Carbonstahl

Klingen aus Carbonstahl (Kohlenstoff-Stahl) haben eine lange Tradition und werden seit jeher für Messerklingen verwendet. Auf Grund des höheren Kohlenstoffanteils gegenüber Edelstahl lassen sich diese Klingen höher härten und können damit dünner und schärfer geschliffen werden.

Beachten muss man bei den Carbonstahlmessern jedoch ihre Korrosionsanfälligkeit, die insbesondere bei Kontakt mit Flüssigkeiten sowie Milch- und Obstsäuren auftritt, und der metallische Geschmack. Dies kann insbesondere beim Verarbeiten von Zitrusfrüchten, Tomaten, Paprika, Käse und Eingelegtem auftreten. Deshalb wird für Frühstücksmesser, Brotmesser, Käse- und Wurstmesser, Tomatenmesser und Filetiermesser für Schinken und Lachs der rostfreie Edelstahl vorgezogen.

Die besonderen Eigenschaften des Carbonstahls, wie die hohe Härte, hohe Schärfe und die lange Schnitthaltigkeit sind bei heutigen rostfreien Edelstählen noch immer schwer zu finden. Der Kohlensthoffstahl ist nicht rostfrei und bekommt bereits beim ersten Gebrauch eine Patina in Form einer dunklen Verfärbung. Dies ist die Farbe der Oxidation, die bei Kontakt mit Wasser oder Gemüsen- und Obstsäften oder anderen Säuren entsteht. Diese ist völlig unbedenklich und schützt die Klinge vor weiterer Rostbildung.

Durch die Verwendung des Messers löst sich beim Schneiden etwas Eisen von der Klinge. Dieser Prozess nennt sich Microkorrosion und führt dazu, dass vom Messer kontinuierlich und gleichmäßigt Material abgetragen wird. So wird die Klinge mit der Zeit in sich immer dünner, behält aber ihren ursprünglichen, spitzen Schneidwinkel. Demzufolge hält das Messer lange seine Schärfe.

Die Klinge sollte von Zeit zu Zeit mit einem speziellen Klingenöl behandelt werden um sie besser vor Korrosion und Rostbildung zu schützen.

CHROMA Nakiri Ryoma Sakamoto - handgeschmiedet
Ein CHROMA Ryoma Sakamoto Nakiri ist ein traditionelles Gemüsemesser aus Japan. Es dient zum Schneiden von Gemüse und Hacken von Kräutern. Die hohe Klinge und die abgerundete Spitze machen das Nakiri zum idealen Werkzeug, um schnell große Mengen an Obst und Gemüse zu schneiden und dabei das Verletzungsrisiko zu minimieren. Der hohe Klingenrücken sorgt für eine gute Führung, auch bei voluminösem Schneidgut, und Sie können es gleichzeitig zum Transport des Schneidgutes in den Topf, die Schüssel oder den Wok verwenden. Die Klinge des CHROMA Ryoma Sakamoto Nakiri besteht aus einem 3-Lagen-Stahl, mit einem Kern aus zähem SK-5-Carbonstahl und wird von Kichiro Hashimoto per Hand geschmiedet. Sie besitzt einen Härtegrad von 60-61° HRC. Außerhalb des Schneidebereichs weist das Nakiri noch, die beim Schmieden entstehende, Patina auf, sie dient dem Schutz vor Rost und verleiht dem Nakiri seine außergewöhnliche Optik. Die Klinge wird mit einer Zwinge aus robustem, marmoriertem Kunststoff am Holzgriff befestigt. Dies ermöglicht unter anderem den unschlagbar günstigen Preis der CHROMA Ryoma Sakamoto-Serie, die durch Ihre handgeschmiedete Klinge besticht. Das CHROMA Ryoma Sakamoto Nakiri wird mit einer hohen Grundschärfe ausgeliefert. Mit einem feinen Schleifstein ermöglicht es der verwendete Klingenstahl, das Messer unglaublich scharf auszuschärfen. Ein besonderes Erlebnis für Liebhaber japanischer Messer. Pflege: Da die Klinge aus einem nicht-rostfreien Carbon-Stahl besteht, reinigen Sie es nach Gebrauch mit Wasser und trocknen Sie es anschließend gut ab. Als effektiven Schutz vor Rost können Sie die Klinge mit Öl einreiben. Hierfür können Sie ein spezielles Klingen-Öl verwenden. Ein geschmacksneutrales Pflanzen-Öl funktioniert auch. Produkteigenschaften: Gesamtlänge: 31 cmKlingenlänge: 16,5 cmGrifflänge: 12,5 cm Griff: Holz mit marmorierter Kunststoff-Zwinge Klinge: nicht-rostfreier 3-Lagenstahl, mit Kern aus SK-5-Stahl, handgeschmiedet, mit Schmiede-Patina Härte: 60-61° HRC Schliff: V-Schliff, beidseitig

99,90 €*
CHROMA Ryoma Sakamoto Funayuki - Allzweckmesser - handgeschmiedet
Das CHROMA Ryoma Sakamoto Funayuki ist ein traditionelles, japanisches Allzweckmesser und dient vor allem zur Verarbeitung von Fisch und Gemüse. Das Funayuki wurde ursprünglich als Allzweckmesser für die Verwendung auf Fischer-Booten entwickelt. Die Klinge ist etwas kürzer und die Spitze etwas schmaler, als die eines Santokus. Dadurch wird das Funayuki handlicher und wendiger. Das Allzweckmesser eignet sich hervorragend zum Verarbeiten von Fisch und Fleisch, aber auch das Schneiden von Gemüse stellt für dieses Messer kein Problem dar. Die Klinge des CHROMA Ryoma Sakamoto Funayukis wird von Kichiro Hashimoto per Hand geschmiedet. Es handelt sich um eine Drei-Lagen-Klinge mit einem Kern aus SK-5-Stahl. Dieser wird auf 60-61° HRC gehärtet. Die beim Schmieden entstehende Patina wird nur im Bereich der Schneide entfernt. Sie dient dem Schutz vor Rost. Das Messer wird mit einer sehr guten Grundschärfe ausgeliefert. Auf Grund der feinen Struktur des verwendeten Klingenstahls lässt sich das CHROMA Ryoma Sakamoto Funayuki besonders scharf ausschleifen, ähnlich scharf, wie Samurai-Stahl. Die Klinge wird mit Hilfe einer robusten, marmorierten Kunststoffzwinge am Holzgriff befestigt. Die Zwinge aus Kunststoff führt unter anderem zu den hervorragendem Preis-/Leistungsverhältnis der handgeschmiedeten Messer-Serie Ryoma Sakamoto von CHROMA. Pflege: Nach der Verwendung sollten Sie das nicht-rostfreie Funayuki umgehend reinigen und trocken. Zum besseren Schutz der Klinge vor Rost können Sie mit einreiben. So haben Sie lange Freude an den Messern aus der Serie Ryoma Sakamoto. Produkteigenschaften: Gesamtlänge: 29,5 cmKlingenlänge: 15 cmGrifflänge: 12,5 cm Griff: Holz, mit marmorierter Kunststoff-Zwinge Klinge: nicht-rostfreier 3-Lagenstahl, mit Kern aus SK-5-Stahl, handgeschmiedet, mit Schmiede-Patina Härte: 60-61° HRC Schliff: V-Schliff, beidseitig

89,90 €*
CHROMA Ryoma Sakamoto Koyanagi - Universalmesser - handgeschmiedet
Das CHROMA Ryoma Sakamto Koyanagi ist ein ideales Universalmesser. Es ist handlich und bestens für alle kleineren Schneidarbeiten in der Küche geeignet. Die kurze, spitz zulaufende Klinge macht das Koyanagi zu einem ausgezeichneten Universalmesser für das dekorative Schneiden sowie zum Putzen und zum feinen Aufschneiden von Zwiebeln, Knoblauch und Gemüse. Mit einer Klingenlänge von 13,5 cm ist es nicht zu klein, um kleinere Fleisch- und Fischstücke appetitlich zu portionieren. Die Klinge des CHROMA Ryoma Sakamoto Koyanagi wird vom Schmied Kichiro Hashimoto handgeschmiedet und besteht aus einem Drei-Lagenstahl. Der Kern besteht hierbei aus einem SK-5-Kohlenstoff-Stahl. Er besitzt eine feine martensistischen Struktur, wird auf 60-61° HRC gehärtet und sehr scharf geschliffen. Die auf der Klinge belassene Schmiede-Patina dient zum Schutz vor Rost, da sie nicht rostfrei ist. Um dieses sehr gute Preis-/Leistungsverhältnis für geschmiedete Messer zu erreichen wird bei der CHROMA Ryoma Sakamoto Serie der Holzgriff mit einer Zwinge aus robustem, marmoriertem Kunststoff befestigt. Das Koyanagi wird mit einer guten Grundschärfe ausgeliefert, lässt sich problemlos mit einem feinen Schleifstein ausschärfen und erreicht nahezu die Schärfe von Samurai-Stahl. Ein sehr gutes Einstiegsmesser für Fans der japanischen Schmiedekunst. Pflege: Da das CHROMA Ryoma Sakamoto Koyanagi eine nicht-rostfreie Klinge besitzt, reinigen Sie das Messer nach jeder Verwendung und trocknen es gut ab. Reiben Sie die Klinge mit einem säurearmen Klingen-Öl ein, dies schützt das Messer bei Nicht-Verwendung effektiv vor Rost. Mit etwas Pflege werden Sie lange Freude an diesem Messer vielseitig einsetzbaren Universalmesser haben. Produkteigenschaften: Gesamtlänge: ca. 26,5 cm Klinge: ca. 13,5 cm Grifflänge: ca. 11,5 cm Klingenhöhe: ca. 3,0 cm Klingenstärke: ca. 2,8 mm Griff: Holz, mit marmorierter Kunststoff-Zwinge Klinge: nicht-rostfreier 3-Lagenstahl, mit Kern aus ZK-5-Stahl, handgeschmiedet, mit Schmiede-Patina Härte: 60-61° HRC Schliff: V-Schliff, beidseitig

79,90 €*
CHROMA Santoku Ryoma Sakamoto - handgeschmiedet
Das CHROMA Ryoma Sakamoto Santoku ist das universell einsetzbare Küchenmesser der japanischen Küche. Es eignet sich zum Schneiden von Fisch, Fleisch und Gemüse. Dies spiegelt sich im Namen des Messers wider. Er leitet sich aus den japanischen Worten san und toku ab, was soviel bedeutet wie „drei Tugenden“, also Fisch, Fleisch und Gemüse. Im Vergleich zum europäischen Kochmesser bringt das Santoku einige Vorteil mit sich: Durch den hohen Klingenrücken können Sie es gut und sicher beim Schneiden an den Fingerknöcheln entlangführen und es eignet sich besonders für voluminöses Schneidgut, wie Kohl, Salat und Kürbis. Zudem erlaubt die breite Klingenfläche des CHROMA Ryoma Sakamoto Santoku das Schneidgut direkt von der Arbeitsfläche in den Topf oder die Schüssel zu transportieren. Mit der leicht geschweiften Klinge ist das Santoku hervorragend für den wiegenden Schnitt geeignet, ideal zum Schneiden von Kräutern. Die von Kichiro Hashimoto handgeschmiedete Klinge besteht aus einem 3-Lagenstahl mit einem Kern aus japanischem SK-5 Kohlenstoff-Stahl, der auf 60-61° HRC gehärtet wird. Die beim Schmieden entstehende Patina wurde durch den Schliff nur im Schneidebereich der Klinge entfernt und dient dem Schutz vor Rost. Der Holzgriff wird mit einer Zwinge aus robustem, marmoriertem Kunststoff an der Klinge befestigt. Dies ermöglicht unter anderem den unschlagbar günstigen Preis für dieses handgeschmiedete CHROMA Ryoma Sakamoto Santoku. Das Santoku Ryoma Sakamoto von CHROMA wird mit sehr guten Grundschärfe ausgeliefert, lässt sich aber mit einem feinen Schleifstein besonders scharf schleifen, ähnlich scharf, wie Samurai-Stahl. Pflege: Um Rost vorzubeugen, reinigen Sie das Santoku unmittelbar nach jeder Benutzung und trocknen es gut ab. Zur Pflege sollten Sie es von Zeit zu Zeit mit einem säurearmen Klingenöl einreiben. Produkteigenschaften: Gesamtlänge: 31 cmKlingenlänge: 16,5 cmGrifflänge: 12,5 cm Griff: Holz mit marmorierter Kunststoff-Zwinge Klinge: nicht-rostfreier 3-Lagenstahl, mit Kern aus SK-5-Stahl, handgeschmiedet, mit Schmiede-Patina Härte: 60-61° HRC Schliff: V-Schliff, beidseitig

99,90 €*
Großes Kochmesser K5 - Windmühlenmesser - Carbonstahl
Die Klingenform des Kochmessers K5 von Windmühlenmesser ist an die eines japanischen Gyutos angelehnt. Der Klingenrücken ist dadurch im vorderen Bereich nicht so spitz wie ein europäisches Kochmesser, ist jedoch schlanker als das Santoku. Mit seiner geschwungenen Schneide eignet es sich hervorragend zum wiegenden Schneiden und ist nicht nur für die ziehenden, sondern auch den schiebenden Schnitt geeignet. Der breite Klingenrücken des K5 sorgt für eine gute Messerführung und mit einer Klingenlänge von 18,2 cm ist es auch für größeres Schneidgut geeignet. Ein ideales Kochmesser für fast alle Schneidaufgaben, die beim Kochen anfallen. Dieses K5 ist mit einer Klinge aus Carbonstahl ausgestattet. Dieser besitzt einen Kohlenstoffanteil von mindestens 1 % und wird auf 60-61,5° HRC gehärtet. Dadurch wird die Klinge besonders Schnitthaltig und sie lässt sich sehr fein Ausschleifen. Die Klinge wird in dem für Windmühlenmesser typischen Solinger Dünnschliff geschliffen. Dies verleiht dem Messer eine überaus dünne und scharfe Schneide, der sich mit wenigen Zügen über den Wetzstab leicht nachschärfen lässt. Anschließend wird die Klinge von Hand blaugepließtet, das heißt die Oberfläche der Klinge wird fein geschliffen. Bei diesem Arbeitsgang erhält die Klinge einen leicht bläulichen oder regenbogenfarbigen Schimmer. Dies schützt die nicht-rostfreie Klinge aus Carbonstahl vor Rost. Der Carbonstahl bekommt im Laufe der Zeit eine dunkelgrau bis bläuliche Färbung, dies ist die typische Arbeitsfarbe einer Klinge aus Kohlenstoffstahl und ist völlig unbedenklich. Der Griff des Kochmessers besteht aus Pflaumenholz und wird bei Windmühlenmesser von Hand angepasst und mit vier Alunieten fest mit der Klinge verbunden. Das Pflaumenholz eignet sich hervorragend als Griffmaterial, da es einen dichten Wuchs, eine hohe Widerstandsfähigkeit und eine angenehme Griffigkeit besitzt. Es besitzt eine Färbung die von hellbraun-rosa bis dunkelbraun-violett reicht.   Produkteigenschaften: Klingenlänge: ca. 18,2 cm Gesamtlänge: ca. 32,2 cm Stahl: nicht-rostfreier Carbonstahl (Kohlenstoffstahl) Härtegrad: 60-61,5° HRC Griff: Pflaumenholz mit Alu-Nieten Pflegehinweise: Windmühlenmesser sollten niemals in der Spülmaschine gereinigt werden, dies beschädigt die feine Klinge und den Griff. Da dieses K5 eine Klinge aus Carbonstahl besitzt sollte Sie es direkt nach der Verwendung reinigen, da insbesondere Milch- und Fruchtsäuren die Klinge angreifen. Am besten unter fließendem Wasser reinigen und mit einem Tuch trockenreiben. Als Schneidunterlage sollte ein Kunststoffbrett oder eine Unterlage aus Holz verwendet werden. Bitte achten Sie beim Schneiden darauf nicht auf Knochen, Gräten oder andere harte Objekte zu kommen bzw. verwenden Sie das Messer nicht zum Hebeln. Dies kann bei den dünn geschliffenen Klingen zu Ausbrüchen führen. Zum Herunterschieben des Schneidgutes von der Unterlage sollte stets der Klingenrücken verwendet werden, andernfalls kann die Schneide verbogen oder beschädigt werden. Messer im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Messerschutz lagern, um Beschädigung der Schneide zu vermeiden und die Verletzungsgefahr zu verringern Den Holzgriff von Zeit zu Zeit mit Holzpflegeöl einreiben Ein Klingen-Öl schützt die Klinge vor ansetzendem Rost. Nachschärfen, am besten mit einem hochwertigen Wetzstahl oder einem feinen Schleifstein

169,85 €*
Kleines Kochmesser - Serie 1922 - Windmühlenmesser
Griff: Pflaumenholz mit Messingnieten
Das geschmiedete kleine Kochmesser mit seiner Klingenlänge von 18 cm ist ein handlicher Alleskönner in der Küche. Es eignet sich ideal zum schneiden von Fisch und Fleisch sowie zum hacken von Kräutern, würfeln von Zwiebeln und das Zerteilen von Gemüse. Die Klinge: Getreu dem Original des Jahres 1922 haben wir die historische Kochmesser-Serie mit einem schmalen Kropf in nicht-rostfreiem Carbonstahl aufgelegt. Die Rohlinge werden gemäß dem Originalwerkzeug im Gesenk geschmiedet und auf 60 HRC gehärtet. Wie damals sind die Klingen dünngeschliffen und von Hand "blaugepließtet". Das Resultat ist eine glänzende, leicht bläulich schimmernde scharfe Klinge. Die Carbonstahlklinge erhält durch den Gebrauch eine dunkelgraue bis bläuliche Färbung, die typische Gebrauchsfarbe des Kohlenstoffstahls. Sie ist völlig unbedenklich und schützt die Klinge vor weiterem Anlaufen. Das Griffholz: Das Holz für die Pflaumenbaumgriffe ist hart, knorrig und oft mit Ästen durchsetzt. Es ist sehr dicht gewachsen und von großer Widerstandsfähigkeit. Seine wunderschöne, nuancenreiche Farbmaserung reicht von hellbraun bis dunkelviolett. Ein Holz von außergewöhnlichem Charakter, Schönheit und hohem Gebrauchswert. Der Griff aus Walnussholz stammt aus Stücken der Wurzel oder dem Stamm nahe an der Wurzel. Dieses Holz ist hart, von elegantem Dunkelbraun und ist wunderschön verwirbelt gemasert - rar, edel und sehr haltbar. Der goldene Farbton der Messingnieten unterstreicht die warme Ausstrahlung der Hölzer.  Gesamtlänge: ca. 30,5 cm Klingenlänge: ca. 18,0 cm Griffvarianten: Pflaumenholz mit Messingnieten oder Walnussholz mit Messingnieten Stahl: nicht-rostfreie Carbonstahl (Kohlenstoffstahl) Pflegehinweise: Nach dem Gebrauch die Klinge sofort reinigen und trocknen Nicht in der Spülmaschine reinigen Als Schneidunterlage sollte ein Kunststoffbrett oder eine Unterlage aus Holz verwendet werden. Bitte achten Sie beim Schneiden darauf nicht auf Knochen, Gräten oder andere harte Objekte zu kommen bzw. verwenden Sie das Messer nicht zum Hebeln. Dies kann bei den dünn geschliffenen Klingen zu ausbrüchen führen. Zum Herunterschieben des Schneidgutes von der Unterlage sollte stets der Klingenrücken verwendet werden, andernfalls kann die Schneide verbogen oder beschädigt werden. Den Holzgriff von Zeit zu Zeit mit Holzpflegeöl einreiben Nachschärfen, am besten mit einem hochwertigen Wetzstahl oder einem feinen Schleifstein Lieferumfang: 1 kleines Kochmesser mit dem gewünschten Griffholz, 5 ml Holzpflege-Öl im Geschenkkarton

229,00 €*
Lion Sabatier IDÉAL Carbone "Chef" Kochmesser - Klinge: 20 cm, Carbonstahl - nicht rostfrei
Das IDÉAL Carbone Kochmesser ist mit einer 20 cm langen Klinge aus Carbonstahl ausgestattet. Es dient zum Zerlegen und Portionieren von Fleisch sowie zum Schneide von Gemüse. Die leicht geschwungene Schneide erleichtert dabei den wiegenden Schnitt. Kurz um, ein Messer, mit dem sich ca. 75 % der Schneidarbeiten in der Küche erledigen lassen. Ein Kochmesser gehört deshalb in jeder Grundausstattung. Das Kochmesser IDÉAL Cabone besticht durch seine elegante 3-Nieten-Optik eines klassischen Sabatier-Messers und einer Klinge aus Carbons-Stahl, die sich leicht schärfen lässt und lange schnitthaltig bleibt. Die Klinge des Kochmessers der IDÉAL Carbone-Serie wird aus einem Stück XC70-Carbonstahl geschmiedet. Im Vergleich zur Edelstahl-Variante der IDÉAL-Serie besitzt der XC70-Stahl einen höheren Anteil Kohlenstoff (0,7 %) und kein Chrom in der Legierung. Dies hat zu folge, dass die Klinge starrer ist und ein feineres Metallgefüge aufweist. Das Ergebnis ist eine Klinge, die sich feiner und schärfer schleifen lässt, dabei länger scharf bleibt und sich leichter nachschärfen lässt. Der Nachteil der Carbonstahl-Klinge ist die Anfälligkeit für Rost und die Eigenschaft, dass sich bereits ab der ersten Benutzung eine Patina in Form einer dunkelgrauen Verfärbung bildet. Das ist die Farbe der Oxidation, die durch den Kontakt mit Wasser entsteht und die typische „Arbeits“-Farbe der Carbonstahlklinge ist. Dies ist normal und völlig unbedenklich. Die Griffschalen des Kochmessers werden aus verschleißfestem POM-Kunststoff gefertigt. Dieser besitzt eine hohe Steifigkeit über einen großen Temperaturbereich, ist resistent gegenüber Feuchtigkeit und Stoßbelastungen. POM ist ein ideales, pflegeleichtes Material für Messer-Griffe. Befestigt werden die Griffschalen mit Hilfe von drei Messing-Nieten. Das Ergebnis ist ein klassisch, elegantes Sabatier-Messer im Drei-Nieten-Design und einer Klinge, die sich sehr scharf schliefen lässt und lange schnitthaltig bleibt. Produkteigenschaften: Gesamtlänge: 32 cm Klingenlänge: 20 cm Klingenhöhe: 4 cm Klingenstahl: XC70 Carbonstahl, nicht rostbeständig Schliff: beidseitig Griff: POM-Kunststoff mit Messing-Nieten Lieferumfang: 1 Stk. Lion Sabaiter IDÉAL Carbone Kochmesser (mit gut gefetteter Klinge) in einem Kunststoff-Klingenschutz Pflege: Nicht zur Reinigung in der Spülmaschine geeignet – Das Messer nach Gebrauch unter warmen Wasser mit ein wenig Spülmittel reinigen und anschließend gut abtrocknen. Nicht auf hartem Untergrund (z.B. Glas, Stein oder Edelstahl) schneiden – Am besten eignen sich Unterlagen aus Holz oder Kunststoff. Nicht als Werkzeug zum Hebeln, Schraubendrehen oder als Dosenöffner verwenden, dies beschädigt die Schneide – Messer nur zum Schneiden verwenden. Eine sachgerechte Aufbewahrung im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz schützt vor Beschädigungen und verringert die Verletzungsgefahr. Bei längerem Nichtgebrauch die Klinge mit etwas Klingenöl einreiben, dies schützt die Klinge vor ansetzendem Rost.

122,00 €*
Lion Sabatier IDÉAL Carbone "Office" Spickmesser - Klinge: 10 cm, Carbonstahl - nicht rostfrei
Das kleine Spickmesser / Officemesser aus der Serie IDÉAL Carbon ist ein handliches, vielseitig einsetzbares kleines Küchenmesser. Mit der 10 cm langen Klinge dient es vor allem zum Schneiden in der Hand beim Putzen und Schälen von Gemüse. Mit der schlanken Spitze lässt sich außerdem ein Braten parieren und mit Kräutern sowie Gewürzen spicken. Auf der Schneidunterlage eignet es ich auch für kleinere wie das Würfeln von Zwiebeln, Knoblauch, Chilis und dem dekorativen Schneiden. Das Spickmesser ist ein handliches Küchenwerkzeug für die kleinen, feinen Schneidaufgaben. Die Klinge des IDÉAL Carbone Spickmessers wird aus XC70-Carbonstahl geschmiedet. Dieser Klingenstahl besitzt einen höheren Kohlenstoffanteil (0,7 %) und enthält kein Chrom, im Vergleich zum Edelstahl der rostfreien IDÉAL-Variante. Dies führt zu einer starreren Klinge mi einem feineren Metallgefüge - so kann die Klinge feiner und schärfer geschliffen werden. Das Ergebnis die Klinge ist schärfer, bleibt länger scharf und lässt sich leichter nachschärfen. Der Nachteil der Carbonstahl-Klinge ist die Anfälligkeit für Rost und die Eigenschaft, dass sich bereits ab der ersten Benutzung eine Patina in Form einer dunkelgrauen Verfärbung bildet. Das ist die Farbe der Oxidation, die durch den Kontakt mit Wasser entsteht und die typische „Arbeits“-Farbe der Carbonstahlklinge ist. Dies ist normal und völlig unbedenklich. Die Griffschalen der IDÈAL Carbon-Variante bestehen aus POM-Kunststoff. Dieser Kunststoff eignet sich hervorragend als Griffmaterial für Messer. POM ist verschleißfest, besitzt eine hohe Steifigkeit über einen großen Temperaturbereich, ist resistent gegenüber Feuchtigkeit und Stoßbelastungen. Zur Befestigung dienen drei Messing-Nieten. Das Ergebnis ist ein klassisches Sabatier-Messer in eleganter Drei-Nieten-Optik und einer äußerst scharfen Klinge. Produkteigenschaften: Gesamtlänge: 20 cm Klingenlänge: 10 cm Klingenhöhe: 2,2 cm Klingenstahl: XC70 Carbonstahl, nicht rostbeständig Schliff: beidseitig Griff: POM-Kunststoff mit Messing-Nieten Lieferumfang: 1 Stk. Lion Sabaiter IDÉAL Carbone Spickmesser (mit gut gefetteter Klinge) in einem Kunststoff-Klingenschutz Pflege: Nicht zur Reinigung in der Spülmaschine geeignet – Das Messer nach Gebrauch unter warmen Wasser mit ein wenig Spülmittel reinigen und anschließend gut abtrocknen. Nicht auf hartem Untergrund (z.B. Glas, Stein oder Edelstahl) schneiden – Am besten eignen sich Unterlagen aus Holz oder Kunststoff. Nicht als Werkzeug zum Hebeln, Schraubendrehen oder als Dosenöffner verwenden, dies beschädigt die Schneide – Messer nur zum Schneiden verwenden. Eine sachgerechte Aufbewahrung im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz schützt vor Beschädigungen und verringert die Verletzungsgefahr. Bei längerem Nichtgebrauch die Klinge mit etwas Klingenöl einreiben, dies schützt die Klinge vor ansetzendem Rost.

69,00 €*

Edelstahl

Charakteristisch für „rostfreien“ Stahl, der oft als Edelstahl bezeichnet wird, ist die Beimengung von Chrom (ca. 14-15 %), der das Material erst rostfrei macht, und der niedrige Kohlenstoffanteil. Weitere typische Beimengungen für Edelstahl sind Molybdän und Vanadium. Molybdän sorgt in einer Edelstahllegierung für eine hohe Festigkeit und unterstützt die Korrosionsbeständigkeit. Vanadium verleiht dem Edelstahl eine höhere Festigkeit und Zähigkeit, dadurch nutzen sich die Klingen beim Schneiden weniger stark ab.

Der Hauptvorteil von Edelstahl-Klingen ist, dass sie weniger Pflege benötigen als Klingen aus Kohlenstoffstahl. Sie laufen bei Kontakt mit Flüssigkeiten nicht an und sind weniger empfindlich bei Kontakt mit Frucht- und Milchsäuren. Diese Klingen sind durchweg pflegeleichter und müssen nach der Anwendung weniger intensiv gereinigt und nicht mit Öl geschützt werden, wie Klingen aus Carbonstahl.

Die Beimengung von Chrom, das die Klinge vor Rost schützt, bringt jedoch auch einen Nachteil mit sich. Chrom bildet nicht nur eine schützende Schicht um die Klinge, sondern mindert auch seine potenzielle Schärfe.

In Europa haben die pflegeleichteren Messer mit einer Klinge aus Edelstahl die Carbonstahl-Messer weitgehend verdrängt.

Burgvogel COMFORT Line Brotmesser - Klinge: 20 cm, geschmiedet, eisgehärtet
Das Brotmesser ist eines der am häufigsten verwendeten Messer in der Küche. Es dient nicht nur zum Schneiden von Brot und Backwaren, auch Gemüse und Früchte mit fester Schale oder krustiger Braten lassen sich mit einem Brotmesser hervorragend schneiden. Das Burgvogel Brotmesser aus der Serie COMFORT Line besitzt eine 20 cm lange Klinge, mit spitzem Wellenschliff. Mit der von Hand abgezogenen und polierten Schneide erfolgt der Schnitt mühelos und sauber. Der nach oben abgesetzte Griff bietet auch für größere Hände genügend Abstand und Arbeitsfreiheit zur Schneidunterlage. Die Klinge des Brotmessers wird aus einem Stück Edelstahl geschmiedet. Der geschmiedete Klingenrohling wird in einem Öl- und Eishärteverfahren auf 56 ±1 HRC gehärtet und anschließend geschliffen. Die so entstehende Klinge ist korrosionsbeständig, widerstandsfähig gegenüber Ausbrüchen, schnitthaltig und lässt sich leicht wieder nachschärfen. Das Brotmesser ist mit einem einseitigen, spitzen Wellenschliff ausgestattet. Der von Hand ausgeführte Polierabzug sorgt für eine außergewöhnliche Ausgangsschärfe. Die Griffschalen bestehen aus widerstandsfähigem POM-Kunststoff. Dieser robuste Kunststoff besitzt eine sehr angenehme Haptik. Die Griffschalen werden dauerhaft und fugenlos, mit Hilfe von drei rostfreien Edelstahl-Nieten, am durchgängigen Erl befestigt. Der schlanke Griff ist ergonomisch geformt und liegt, dank seiner fließenden Rundungen, sehr angenehm in der Hand. Pflege: Die Messer der COMFORT Line sind für die Spülmaschine geeignet – Hochwertige Messer sollten nach Gebrauch jedoch von Hand unter warmen Wasser mit ein wenig Spülmittel gereinigt und anschließend gut abtrocknen werden. Nicht auf hartem Untergrund (z.B. Glas, Stein oder Edelstahl) schneiden – Am besten eignen sich Unterlagen aus Holz oder Kunststoff. Nicht als Werkzeug zum Hebeln, Schraubendrehen oder als Dosenöffner verwenden, dies beschädigt die Schneide – Messer nur zum Schneiden verwenden. Eine sachgerechte Aufbewahrung im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz schützt vor Beschädigungen und verringert die Verletzungsgefahr. Produkteigenschaften: Klingenlänge: ca. 20 cm Stahl: Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (X50CrMoV15), Edelstahl, rostfrei Härte: 56±1HRC, eis- und ölgehärtet Schliff: Wellenschliff Griff: POM-Kunststoff mit Edelstahl-Nieten

79,85 €*
Burgvogel COMFORT Line Brotmesser - Klinge: 22 cm, geschmiedet
Das Brotmesser COMFORT Line von Burgvogel ist aus einem Stück geschmiedet, wird mit einem ergonomischen Griff versehen und besticht mit seiner klassischen Drei-Nieten-Optik. Es ist mit einer 22 cm langen Klinge ausgestattet, die mit einem spitzen Wellenschliff versehen wird – ideal für Brot mit fester Kruste oder für weiches Toastbrot. Die feinen Spitzen brechen die Kruste auf und die nach oben gezogenen Zwischenräume des Wellenschliffs schneiden die weiche Krume sauber auf. Ein Brotmesser eignet sich nicht nur zum Aufschneiden von Brot und Backwaren, sondern auch für Obst und Gemüse mit glatter oder fester Schale und einem weichen Inneren, beispielsweise Melone, Ananas der Kürbis. Der Ergonomische Griff mit den abgerundeten Kanten liegt dabei sehr gut uns sicher in der Hand. Geschmiedet wird die Klinge des Brotmessers aus einem Stück Edelstahl, welches anschließend in einem Öl- und Eishärteverfahren auf 56 ±1 HRC gehärtet und geschliffen wird. Es entsteht eine Klinge, die korrosionsbeständig, widerstandsfähig gegenüber Ausbrüchen und lange schnitthaltig ist. Die Burgvogel-Klingen lassen sich problemlos nachschärfen. Das Brotmesser ist mit einem einseitigen, spitzen Wellenschliff ausgestattet. Der von Hand ausgeführte Polierabzug sorgt für eine außergewöhnliche Ausgangsschärfe. Vervollständigt wird das Brotmesser mit Griffschalen aus widerstandsfähigem POM-Kunststoff. Dieser robuste Kunststoff besitzt eine sehr angenehme Haptik. Die Griffschalen werden dauerhaft und fugenlos am durchgängigen Erl befestigt. Zur Befestigung werden drei rostbeständige Edel-Stahlnieten verwendet. Der schlanke Griff ist ergonomisch geformt und liegt, dank seiner fließenden Rundungen, sehr angenehm in der Hand. Pflege: Die Messer der COMFORT Line sind für die Spülmaschine geeignet – Hochwertige Messer sollten nach Gebrauch jedoch von Hand unter warmen Wasser mit ein wenig Spülmittel gereinigt und anschließend gut abtrocknen werden. Nicht auf hartem Untergrund (z.B. Glas, Stein oder Edelstahl) schneiden – Am besten eignen sich Unterlagen aus Holz oder Kunststoff. Nicht als Werkzeug zum Hebeln, Schraubendrehen oder als Dosenöffner verwenden, dies beschädigt die Schneide – Messer nur zum Schneiden verwenden. Eine sachgerechte Aufbewahrung im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz schützt vor Beschädigungen und verringert die Verletzungsgefahr. Produkteigenschaften: Gesamtlänge: ca. 34 cm Klingenlänge: ca. 22 cm Stahl: Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (X50CrMoV15), Edelstahl, rostfre Härte: 56±1HRC, eis- und ölgehärtet Schliff: Wellenschliff Griff: POM-Kunststoff mit Edelstahl-Nieten

82,85 €*
Burgvogel COMFORT Line Gemüsemesser / Küchenmesser - Klinge: 9 cm, geschmiedet
Das mit einer 9 cm langen, watenspitzen Klinge ausgestattet Gemüsemesser aus Burgvogel COMFORT Line ist bestens zum Schneiden, Schälen und Putzen von Obst und Gemüse geeignet. Mit seiner kurzen Klinge ist es sehr handlich und eignet sich sehr gut zum Schneiden in der Hand. Mit der watenspitzen Klinge, das heißt die Messerspitze liegt auf Höhe der Schneide (Wate), macht es auch auf der Schneidunterlage beim Würfeln von Zwiebeln, Knoblauch und Kräutern eine gute Figur. Der schlanke, ergonomisch geformt Griff liegt dabei gut und sicher in der Hand. Die Klinge des Gemüsemesser wird aus einem Stück Edelstahl geschmiedet. Diese wird in einem Öl- und Eishärteverfahren auf 56 ±1 HRC gehärtet und anschließend geschliffen. Die Klinge ist korrosionsbeständig, widerstandsfähig gegenüber Ausbrüchen, schnitthaltig und lässt sich leicht wieder nachschärfen. Der von Hand ausgeführte Polierabzug sorgt für eine außergewöhnliche Ausgangsschärfe. Die Griffschalen der COMFORT Line bestehen aus widerstandsfähigem POM-Kunststoff. POM ist ein robuster Kunststoff mit einer sehr angenehmen Haptik. Er ist formstabil und stoßfest. Die Griffschalen werden dauerhaft und fugenlos, mit Hilfe von drei rostfreien Edelstahl-Nieten, am durchgängigen Erl befestigt. Der schlanke Griff ist ergonomisch geformt und liegt, dank seiner fließenden Rundungen, sehr angenehm in der Hand. Pflege: Die Messer der COMFORT Line sind für die Spülmaschine geeignet – Hochwertige Messer sollten nach Gebrauch jedoch von Hand unter warmen Wasser mit ein wenig Spülmittel gereinigt und anschließend gut abtrocknen werden. Nicht auf hartem Untergrund (z.B. Glas, Stein oder Edelstahl) schneiden – Am besten eignen sich Unterlagen aus Holz oder Kunststoff. Nicht als Werkzeug zum Hebeln, Schraubendrehen oder als Dosenöffner verwenden, dies beschädigt die Schneide – Messer nur zum Schneiden verwenden. Eine sachgerechte Aufbewahrung im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz schützt vor Beschädigungen und verringert die Verletzungsgefahr. Produkteigenschaften: Klingenlänge: ca. 9 cm Gesamtlänge: ca. 19,5 cm Stahl: Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (X50CrMoV15), Edelstahl, rostfrei Härte: 56±1HRC, eis- und ölgehärtet Schliff: beidseitig mit Polierabzug Griff: POM-Kunststoff mit Edelstahl-Nieten

35,85 €*
Burgvogel COMFORT Line Käsemesser - Klinge: 14 cm, geschmiedet, eisgehärtet
Das klassisch, elegante Käsemesser COMFORT Line von Burgvogel. Mit seiner speziellen Klinge eignet sich das Käsemesser nicht nur schnittfesten Käse, sondern auch für weiche Käsesorten. Die Löcher in der Klinge verringern das Anhaften sowohl bei weichem, als auch bei schnittfestem Käse. Mit dem leichten, konvexen Wellenschliff lässt sich die Edelschimmel-“Kruste“ eines Weichkäses durchschneiden, ohne dass dieser gequetscht wird. Die gegabelte Spitze dient zum Servieren der abgetrennten Käsestücke und der abgewinkelte Griff sorgt zudem für genügend Handfreiheit beim Schneiden. Die Klinge des Käsemessers wird aus einem Stück Edelstahl geschmiedet. Diese wird in einem Öl- und Eishärteverfahren auf 56 ±1 HRC gehärtet und anschließend geschliffen. Die so entstehende Klinge ist korrosionsbeständig, widerstandsfähig gegenüber Ausbrüchen, schnitthaltig und lässt sich leicht wieder nachschärfen. Der von Hand ausgeführte Polierabzug sorgt für eine außergewöhnliche Ausgangsschärfe. Die Griffschalen bestehen aus widerstandsfähigem POM-Kunststoff. Dieser besitzt eine sehr angenehme Haptik. Die Griffschalen werden dauerhaft und fugenlos, mit Hilfe von drei rostfreien Edelstahl-Nieten, am durchgängigen Erl befestigt. Der schlanke Griff ist ergonomisch geformt und liegt, dank seiner fließenden Rundungen, sehr angenehm in der Hand. Pflege: Die Messer der COMFORT Line sind für die Spülmaschine geeignet – Hochwertige Messer sollten nach Gebrauch jedoch von Hand unter warmen Wasser mit ein wenig Spülmittel gereinigt und anschließend gut abtrocknen werden. Nicht auf hartem Untergrund (z.B. Glas, Stein oder Edelstahl) schneiden – Am besten eignen sich Unterlagen aus Holz oder Kunststoff. Nicht als Werkzeug zum Hebeln, Schraubendrehen oder als Dosenöffner verwenden, dies beschädigt die Schneide – Messer nur zum Schneiden verwenden. Eine sachgerechte Aufbewahrung im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz schützt vor Beschädigungen und verringert die Verletzungsgefahr. Produkteigenschaften: Klingenlänge: ca. 14 cm Stahl: Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (X50CrMoV15), Edelstahl, rostfrei Härte: 56±1HRC, eis- und ölgehärtet Schliff: Wellenschliff Griff: POM-Kunststoff mit Edelstahl-Nieten

51,45 €*
Burgvogel COMFORT Line Kochmesser - Klinge: 20 cm, geschmiedet, eisgehärtet
Das Kochmesser ist das All-Round-Messer in der Küche. Es dient zum Wiegen und Hacken von Kräutern, zum Schneiden von Fisch, Fleisch, Wurst, Obst und Gemüse. Mit der schlanken Spitze sind auch feine Schneidaufgaben kein Problem und mit dem hohen Klingenrücken dient es zu Transport des Schneidgutes von der Unterlage in den Wok, den Topf oder die Schüssel. Das Burgvogel COMFORT Line Kochmesser meistert diese Aufgaben ohne Probleme und besticht zudem durch seine hohe Verarbeitungsqualität und dem zeitlos-eleganten Design. Der schlanke Griff liegt angenehm und sicher in der Hand. Die Klinge des Kochmessers wird aus einem Stück Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl geschmiedeten. Dieser Klingenrohling wird in einem Öl- und Eishärteverfahren auf 56 ±1 HRC gehärtet und anschließend geschliffen. Die Messer-Klinge ist korrosionsbeständig, widerstandsfähig gegenüber Ausbrüchen, schnitthaltig und lässt sich leicht wieder nachschärfen. Der von Hand ausgeführte Polierabzug sorgt für eine außergewöhnliche Ausgangsschärfe. Die Griffschalen der COMFORT Line bestehen aus widerstandsfähigem POM-Kunststoff. Dieser robuste Kunststoff besitzt eine sehr angenehme Haptik, ist formstabil und stoßfest. Die Griffschalen werden dauerhaft und fugenlos, mit Hilfe von drei rostfreien Edelstahl-Nieten, am durchgängigen Erl befestigt. Der schlanke Griff ist ergonomisch geformt und liegt, dank seiner fließenden Rundungen, sehr angenehm in der Hand. Pflege: Die Messer der COMFORT Line sind für die Spülmaschine geeignet – Hochwertige Messer sollten nach Gebrauch jedoch von Hand unter warmen Wasser mit ein wenig Spülmittel gereinigt und anschließend gut abtrocknen werden. Nicht auf hartem Untergrund (z.B. Glas, Stein oder Edelstahl) schneiden – Am besten eignen sich Unterlagen aus Holz oder Kunststoff. Nicht als Werkzeug zum Hebeln, Schraubendrehen oder als Dosenöffner verwenden, dies beschädigt die Schneide – Messer nur zum Schneiden verwenden. Eine sachgerechte Aufbewahrung im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz schützt vor Beschädigungen und verringert die Verletzungsgefahr. Produkteigenschaften: Klingenlänge: ca. 20 cm Stahl: Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (X50CrMoV15), Edelstahl, rostfrei Härte: 56±1HRC, eis- und ölgehärtet Schliff: beidseitig mit Polierabzug Griff: POM-Kunststoff mit Edelstahl-Nieten

87,90 €*
Burgvogel COMFORT Line Santoku mit Kullen - Klinge: 13 cm, geschmiedet, eisgehärtet
Das kleine Burgvogel COMFORT Line Santoku mit Kullenschliff ist ein hervorragendes Allzweckmesser für die alltäglichen Schneidaufgaben. Mit der typischen Klingenform des Santokus – hohes Klingenblatt, gedrungene Spitze und leichter Schwung in der Schneide – ist es bestens zum Schneiden von Gemüse, zum Wiegen von Kräutern und zum Portionieren von Fisch und Fleisch geeignet. Mit einer Klingenlänge von 13 cm ist es besonders handlich. Die eingeschliffenen Kullen (Vertiefungen auf der Schneide) verringern das Anhaften des Schneidgutes. Dadurch verringert sich Schneidwiderstand und das Schneidgut fällt leichter von der Klinge ab. Das Santoku ist mit einer, aus einem Stück, geschmiedeten Edelstahlklinge ausgestattet. Diese wird in einem Öl- und Eishärteverfahren auf 56 ±1 HRC gehärtet und anschließend geschliffen. Die so entstehende Klinge ist korrosionsbeständig, widerstandsfähig gegenüber Ausbrüchen, schnitthaltig und lässt sich leicht wieder nachschärfen. Der von Hand ausgeführte Polierabzug sorgt für eine außergewöhnliche Ausgangsschärfe. Die Griffschalen bestehen aus widerstandsfähigem POM-Kunststoff. Dieser besitzt eine sehr angenehme Haptik. Die Griffschalen werden dauerhaft und fugenlos, mit Hilfe von drei rostfreien Edelstahl-Nieten, am durchgängigen Erl befestigt. Der schlanke Griff ist ergonomisch geformt und liegt, dank seiner fließenden Rundungen, sehr angenehm in der Hand. Pflege: Die Messer der COMFORT Line sind für die Spülmaschine geeignet – Hochwertige Messer sollten nach Gebrauch jedoch von Hand unter warmen Wasser mit ein wenig Spülmittel gereinigt und anschließend gut abtrocknen werden. Nicht auf hartem Untergrund (z.B. Glas, Stein oder Edelstahl) schneiden – Am besten eignen sich Unterlagen aus Holz oder Kunststoff. Nicht als Werkzeug zum Hebeln, Schraubendrehen oder als Dosenöffner verwenden, dies beschädigt die Schneide – Messer nur zum Schneiden verwenden. Eine sachgerechte Aufbewahrung im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz schützt vor Beschädigungen und verringert die Verletzungsgefahr. Produkteigenschaften: Klingenlänge: ca. 13 cm Gesamtlänge: ca. 26 cm Stahl: Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (X50CrMoV15), Edelstahl, rostfrei Härte: 56±1HRC, eis- und ölgehärtet Griff: POM-Kunststoff mit Edelstahl-Nieten

69,85 €*
Burgvogel COMFORT line Schälmesser / Tourniermesser - Klinge: 7 cm, geschmiedet
Das Burgvogel COMFORT Line Schälmesser ist mit einer 7 cm langen, spitz zulaufenden Klinge ausgestattet. Die Schneide des Schälmessers ist nach oben gezogen, so ergibt sich eine hohle Schnittkante. Mit dieser Klingenform, kann der Schälmesser der runden Form von Obst und Gemüse besser folgen und ermöglicht sparsames Schälen sowie müheloses Entkernen und Putzen. Das Schälmesser ist mit einer, aus einem Stück, geschmiedeten Edelstahlklinge ausgestattet. Diese wird in einem Öl- und Eishärteverfahren auf 56 ±1 HRC gehärtet und anschließend geschliffen. Die Klinge ist korrosionsbeständig, widerstandsfähig gegenüber Ausbrüchen, schnitthaltig und lässt sich leicht wieder nachschärfen. Der von Hand ausgeführte Polierabzug sorgt für eine außergewöhnliche Ausgangsschärfe. Die Griffschalen der COMFORT Line bestehen aus widerstandsfähigem POM-Kunststoff. Dieser robuste Kunststoff besitzt eine sehr angenehme Haptik, ist formstabil und stoßfest. Die Griffschalen werden dauerhaft und fugenlos, mit Hilfe von drei rostfreien Edelstahl-Nieten, am durchgängigen Erl befestigt. Der schlanke Griff ist ergonomisch geformt und liegt, dank seiner fließenden Rundungen, sehr angenehm in der Hand. Pflege: Die Messer der COMFORT Line sind für die Spülmaschine geeignet – Hochwertige Messer sollten nach Gebrauch jedoch von Hand unter warmen Wasser mit ein wenig Spülmittel gereinigt und anschließend gut abtrocknen werden. Nicht auf hartem Untergrund (z.B. Glas, Stein oder Edelstahl) schneiden – Am besten eignen sich Unterlagen aus Holz oder Kunststoff. Nicht als Werkzeug zum Hebeln, Schraubendrehen oder als Dosenöffner verwenden, dies beschädigt die Schneide – Messer nur zum Schneiden verwenden. Eine sachgerechte Aufbewahrung im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz schützt vor Beschädigungen und verringert die Verletzungsgefahr. Produkteigenschaften: Klingenlänge: ca. 7 cm Stahl: Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (X50CrMoV15), Edelstahl, rostfrei Härte: 56±1HRC, eis- und ölgehärtet Schliff: beidseitig mit Polierabzug Griff: POM-Kunststoff mit Edelstahl-Nieten

32,85 €*
Burgvogel COMFORT Line Tomatenmesser - Klinge: 13 cm, geschmiedet, eisgehärtet
Schneidgut mit glatter, fester Oberfläche bietet einem Messer mit glatter Schneide wenig Angriffsfläche zum Schneiden. Das Ergebnis ist meist ein abrutschendes Messer oder zerquetschtes Schneidgut, beispielsweise beim Aufschneiden von Tomaten. Das Burgvogel COMFORT Line Tomatenmesser ist mit einer 13 cm langen Klinge ausgestattet, die mit einem Wellenschliff versehen wird. Mit den Spitzen Zähnen wird die Oberfläche des Schneidguts aufgeritzt und die scharfen Zwischenräume schneiden das weiche Innere sauber auf. Das Ergebnis sind sauber geschnittene Scheiben. Mit der gegabelten Spitze wird das Schneidgut anschließend aufgenommen und serviert. Das Tomatenmesser ist auch ein hervorragender Begleiter für eine Wurst- und Käseplatte. Geschmiedet wird die Klinge des Tomatenmessers aus einem Stück Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl. Sie wird in einem Öl- und Eishärteverfahren auf 56 ±1 HRC gehärtet und anschließend geschliffen. Die Klinge ist korrosionsbeständig, widerstandsfähig gegenüber Ausbrüchen und schnitthaltig. Der von Hand ausgeführte Polierabzug sorgt für eine außergewöhnliche Ausgangsschärfe. Das Tomatenmesser der COMFORT Line besticht durch sein klassisch, elegantes Design mit schwarzem Kunststoffgriff und den drei Edelstahlnieten. Die Kunststoff-Griffschalen bestehen aus POM. Dies ein robuster Kunststoff mit einer sehr angenehmen Haptik. Er ist formstabil und stoßfest. Die Griffschalen werden dauerhaft und fugenlos, mit Hilfe von drei rostfreien Edelstahl-Nieten, am durchgängigen Erl befestigt. Der schlanke Griff ist ergonomisch geformt und liegt, dank seiner fließenden Rundungen, sehr angenehm in der Hand. Pflege: Die Messer der COMFORT Line sind für die Spülmaschine geeignet – Hochwertige Messer sollten nach Gebrauch jedoch von Hand unter warmen Wasser mit ein wenig Spülmittel gereinigt und anschließend gut abtrocknen werden. Nicht auf hartem Untergrund (z.B. Glas, Stein oder Edelstahl) schneiden – Am besten eignen sich Unterlagen aus Holz oder Kunststoff. Nicht als Werkzeug zum Hebeln, Schraubendrehen oder als Dosenöffner verwenden, dies beschädigt die Schneide – Messer nur zum Schneiden verwenden. Eine sachgerechte Aufbewahrung im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz schützt vor Beschädigungen und verringert die Verletzungsgefahr. Produkteigenschaften: Klingenlänge: ca. 13 cm Stahl: Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (X50CrMoV15), Edelstahl, rostfrei Härte: 56±1HRC, eis- und ölgehärtet Schliff: Wellenschliff, spitz, einseitig Griff: POM-Kunststoff mit Edelstahl-Nieten

49,85 €*
Burgvogel JUGLANS Line Allzweckmesser / kleines Kochmesser - Klinge: 10 cm, geschmiedet
Das kleine Kochmesser der Burgvogel JUGLANS Line ist das ideale Kochmesser für die schnelle „Feier-Abend“-Küche. Schnell eine Zwiebel und Knoblauch fein gewürfelt, Gemüse geschnitten und etwas Fleisch oder eine Wurst geschnetzelt. Andünsten und mit etwas Flüssigkeit einköcheln, in der Zwischenzeit Pasta oder Reis kochen und schon steht ein leckeres Abendessen auf dem Tisch. Für diese Art schnelle Küche ist das kleine Kochmesser ideal. Mit einer 10 cm langen Klinge und der geschwungenen Schneide ist es besonders handlich und lässt sich auch für den ziehenden Schnitt verwenden, um beispielsweise Fleisch zu schneiden. Der große, ergonomische Griff sorgt dabei für sicheren Halt und wird aus edlem Walnussholz gefertigt.Die Klinge des kleinen Kochmessers ist aus einem Stück korrosionsbeständigem Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl geschmiedet und wird anschließend in einem aufwändigen Öl- und Eishärte-Verfahren auf 56±1HRC gehärtet. Bei diesem Härtegrad bietet die Klinge eine ausgewogene Balance zwischen langanhaltender Schärfe und Zähigkeit, ist aber auch elastisch genug um die Gefahr von Ausbrüchen an der Schneide zu minimieren. Die Klinge des Kochmessers lässt sich auf einem Wetzstab oder einem Schleifstein problemlos nachschärfen. Für eine außerordentlichen Ausgangsschärfe sorgt der von Hand ausgeführte Polierabzug.Die Messerserie JUGLANS Line von Burgvogel zeichnet sich durch Griffe aus hochwertigem, ausgesuchten Walnussholz aus. Dieses besticht durch seine dunkelbraunen bis schwarzbraunen Färbung und er wunderschönen Maserung. Walnussholz ist eine robuste Holzart, die sich sehr gut als Material für Küchenutensilien eignet. Der Griff wird aus einem Stück gefertigt und mit Hilfe einer geschlossenen Zwinge dauerhaft und fugenlos mit der Klinge verbunden. Der ergonomisch geformte Griff liegt angenehm und sicher in der Hand und überzeugt durch seine angenehme Haptik.Pflege:Nicht zur Reinigung in der Spülmaschine geeignet – Das Messer nach Gebrauch unter warmen Wasser mit ein wenig Spülmittel reinigen und anschließend gut abtrocknen.Nicht auf hartem Untergrund (z.B. Glas, Stein oder Edelstahl) schneiden – Am besten eignen sich Unterlagen aus Holz oder Kunststoff.Nicht als Werkzeug zum Hebeln, Schraubendrehen oder als Dosenöffner verwenden, dies beschädigt die Schneide – Messer nur zum Schneiden verwenden.Eine sachgerechte Aufbewahrung im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz schützt vor Beschädigungen und verringert die Verletzungsgefahr.Den Holzgriff von Zeit zu Zeit mit Pflege-Öl einreiben, dies erhält die Schönheit des HolzgriffesProdukteigenschaften:Gesamtlänge: ca. 24 cmKlingenlänge: ca. 10 cmStahl: Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (X50CrMoV15), Edelstahl, rostfreiHärte: 56±1HRC, eis- und ölgehärtetGriff: Walnuss-Holz

85,85 €*
Burgvogel JUGLANS Line Brotmesser extra lang - Klinge: 31 cm, mit Wellenschliff
Das extra große JUGLANS Line Brotmesser von Burgvogel ist mit einer extra langen, geschmiedeten Klinge ausgestattet. Mit einer Klingenlänge von 31 cm es sich auch für einen großen runden Laib Bauernbrot. Die spitzen Zähne des Wellenschliffs „beißen“ sich in der krossen Kruste des Brotes fest, brechen diese auf und der nach oben gezogenen, scharfen Zwischenräume schneide die weiche Krume sauber auf. Ein Brotmesser eignet sich auch hervorragend zum Aufschneiden von Lebensmitteln mit einer glatten, festen Schale und einem weichen Inneren, wie Melone, Kürbis und Ananas. Zu einem eleganten Schmuckstück wird das JUGLANS Line Brotmesser von Burgvogel durch seinen Griff aus elegantem, dunkelbraunen Walnussholz mit seiner ergonomischen Form liegt dieser sicher und angenehm in der Hand. Geschmiedet wird die Klinge dieses Brotmessers aus einem Stück korrosionsbeständigem Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl. Diese wird anschließend in einem Öl- und Eishärte-Verfahren auf 56±1HRC gehärtet. Das so entstehende Stahlgefüge bietet eine ausgewogene Balance zwischen langanhaltender Schärfe und Zähigkeit. Für eine außerordentlichen Ausgangsschärfe sorgt der von Hand ausgeführte Polierabzug. Der Griffe der hochwertigen JUGLANS Line zeichnen sich durch ausgesuchtes Walnussholz aus. Walnussholz besticht durch seine dunkelbraunen bis schwarzbraunen Färbung und er wunderschönen Maserung. Es ist robust und eignet sich sehr gut als Material für Küchenutensilien. Der aus einem Stück gefertigte Griff wird mit Hilfe einer geschlossenen Zwinge dauerhaft und fugenlos mit der Klinge verbunden. Der ergonomisch geformte Griff liegt angenehm und sicher in der Hand und überzeugt durch seine angenehme Haptik. Pflege: Nicht zur Reinigung in der Spülmaschine geeignet – Das Messer nach Gebrauch unter warmen Wasser mit ein wenig Spülmittel reinigen und anschließend gut abtrocknen. Nicht auf hartem Untergrund (z.B. Glas, Stein oder Edelstahl) schneiden – Am besten eignen sich Unterlagen aus Holz oder Kunststoff. Nicht als Werkzeug zum Hebeln, Schraubendrehen oder als Dosenöffner verwenden, dies beschädigt die Schneide – Messer nur zum Schneiden verwenden. Eine sachgerechte Aufbewahrung im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz schützt vor Beschädigungen und verringert die Verletzungsgefahr. Den Holzgriff von Zeit zu Zeit mit Pflege-Öl einreiben, dies erhält die Schönheit des Holzgriffes Produkteigenschaften: Gesamtlänge: ca. 45 cm Klingenlänge: ca. 31 cm Stahl: Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (X50CrMoV15), Edelstahl, rostfrei Härte: 56±1HRC, eis- und ölgehärtet Schliff: Wellenschliff, spitz, einseitig Griff: Walnuss-Holz

185,50 €*