KASUMI Masterpiece Santoku

KASUMI Masterpiece Santoku
229,08 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten, ab 40 EUR versandkostenfreie Lieferung möglich

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • C-MP-07
Das Santoku ist die japanische Version des universell einsetzbaren Kochmessers. Es ist ideal zum... mehr
Produktinformationen "KASUMI Masterpiece Santoku"

Das Santoku ist die japanische Version des universell einsetzbaren Kochmessers. Es ist ideal zum Schneiden von Fisch, Fleisch und Gemüse. Das KASUMI Masterpiece Santoku besitzt eine Klinge aus Damaststahl und einer Klingenlänge von 18 cm.

Der hohe Klingenrücken, der beidseitige Schliff, die leicht geschwungene Schneide mit der gedrungenen Spitze sind typisch für ein Santoku. Dies ermöglicht ein weites Einsatzfeld des Messers. Die Führung des Santokus ist hervorragend, auch bei voluminösem Schneidgut. Sie können das Schneidgut mit dem hohen Klingenrücken direkt in den Wok, Topf oder die Schüssel transportieren. Der leichte Schwung in der Schneide erleichtert den wiegenden Schnitt und erlaubt einen langen ziehenden Schnitt, beispielsweise bei einem großen Stück Fleisch oder Fisch. Zudem sorgt die enorme Schärfe der Klinge stets für einen sauberen, präzisen Schnitt.

Die Klinge der KASUMI Masterpiece Serie wird aus einem mehrfach gefaltetem Damaststahl geschmiedet und umschließt eine schnitthaltige Lage aus VG10-Stahl. Die Klinge wird auf 59-60° HRC gehärtet. Dieser Härtegrad gilt als optimal für japanische Messer. Die Klinge ist bei diesem Härtegrad sehr schnitthaltig und lässt sich auf einem Wasser-Schleifstein leicht nachschärfen. Durch die schnitthaltige Lauge aus VG10-Stahl lässt sich das Messer extrem scharf ausschleifen.

Der Schliff erfolgt in mehreren Arbeitsgängen auf rotierenden Wasser-Schleifsteinen und wird von erfahrenen Meistern per Hand durchgeführt. Den finalen Schliff erhält das KASUMI Masterpiece Santoku auf einem 3.000er Wasser-Schleifstein und ergibt ein hervorragend scharfes Endprodukt.

Der Griff der KASUMI Masterpiece Serie besteht aus einem duroplastischen Leinen-Hartharz. Dieses ist sehr robust, formstabil, liegt angenehm in der Hand und sorgt für einen sicheren Halt. Der Griff ist in einem eleganten schwarz mit holzähnlicher Optik gehalten.

Seine besonderen Schneideigenschaften verdankt das KASUMI Masterpiece Santoku seiner hochwertigen Damast-Klinge, dem meisterlichen Schliff per Hand sowie seinem angenehmen und gut ausbalanciertem Gewicht – eine Kombination aus modernen Produktionstechniken und einer langjährigen Erfahrung im traditionellen Handwerk.

Geliefert wird das KASUMI Masterpiece Santoku in einem eleganten Kartonschuber mit Velvetbezug.

Produkteigenschaften:

  • Klingenlänge: 18 cm
  • Gesamtlänge: 31 cm
  • Griff: Duroplastisches Leinen-Hartharz (schwarz)
  • Klinge: Damast-Stahl, gefaltet mit einer schnitthaltigen Lage aus VG10-Stahl, nicht-rostfrei
  • Schliff: V-Schliff
  • Härte: 59-60° HRC
  • Pflege:
  • Das Messer besitzt eine sehr feine Schneide mit V-Schliff - das Messer nur zum Schneiden verwenden, keine Kochen, Gräten oder Knorpel schneiden, nicht zum Hacken oder Hebeln verwenden. Dies kann zu Ausbrüchen oder zum Verbiegen der Schneide führen.
  • Eine weich Schneidunterlage aus Holz oder Kunststoff verwenden
  • Das Messer nie ganz Sumpf werden lassen - zum Nachschärfen einen Schleifstein verwenden
  • Das Messer nicht ungeschützt lagern - Lagerung am besten mit Klingenschutz, im Messerblock oder an der Magnetleiste
  • Nicht in der Spülmaschine reinigen
Farbe: schwarz
Messerart: Santoku
Klingenlänge: 18 cm
Herstellungsland: Japan
Besonders geeignet: für Fisch und Fleisch, für Obst und Gemüse, zum Filetieren und Tranchieren, zum Schneiden auf dem Brett, zum wiegenden Schneiden
Klingenstahl: Damaststahl
Besonderheiten: Klinge aus Damaststahl
Griffmaterial: Duroplastisches Leinen-Hartharz
Weiterführende Links zu "KASUMI Masterpiece Santoku"
Zuletzt angesehen