Windmühlenmesser - Geflügel- und Bratenmesser

97,38 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten, ab 40 EUR versandkostenfreie Lieferung möglich

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • W-1602-1000-04
Das Geflügel- und Bratenmesser von Windmühlenmesser wurde speziell für das feine Portionieren... mehr
Produktinformationen "Windmühlenmesser - Geflügel- und Bratenmesser"

Das Geflügel- und Bratenmesser von Windmühlenmesser wurde speziell für das feine Portionieren eines Bratens entwickelt. Die Schneide ist mit einem von Hand auspolierten, scharfen und sanft fließendem Wellenschliff ausgestattet. Dieser ist speziell auf Schneidgut mit harter Kruste und weichem Inneren abgestimmt. Mit dem Bratenmesser zerteilen Sie mühelos eine gefüllte Truthahnbrust, ein Filet Wellington oder einen zarten Rollbraten. Mit Leichtigkeit  zerteilen Sie die knusprige Kruste und durchtrennen das zarte Fleisch und die weiche Füllung, ohne diese aus dem Braten zu ziehen oder das Fleisch zu zerfasern. Durch die beachtliche Klingenlänge von 26 cm ist auch ein großer Braten mit nur wenigen Zügen sauber zerteilt.

Die mittelspitze Klinge besteht aus rostfreiem Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl. Sie wird von Hand im Solinger Dünnschliff geschliffen, geschärft und feingepließtet. Der Griff des Bratenmessers besteht aus Pflaumenholz, einem harten, knorrigen Holz mit einer wunderschönen, dunklen Färbung. Es ist dicht gewachsen, widerstandsfähig und beständig gegen Kontakt mit Wasser. Von Zeit zu Zeit sollte der Griff mit Holzpflege-Öl eingerieben werden.

Produkteigenschaften:

  • Klingenlänge: ca. 26 cm
  • Stahl: rostfreier Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl
  • Griff: Pflaumenholz mit Alu-Nieten
  • Pflege:
  • Nicht in der Spülmaschine reinigen
  • Als Schneidunterlage sollte ein Kunststoffbrett oder eine Unterlage aus Holz verwendet werden.
  • Bitte achten Sie beim Schneiden darauf nicht auf Knochen, Gräten oder andere harte Objekte zu kommen bzw. verwenden Sie das Messer nicht zum Hebeln. Dies kann bei den dünn geschliffenen Klingen zu Ausbrüchen oder zum Verbiegen der Schneide führen.
  • Zum Herunterschieben des Schneidgutes von der Unterlage sollte stets der Klingenrücken verwendet werden, andernfalls kann die Schneide verbogen oder beschädigt werden.
  • Messer im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Messerschutz lagern, um Beschädigung der Schneide zu vermeiden und die Verletzungsgefahr zu verringern
  • Den Holzgriff von Zeit zu Zeit mit Holzpflegeöl einreiben
Besonderheiten: Feingepließtete Klinge, Solinger Dünnschliff, Wellenschliff
Herstellungsland: Deutschland
Farbe: natur
Messerart: Fleisch- & Tranchiermesser
Klingenstahl: rostfreier Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl, rostfreier Edelstahl
Griffmaterial: Holz, Pflaumenholz
Klingenlänge: 26 cm
Besonders geeignet: zum Filetieren und Tranchieren, zum Schneiden auf dem Brett
Weiterführende Links zu "Windmühlenmesser - Geflügel- und Bratenmesser"
Zuletzt angesehen