Rustikale Eiche aus Weinfässern vollendet die Küchenmesser der Güde ALPHA Fasseiche Serie

Eine Messer-Serie, die nicht nur für Weinliebhaber geschaffen wurde. Die Serie Güde Alpha Fasseiche wird mit Griffschalen aus Eichenholz alter Weinfässer gefertigt.

Weinfässer werden aus dem graubräunlichen Kernholz von Eichen gefertigt. Dieses ist sehr robust, widerstandsfähig und ideal für die lange Verwendung bei Weinfässern geeignet. Dieses Holz, aus bis zu 80 Jahre alten Weinfässern, wird für Griffschalen der Güde Alpha Fasseichen-Serie verwendet. Durch die lange Lagerung ist das Holz nahezu unverwüstlich und weist einen braunen, warmen, rustikalen Farbton auf.
Die Klingen werden im Gesenk geschmiedet und besitzen den typischen Doppel-Kropf, der eine gleichmäßige Gewichtsverteilung gewährleistet und ein angenehmes Arbeiten ermöglicht. Der Stahl besteht aus einer Chrom-Molybdän-Vanadium-Legierung und wird nach dem Schmieden auf 56 HRC gehärtet. Bei diesem Härtegrad bleibt die Klinge lange scharf, ist aber auch noch flexibel und zäh um die Gefahr von Ausbrüchen zu verringern. Die Klingen werden von Hand geschliffen, fein poliert und geschärft.