Güde ALPHA Olive verbindet mediterranes Flair mit traditioneller Schmiedekunst aus Solingen

Die Klingen der Messer-Serie Güde Alpha Olive bestehen aus einem Stück Chrom-Vanadium-Molybdän-Messerstahl. Dieser wird im Gesenk geschmiedet und in vielen aufwändigen Einzelschritten bearbeitet, geschliffen und von Hand abgezogen. Die Klinge ist rostfrei, eisgehärtet und handgeschärft.

Die Besonderheit der Güde Messer-Serie Alpha ist der geschmiedete Doppel-Kropf. Dieser sorgt für eine angenehme Gewichtsverteilung. Der hintere Kropf verlagert den Schwerpunkt weiter in Richtung Griff, so dass das Messer gut ausbalanciert und sicher in der Hand liegt.

Die Griffschalen der Güde Alpha Olive-Serie bestehen aus bis zu 500 Jahre altem und ausgesuchtem Olivenholz. Dieses ist sehr hart, widerstandsfähig und stark gemasert. Das verwendete Olivenholz ergibt ein hervorragendes Griffholz für eine besonders elegantes Messer. Die Griffschalen sind dreifach mit der Klinge vernietet und vervollständigen das Messer zu einem zeitlosen Klassiker mit einer besonderen Schärfe.

Die Verarbeitung zu einem fertigen Messer erfolgt hierbei in über 40 manuellen Arbeitsgängen.