Güde Alpha Walnuss Santoku - geschmiedet

159,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten, ab 40 EUR versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands möglich

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage

  • G-W746-18
Das Güde ALPHA Santoku ist mit einer 18 cm langen, geschmiedeten Klinge ausgestattet. Die... mehr
Produktinformationen "Güde Alpha Walnuss Santoku - geschmiedet"

Das Güde ALPHA Santoku ist mit einer 18 cm langen, geschmiedeten Klinge ausgestattet. Die markante Klinge mit großflächigem Klingenblatt und gedrungener Messerspitze, die in Richtung Schneide zeigt (watenspitz) macht das Santoku zu einem vielseitig einsetzbaren Küchenmesser. Es dient zum Schneiden von Fisch, Fleisch, Obst und Gemüse. Mit dem leichten Schwung in der Schneide eignet es sich auch bestens zum wiegenden Schneiden von Kräutern und Gemüse. Das große Klingenblatt sorgt für eine hervorragende Führung und Führbarkeit an den Fingerknöcheln entlang.

Die Klinge des Santokus aus der Güde Alpha Walnuss-Serie besteht aus einem Stück Edelstahl. Diese korrosionsbeständige Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl-Legierung wird im Gesenk geschmiedet und in einem Härte- und Anlass-Verfahren auf ca. 57-58 HRC gehärtet. Bei diesem Härtegrad ist die Klinge hart genug, um sich bei der alltäglichen Arbeit nicht zu schnell abzunutzen und die Schärfe lange zu halten, aber nicht zu hart, da sie sonst bei zu hoher Beanspruchung leicht brechen würde. Die Klinge des Santokus lässt sich auf einem Wetzstab oder Schleifstein problemlos nachschärfen. Ein unverkennbares Merkmal der der Güde ALPHA-Serien ist der Doppelkropf. Der hintere Kropf am Griffende bildet ein Gegengewicht zur langen und großflächigen Klinge des Santokus. Dadurch verlagert sich der Schwerpunkt des Messers in Richtung Griff. So erhält das Santoku eine ausgewogenere Balance für hervorragende Schneideigenschaften.

Das Griffholz dieser Güde ALPHA- Serie besteht aus Walnuss-Holz, Dieses ist ein sehr hartes Holz, mit ausgeprägter, gleichmäßiger Maserung. Dies macht Walnussholz zu einem beliebten Holz für Messergriffe. Die Griffschalen werden von Hand angepasst, fein geschliffen und dreifach mit der Klinge vernietet. Die mittlere Niete ist eine Zierniete, die das Palmen-Logo des Herstellers Güde trägt.

Das Santoku der Güde Alpha Walnuss-Serie ist ein handwerklich aufwändig gefertigtes Messer mit sehr guten Schneideigenschaften in der bewährten Güde-Qualität.

Produkteigenschaften:

  • Klingenlänge: ca. 18 cm
  • Gesamtlänge: ca. 30,5 cm
  • Härtegrad: 57-58° HRC, eisgehärtet
  • Stahl: rostfreier Edelstahl (Chrom-Vanadium-Molybdän-Messerstahl)
  • Schliff: Europäisch, symmetrisch
  • Griffmaterial: Walnuss-Holz
  • Pflege:
  • Messer niemals ungereinigt liegen lassen, nach Gebrauch von Hand reinigen und gründlich abtrocknen
  • Messer niemals mit ätzenden oder scheuernden Mitteln reinigen
  • Messer weder in der Spülmaschine reinigen, noch im Wasser liegen lassen
  • Messer nicht lose und ungeschützt in der Schublade lagern – Lagerung am besten im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz
  • Keine Schneidunterlage aus Stein, Keramik oder Glas verwenden – eine weiche Unterlage aus Holz oder Kunststoff verwenden.
  • Holzgriff von Zeit zu Zeit mit Holz-Pflegeöl einreiben
Herstellungsland: Deutschland
Farbe: natur
Messerart: Santoku
Klingenstahl: rostfreier Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl, rostfreier Edelstahl
Klingenlänge: 18 cm
Griffmaterial: Holz, Walnussholz
Besonders geeignet: für Fisch und Fleisch, für Obst und Gemüse, zum Schneiden auf dem Brett, zum wiegenden Schneiden
Besonderheiten: Doppel-Kropf, Eisgehärtete Klinge, Geschmiedete Klinge
Weiterführende Links zu "Güde Alpha Walnuss Santoku - geschmiedet"
Zuletzt angesehen