einzelnen Zähne an der Schneide dünner als bei herkömmlichen Wellenschliffen. Das macht sie um ein Vielfaches schärfer, aber auch etwas empfindlicher. Kleine Grate, die sich in den einzelnen Zähnen bei Gebrauch bilden können, sind bei diesem Wellenschliff völlig normal und tun der hohen Schneidfähigkeit keinen Abbruch. Das Ergebnis aller dieser Eigenschaften ist ein ungemein scharfes, langlebiges Brotsägemesser. Pflaume, Olive oder Walnuss in weicher Linienführung lassen den Griff angenehm in der Hand liegen. Geliefert wird das edle Brotsägemesser in einer Geschenkverpackung mit 5 ml Pflegeöl. Gesamtlänge: ca. 37 cm Klingenlänge: ca. 23 cm Griffholz: Pflaume oder Olive bzw. Walnuss mit Messingnieten Stahl: rostfreier Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl Pflegehinweise: nicht in der Spülmaschine reinigen den Holzgriff von Zeit zu Zeit mit Holzpflegeöl einreiben Nachschärfen, am besten mit einem hochwertigen Wetzstahl oder einem feinen Schleifstein Lieferumgfang: Geschenkverpackung mit einer kleinen Flasche Pflegeöl (5 ml)

Varianten ab 209,00 €*
254,00 €*
Großes Kochmesser - Serie 1922 - Windmühlenmesser
Griff: Walnussholz mit Messingnieten
Das geschmiedete große Kochmesser mit seiner Klingenlänge von 23 cm ist ein Alleskönner in der Küche. Es eignet sich ideal zum Schneiden von Fisch und Fleisch sowie zum hacken von Kräutern, würfeln von Zwiebeln und das Zerteilen von Gemüse, auch größere Portionen sind für dieses Kochmesser kein Problem. Die Klinge: Getreu dem Original des Jahres 1922 haben wir die historische Kochmesser-Serie mit einem schmalen Kropf in nicht-rostfreiem Carbonstahl aufgelegt. Die Rohlinge werden gemäß dem Originalwerkzeug im Gesenk geschmiedet und auf 60 HRC gehärtet. Wie damals sind die Klingen dünngeschliffen und von Hand "blaugepließtet". Das Resultat ist eine glänzende, leicht bläulich schimmernde scharfe Klinge. Die Carbonstahlklinge erhält durch den Gebrauch eine dunkelgraue bis bläuliche Färbung, die typische Gebrauchsfarbe des Kohlenstoffstahls. Sie ist völlig unbedenklich und schützt die Klinge vor weiterem Anlaufen. Das Griffholz: Das Holz für die Pflaumenbaumgriffe ist hart, knorrig und oft mit Ästen durchsetzt. Es ist sehr dicht gewachsen und von großer Widerstandsfähigkeit. Seine wunderschöne, nuancenreiche Farbmaserung reicht von hellbraun bis dunkelviolett. Ein Holz von außergewöhnlichem Charakter, Schönheit und hohem Gebrauchswert. Der Griff aus Walnussholz stammt aus Stücken der Wurzel oder dem Stamm nahe an der Wurzel. Dieses Holz ist hart, von elegantem Dunkelbraun und ist wunderschön verwirbelt gemasert - rar, edel und sehr haltbar. Der goldene Farbton der Messingnieten unterstreicht die warme Ausstrahlung der Hölzer.  Gesamtlänge: ca. 35,5 cm Klingenlänge: ca. 23,0 cm Griffvarianten: Pflaumenholz mit Messingnieten oder Walnussholz mit Messingnieten Stahl: nicht-rostfreie Carbonstahl (Kohlenstoffstahl) Pflegehinweise: Nach dem Gebrauch die Klinge sofort reinigen und trocknen Nicht in der Spülmaschine reinigen Als Schneidunterlage sollte ein Kunststoffbrett oder eine Unterlage aus Holz verwendet werden. Bitte achten Sie beim Schneiden darauf nicht auf Knochen, Gräten oder andere harte Objekte zu kommen bzw. verwenden Sie das Messer nicht zum Hebeln. Dies kann bei den dünn geschliffenen Klingen zu Ausbrüchen führen. Zum Herunterschieben des Schneidgutes von der Unterlage sollte stets der Klingenrücken verwendet werden, andernfalls kann die empfindliche Schneide beschädigt werden. Den Holzgriff von Zeit zu Zeit mit Holzpflegeöl einreiben Nachschärfen, am besten mit einem hochwertigen Wetzstahl oder einem feinen Schleifstein Lieferumfang: 1 großes Kochmesser mit dem gewünschten Griffholz, 5 ml Holzpflege-Öl im Geschenkkarton

Varianten ab 239,00 €*
279,00 €*
Kleines Kochmesser - Serie 1922 - Windmühlenmesser
Griff: Walnussholz mit Messingnieten
Das geschmiedete kleine Kochmesser mit seiner Klingenlänge von 18 cm ist ein handlicher Alleskönner in der Küche. Es eignet sich ideal zum schneiden von Fisch und Fleisch sowie zum hacken von Kräutern, würfeln von Zwiebeln und das Zerteilen von Gemüse. Die Klinge: Getreu dem Original des Jahres 1922 haben wir die historische Kochmesser-Serie mit einem schmalen Kropf in nicht-rostfreiem Carbonstahl aufgelegt. Die Rohlinge werden gemäß dem Originalwerkzeug im Gesenk geschmiedet und auf 60 HRC gehärtet. Wie damals sind die Klingen dünngeschliffen und von Hand "blaugepließtet". Das Resultat ist eine glänzende, leicht bläulich schimmernde scharfe Klinge. Die Carbonstahlklinge erhält durch den Gebrauch eine dunkelgraue bis bläuliche Färbung, die typische Gebrauchsfarbe des Kohlenstoffstahls. Sie ist völlig unbedenklich und schützt die Klinge vor weiterem Anlaufen. Das Griffholz: Das Holz für die Pflaumenbaumgriffe ist hart, knorrig und oft mit Ästen durchsetzt. Es ist sehr dicht gewachsen und von großer Widerstandsfähigkeit. Seine wunderschöne, nuancenreiche Farbmaserung reicht von hellbraun bis dunkelviolett. Ein Holz von außergewöhnlichem Charakter, Schönheit und hohem Gebrauchswert. Der Griff aus Walnussholz stammt aus Stücken der Wurzel oder dem Stamm nahe an der Wurzel. Dieses Holz ist hart, von elegantem Dunkelbraun und ist wunderschön verwirbelt gemasert - rar, edel und sehr haltbar. Der goldene Farbton der Messingnieten unterstreicht die warme Ausstrahlung der Hölzer.  Gesamtlänge: ca. 30,5 cm Klingenlänge: ca. 18,0 cm Griffvarianten: Pflaumenholz mit Messingnieten oder Walnussholz mit Messingnieten Stahl: nicht-rostfreie Carbonstahl (Kohlenstoffstahl) Pflegehinweise: Nach dem Gebrauch die Klinge sofort reinigen und trocknen Nicht in der Spülmaschine reinigen Als Schneidunterlage sollte ein Kunststoffbrett oder eine Unterlage aus Holz verwendet werden. Bitte achten Sie beim Schneiden darauf nicht auf Knochen, Gräten oder andere harte Objekte zu kommen bzw. verwenden Sie das Messer nicht zum Hebeln. Dies kann bei den dünn geschliffenen Klingen zu ausbrüchen führen. Zum Herunterschieben des Schneidgutes von der Unterlage sollte stets der Klingenrücken verwendet werden, andernfalls kann die Schneide verbogen oder beschädigt werden. Den Holzgriff von Zeit zu Zeit mit Holzpflegeöl einreiben Nachschärfen, am besten mit einem hochwertigen Wetzstahl oder einem feinen Schleifstein Lieferumfang: 1 kleines Kochmesser mit dem gewünschten Griffholz, 5 ml Holzpflege-Öl im Geschenkkarton

Varianten ab 229,00 €*
259,00 €*
Holzpflegeöl für Messergriffe
Um die Holzgriffe Ihrer Messer vor Schwund und Rissen zu schützen sollten diese gelegentlich mit Holzpflege-Öl behandelt werden. Dies hebt nicht nur die einzigartige Maserung des Griffes hervor sondern bewahrt auch die schönen Farbvariationen. Diese Pflege-Öl besteht aus Jojoba-Öl und ist mit ätherischem Zitronenöl versetzt. Beides stammt aus kontrolliert biologischem Anbau und ist lebensmittelecht. Am besten wird das Öl abends mit einem Baumwolltuch auf den Griff aufgetragen und kann so über Nacht einwirken. Durch seine Eigenschaft als flüssiges Wachs zieht es zum einen schnell ein, legt aber gleichzeitig nach Antrocknung einen hauchfeinen Wachsfilm auf das Holz, und gibt diesem dadurch einen besonderen Schutz gegen Feuchtigkeit. Diesen Effekt kann man auch sehr gut bei schon stärker gebrauchten Holzgriffen beobachten. Übrigens sind auch Schneidbretter aus Holz für eine gelegentliche Behandlung mit Pflege-Öl sehr dankbar.

Inhalt: 0.02 Liter (442,50 €* / 1 Liter)

8,85 €*

Weitere Schneidbretter

Windmühlenmesser Schneidbrett gedämpftes Kirschholz
Das formschöne Schneidbrett von Windmühlenmesser besteht aus gedämpftem Kirschholz, gefällt durch seine abgerundeten Seiten und der umlaufenden Unterfräsung. Diese dient nicht nur der eleganten Optik, sondern auch zum leichteren Greifen des Schneibretts. Das Schneidbrett Kirschholz besteht aus demselben Material wie eine Vielzahl der Windmühlenmesser von Robert Herder. Kirchholz ist auch ein hervorragendes Material für Schneidunterlagen, denn Kirschholz ist nachgiebig, so dass die Schärfe der Messerklinge lange erhalten bleibt, aber auch dicht genug, um tiefe Furchen beim normalen Schneiden zu verhindern. Das Kirschholz-Schneidbrett ist in zwei unterschiedlichen Größen erhältlich und besteht aus massivem Holz. Das Holz wird fein poliert und nur mit Öl eingelassen. Das Schneidbrett wird nicht chemisch versiegelt, auf diese Weise bleibt die natürliche Struktur des Holzes erhalten und die Schneidbretter sind lebensmittelecht. Pflege: Das Schneidbrett sollte direkt nach der Benutzung unter fließendem Wasser abgespült werden, bei Bedarf Spülmittel verwenden. Das Schneidbrett niemals in der Spülmaschine reinigen oder lange im Spülwasser liegen lassen. Dafür ist das Material ungeeignet, dies führt zu Verzug und Rissbildung. Das Brett nach der Reinigung gut abtrocknen und stehend an der Luft weiter trocknen lassen. Eine Pflege der Oberfläche mit einem Pflegeöl verlängert nicht nur die Lebenszeit des Brettes, sondern erhält auch seine Schönheit. Hierfür eignen sich Holzpflege-Öle oder geruchs- und geschmacksneutrale Pflanzen-Öle (bspw. Traubenkernöl, japanisches Kamillenöl aber auch normales Sonnenblumenöl) Produkteigenschaften: Material: Kirschholz, gedämpft Größe: Kleine Variante: ca. 33 x 23 x 2 cm (LxBxH) Große Variante: ca. 46,5 x 23,5 x 2 cm (LxBxH) Form: rechteckig mit gebogenen Seiten Spülmaschinenfest: nein

92,90 €*
Wüsthof Wende-Schneidbrett DUNE - Olivenholz
Ganz im Sinne der warmen, gemütlichen und familiären, italienischen Lebensgefühls, dient das Schneidbrett DUNE als ideale Unterlage zur entspannten Zubereitung und Präsentation einer leckeren Mahlzeit. Das Freiform-Schneidbrett besteht aus Olivenholz. Dies stammt von Olivenfarmen aus Kalabrien (Italien) und wird aus nachhaltiger Holzwirtschaft gewonnen und direkt vor Ort verarbeitet.  Olivenholz wirkt von Natur aus antibakteriell und eignet sich herovrragen als Schneidunterlage von Messern. Es ist hart genug, um lange eine ansehnliche Oberfläche zu bieten, aber auch nachgibig, um die scharfe Klinge hochwertiger Messer zu schonen.  Dank seiner charakteristischen Maserung ist jedes Schneidbrett ein Unika und lässt sich beidseitig verwenden   Produkteigenschaften: Kleines Schneidbrett: Größe: ca. 35 x 20,5 x 2,3 cm (LxBxH) Gewicht: ca. 1.300 g Großes Schneidbrett: Größe: ca. 45 x 27,5 x 2,3 cm (LxBxH) Gewicht: ca. 2.300 g Material: Olivenholz Lieferumfang: Ein Schneidbrett in der gewählten Größe, ohne Messer und Dekoration Pflegehinweise:Direkt nach dem Gebrauch unter warmen Wasser abspülen und anschließend sorgfältig abtrocknen. Um die Schönheit der Schneidunterlage lange zu erhalten, empfehlen wir, es von Zeit zu Zeit mit neutralem Öl einzureiben. – Nicht für die Spülmaschine geeignet!

179,00 €*
KAI Shun Wendebrett Hinoki - D-type, Rückseite mit Saftrinne (36 x 33 x 2,5 cm)
Bei dem SHUN Wendebrett ist aus Hinoki-Holz gefertigt. Das Holz dieses Zypressen-Gewächses ist ein sehr leichtes Holz, es ist wasserresistent, besitzt eine natürliche antibakterielle Wirkung und eignet sich hervorragend als Material für ein Schneidbrett. Das Wendebrett ist ein rundes Schneidbrett mit einer abgeflachten Seite und bildet die Form eines „D“. Es kann beidseitig verwendet werden. Eine Seite ist komplett eben, die andere Seite ist mit einer umlaufenden Saftrinne ausgestattet. Es wiegt ca. 1.100 g, ca. 2,5 cm dick und ist 36 x 33 cm groß. Pflegehinweise: Das Befeuchten des Schneidebretts vor dem Gebrauch hilft Verfärbungen vorzubeugen. Nach Gebrauch mit einem milden Waschmittel per Hand reinigen, mit einem Tuch abtrocknen und anschließend an der Luft trocknen lassen. Am besten trocknet das Schneidbrett aufrecht stehend, so dass die Luft um das Brett zirkulieren kann. Um die Schönheit des Schneidbrettes lange zu erhalten, empfiehlt es sich, dieses von Zeit zu Zeit zu Ölen. Hierfür eignen sich geruchs- und geschmacksneutrale Öle (japanisches Kamelien-Öl aber auch normales Sonnenblumen-Öl) oder ein Holzpflege-Öl. Produkteigenschaften: Größe: 36 x 23 x 2,5 cm (LxBxH) Gewicht: ca. 1,1 kg Material: Hinoki-Holz

119,00 €*