Serie 1905 – Die Exklusiven

Die Serie 1905 von Friedr. Dick ist die exklusive Designer-Serie mit der besonderen Optik. Sie verknüpft die langjährige Tradition von Dick mit der Moderne, durch die Neuauflage des historischen Designs. Im Jahr 1905 entwickelte Friedr. Dick eine Kochmesserserie mit massiven Zwingen, diese ersetzen die bisher üblichen Nieten, die die Griffschalen mit der Klinge verbinden. Dieses besondere Design wurde jetzt weiterentwickelt und mit modernen Materialien und Herstellungsverfahren umgesetzt.
Die Klingen bestehen aus einem speziellen, hochlegierten, deutschen Edelstahl (XCrMoVMn). Durch ein neues, hochtechnologisches Härteverfahren bei Temperaturen zwischen 1.600°C und -190 °C  wird ein feinst disperses martensitisches Gefüge erzeugt. Es entsteht eine Klinge mit einer Härte von 60 HRC. Beim erneuten anlassen sinkt er schonend auf 55 HRC. Dies ist gewollt und gewährleistet eine schnitthaltige Klinge, die Sie hervorragend nachschärfen können. Die Endschärfe wird von langjährigen, erfahrenen Facharbeitern per Hand erzeugt.
Die Messer der Serie 1905 zeichnen sich durch das klassische Design in Verbindung mit moderner Technik aus. Sie besitzen eine außergewöhnliche Optik, entsprechen den heutigen Hygieneanforderungen und gewährleisten höchste Qualität und Funktionalität.
 
Die Serie 1905 von Friedr. Dick ist die exklusive Designer-Serie mit der besonderen Optik. Sie verknüpft die langjährige Tradition von Dick mit der Moderne, durch die Neuauflage des historischen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Serie 1905 – Die Exklusiven
Die Serie 1905 von Friedr. Dick ist die exklusive Designer-Serie mit der besonderen Optik. Sie verknüpft die langjährige Tradition von Dick mit der Moderne, durch die Neuauflage des historischen Designs. Im Jahr 1905 entwickelte Friedr. Dick eine Kochmesserserie mit massiven Zwingen, diese ersetzen die bisher üblichen Nieten, die die Griffschalen mit der Klinge verbinden. Dieses besondere Design wurde jetzt weiterentwickelt und mit modernen Materialien und Herstellungsverfahren umgesetzt.
Die Klingen bestehen aus einem speziellen, hochlegierten, deutschen Edelstahl (XCrMoVMn). Durch ein neues, hochtechnologisches Härteverfahren bei Temperaturen zwischen 1.600°C und -190 °C  wird ein feinst disperses martensitisches Gefüge erzeugt. Es entsteht eine Klinge mit einer Härte von 60 HRC. Beim erneuten anlassen sinkt er schonend auf 55 HRC. Dies ist gewollt und gewährleistet eine schnitthaltige Klinge, die Sie hervorragend nachschärfen können. Die Endschärfe wird von langjährigen, erfahrenen Facharbeitern per Hand erzeugt.
Die Messer der Serie 1905 zeichnen sich durch das klassische Design in Verbindung mit moderner Technik aus. Sie besitzen eine außergewöhnliche Optik, entsprechen den heutigen Hygieneanforderungen und gewährleisten höchste Qualität und Funktionalität.
 
Filter schließen
von bis
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen