Güde Alpha Olive Wetzstahl - 26 cm, magnetisch

Produktinformationen "Güde Alpha Olive Wetzstahl - 26 cm, magnetisch"

Eines der wichtigsten Werkzeuge in der Küche ist ein guter Wetzstahl. Da jedes Messer bei Gebrauch über die Zeit abstumpft ist es nötig diese von Zeit zu Zeit nachzuschärfen. Einer der schnellsten Wege die Schärfe eines Messers aufzufrischen, ist das Abziehen mit einem Wetzstahl. Hierbei wird die Klinge auf beiden Seiten in voller Länge ca. 10 mal über den Stahl gezogen bzw. gewetzt. Dabei sollte eine Schleifwinkel von ca. 15° eingehalten werden. Am effektivsten ist da Schärfen mit dem Wetzstahl, wenn das Messer nicht komplett abgestumpft ist. Am besten wird das Messer nach der Reinigung über den Wetzstahl gezogen, so bleibt es scharf und ist immer einsatzbereit.

Güde bietet passend zu seiner Messer-Serie Güde Alpha Olive einen Wetzstahl mit einem 26 cm langen, mittelfeinen Zug aus Werkzeugstahl. Dieser ist hartverchromt, magnetisch und rostfrei. Der typische, geschmiedete Doppel-Kropf der Alpha-Serie sorgt auch bei dem Wetzstahl für eine ausgewogenere Gewichtsverteilung. Der Wetzstahl liegt sicher und angenehm in der Hand.

Die Griffschale des Güde Alpha Olive Wetzstahls bestehen aus ausgesuchtem Olivenholz. Die ist wundschön gemasert und robust. Die Griffschalen werden von Hand angepasst, geschliffen und fein poliert.

Produkteigenschaften:

  • Zug: 26 cm lang, rund, mittelfein
  • Material: rostfreier Werkzeugstahl, hartverchromt, magnetisch
  • Griffmaterial: Olivenholz, feinpoliert, nicht spülmaschinenfest

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Accessory Items

Güde Alpha Olive Kochmesser - geschmiedet, eisgehärtet
Das Güde Alpha Olive Kochmesser ist ein vielseitig einsetzbares Werkzeug für fast jede Schneidearbeit, die in der Küche anfällt. Die lange Klinge mit der geschwungenen Schneide ist ideal zum Wiegen und Hacken von Kräutern, Schneiden von Fisch, Fleisch, Obst und Gemüse. Sie können mit ihm das Schneidgut formen und der hohe Klingenrücken dient zum Transport des Schneidgutes in den Topf, die Pfanne oder Schüssel. Das Kochmesser Güde Alpha Olive ist in drei Größen erhältlich. Mit einer 16 cm Klinge ist es besonders handlich, die Standardgröße mit einer 21 cm langen Klinge und für besonders großes Schneidgut und geübte Köche ist es mit einer Länge von 26 cm erhältlich. Die Klingen der Messer-Serie Güde Alpha Olive bestehen aus hochlegiertem Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl, einem rostfreien Edelstahl. Dieser wird aus einem Stück geschmiedet, eisgehärtet und von Hand geschliffen. Die so entstehende Klinge besitzt einen Härtegrad von 57-58 HRC. Dieser ist ideal, um das Kochmesser problemlos nachschärfen zu können und sorgt für eine gute Standfestigkeit der Klinge. Des Weiteren verringert die so gehärtete Klinge die Gefahr von Ausbrüchen. Eine Besonderheit der Güde Alpha-Serien ist der geschmiedete Doppel-Kropf. Dieser verlagert den Schwerpunkt des Messers mehr in Richtung Griff. Das Ergebnis ist eine bessere Balance und ermüdungsfreies Arbeiten. Die Griffschalen der Alpha Olive Serie werden aus bis zu 500 Jahre alten Olivenbäumen gefertigt. Sie sind wundschön gemasert, besonders robust und widerstandsfähig gegenüber äußeren Einflüssen. Die Griffschalen werden von Hand gefertigt, angepasst und fein poliert. Das Ergebnis von über 40 manuellen Arbeitsgängen ist ein wunderschönes, ausgesprochen scharfes und effizientes Kochmesser, an dem Sie lange Freude haben werden. Mit den drei unterschiedlichen Klingenlängen findet jeder Koch das für sich passende Messer. Produkteigenschaften: Klingenlänge: ca. 16 cm, 21 cm oder 26 cm Härtegrad: 57-58 HRC, eisgehärtet Stahl: rostfreier Edelstahl (Chrom-Vanadium-Molybdän-Messerstahl) Schliff: Europäisch, symmetrisch Griffmaterial: Olivenholz, dreifach vernietet Pflege: spülen per Hand, nicht ungeschützt in der Schublade lagern

143,00 €*
Güde Alpha Olive Filiermesser - flexibel, 18 cm - geschmiedet, eisgehärtet
Das Güde Alpha Olive Filiermesser zeichnet sich durch seine lange, spitz zulaufende und flexible Klinge aus. Damit eignet es sich hervorragend zum Filetieren von Fisch. Die flexible Klinge passt sich dabei der Kontur des Fisches an und mit seiner außergewöhnlichen Schärfe gelingt ein sauberer glatter Schnitt. Das Ergebnis ist ein appetitliches Filet, ohne viel von dem kostbaren Fisch zu vergeuden. Das Güde Alpha Olive Filiermesser lässt sich nicht nur für Fisch verwenden, sondern zum Entfernen von Sehnen oder Haut bei einem Stück Fleisch, das für das Filetieren von Orangen oder zum Herunterschneiden der der Schale von großem Gemüse ist es bestens geeignet. Die Klingen der Messer-Serie Güde Alpha Olive werden aus einem Stück rostfreiem Edelstahl geschmiedet. In einem Aufwändigen Härteprozess wird die Klinge zwischen 1.050°C und -80°C auf 57-58 HRC gehärtet. Dies ist für Güde der optimale Härtegrad um eine standfeste, leicht nachzuschärfende Klinge zu erzeugen, die zudem widerstandsfähig gegen Ausbrüche ist. Ein besonderes Merkmal der Güde-Messer aus der Alpha-Serie ist der geschmiedete Doppel-Kropf. Dieser verlagert den Schwerpunkt des Messers in Richtung des Griffes. So erhält das Messer eine ausgewogenere Balance und ermöglicht ermüdungsfreies Arbeiten und einen sicheren Halt des Messers. Die Griffschalen der Alpha Olive Serie bestehen aus wunderschön gemasertem Olivenholz. Dieses stammt von bis zu 500 Jahre alten Olivenbäumen und zeichnet sich durch seine Robustheit aus. Die Griffschalen werden von Hand gefertigt, angepasst, fein poliert und mit Hilfe von drei Nieten dauerhaft mit dem Erl verbunden. Das Güde Alpha Olive Filiermesser zeichnet sich nicht nur durch seine hervorragende Funktionalität und Schärfe aus, der Griff aus Olivenholz machen jedes Stück zu einem Unikat, an dem Sie lange Freude haben werden. Produkteigenschaften: Gesamtlänge: ca. 30 cm Klingenlänge: ca. 18 cm Härtegrad: 57-58 HRC, eisgehärtet Stahl: rostfreier Edelstahl (Chrom-Vanadium-Molybdän-Messerstahl) Schliff: Europäisch, symmetrisch Griffmaterial: Olivenholz, dreifach vernietet Pflege: spülen per Hand, nicht ungeschützt in der Schublade lagern

128,00 €*
Güde Alpha Olive Santoku 18 cm mit Kullen - geschmiedet, eisgehärtet
Das Santoku aus der Güde-Alpha-Serie ist ein hervorragendes Messer für fast alle Schneidarbeiten in der Küche. Durch den, für ein Santoku-Messer typischen, hohen Klingenrücken, lässt es sich sehr gut an den Fingerknöcheln entlangführen und eignet sich so für sehr feine Schneidarbeiten. Mit einer Klingenlänge von ca. 18 cm lässt sich auch größeres Schneidgut problemlos verarbeiten und der leichte Schweif in der Klinge ermöglicht den wiegenden Schnitt, zum feinen Aufschneiden von Kräutern. Kurz um, das Santoku ist ein Messer für Fisch, Fleisch, Obst, Kräuter und Gemüse. Der eingearbeitete Kullen-Schliff verringert dabei das Anhaften des Schneidgutes an der Klinge. Die Klinge des Santoku-Messers aus der Alpha Serie von Güde wird aus einem Stück Edelstahl im Gesenkt geschmiedet. Durch einen aufwendigen Härtungsprozess wird die Klinge auf 57-58 HRC gehärtet. Dies sorgt laut Güde für die richtige Beschaffenheit der Klinge um diese sehr schnitthaltig, gut schleifbar und zudem sehr widerstandsfähig zu machen. Der etwas geringere Härtegrad verringert beispielsweise die Gefahr von kleinen Ausbrüchen in der Klinge. Die Klinge wird mit einem europäischem Messerschliff versehen und von erfahrenen Schleifern per Hand abgezogen. Der Griff der Güde Alpha Olive-Serie besteht aus ausgesuchtem Olivenholz von bis zu 500 Jahre alten Bäumen. Dieses Olivenholz besticht durch eine wunderschöne Maserung, ist extrem hart, witterungsbeständig und somit relativ unempfindlich. Die Griffschalen werden von Hand angepasst, dreifach vernietet und komplettieren das Güde Alpha Santoku zu einem wunderschönen, effizient arbeitendem Küchenklassiker mit einer asiatischen Note. Produkteigenschaften: Gesamtlänge: ca. 30,5 cm Klingenlänge: ca. 18 cm Härtegrad: 57-58 HRC, eisgehärtet Stahl: rostfreier Edelstahl (Chrom-Vanadium-Molybdän-Messerstahl) Schliff: europäisch, symmetrisch Griffmaterial: Olivenholz, dreifach vernietet Pflege: spülen per Hand, nicht ungeschützt in der Schublade lagern

176,00 €*
Güde Alpha Olive Gemüsemesser - 9 cm - geschmiedet, eisgehärtet
Für alle kleineren Schneidarbeiten in der Küche ist ein Gemüsemesser das Mittel der Wahl. Das Gemüsemesser Güde Alpha Olive besitzt eine 9 cm lange Klinge. Es ist sehr handlich und ideal zum Schneiden in der Hand und auf der Schneidunterlage. Es dient zum Putzen und Entkernen von Obst und Gemüse, eignet sich zum Würfeln von Gemüse, Zwiebeln und Knoblauch. Mit seinen sehr guten Schneideigenschaften ist es ein vielseitig einsetzbares Küchenwerkzeug. Aus einem Stück hochlegiertem, rostfreiem Edelstahl wird die Klinge der Güde Alpha Olive-Serie geschmiedet. Anschließend wird sie in aufwändigen Einzelschritten gehärtet, geschliffen und von Hand abgezogen. Die so entstehende Klinge besitzt einen Härtegrad von 57-58 HRC. Dieser ist laut Güde für diese Klingen ideal. Sie besitzen nun eine hohe Standfestigkeit, lassen sich leicht nachschärfen und verringert die Gefahr von Ausbrüchen an der Klinge. Eine Besonderheit der Güde Alpha-Serien ist der geschmiedete Doppel-Kropf. Dieser verlagert den Schwerpunkt des Messers mehr in Richtung Griff. Das Ergebnis ist eine bessere Balance und ermüdungsfreies Arbeiten. Die Griffschalen der Alpha Olive Serie bestehen aus wunderschön gemasertem Olivenholz. Dies stammt von bis zu 500 Jahre alten Olivenbäumen und zeichnet sich durch seine Robustheit aus. Die Griffschalen werden von Hand gefertigt, angepasst, fein poliert und mit Hilfe von drei Nieten dauerhaft mit dem Erl verbunden. Das Güde Alpha Olive Gemüsemesser wird in über 40 manuellen Arbeitsschritten gefertigt. Das Ergebnis ist ein wunderschönes Messer mit hervorragenden Schneideigenschaften, an dem Sie lange Freude haben werden. Produkteigenschaften: Gesamtlänge: ca. 20 cm Klingenlänge: ca. 9 cm Härtegrad: 57-58 HRC, eisgehärtet Stahl: rostfreier Edelstahl (Chrom-Vanadium-Molybdän-Messerstahl) Schliff: Europäisch, symmetrisch Griffmaterial: Olivenholz, dreifach vernietet Pflege: spülen per Hand, nicht ungeschützt in der Schublade lagern

84,00 €*

Accessory Items

Güde Alpha Wetzstahl - 26 cm, magnetisch
Messer verlieren mit jedem Schnitt etwas an Schärfe. Deswegen ist ein guter Wetzstahl in der Küche unerlässlich. Ein Messer sollte regelmäßig nachgeschärft werden, denn am effektivsten ist das Schärfen mit dem Wetzstahl, wenn das Messer noch nicht komplett abgestumpft ist. Am besten ziehen Sie das Messer nach der Reinigung über einen Wetzstahl, so bleibt es scharf und ist immer einsatzbereit. Passend zu Serie bietet Güde den Wetzstahl Alpha. Dieser besitzt einen 26 cm langen, mittelfeinen Zug aus Werkzeugstahl. Dieser wird hartverchromt, ist magnetisch und rostfrei.  Der für die Alpha-Serie typische Kropf als hinterer Griff-Abschluss sorgt für eine ausgewogene Balance und der Wetzstahl liegt angenehm in der Hand – so geht das Nachschärfen sicher und leicht von der Hand. Die Griffschalen bestehen aus pflegeleichten, spülmaschinenfestem, schwarzem Hostaform. Diese werden von Hand eingepasst und fein poliert und werden dreifach mit dem Erl vernietet. Für das Abziehen empfiehlt Güde die Klinge auf beiden Seiten in voller Länge ca. 10 mal über den Stahl zu wetzen. Dabei sollte eine Schleifwinkel von ca. 15° eingehalten werden. Bei regelmäßigem Wetzen bleibt die Schärfe Ihres Messers lange erhalten. Produkteigenschaften: Zug: 26 cm lang, rund, mittelfein Material: rostfreier Werkzeugstahl, hartverchromt, magnetisch, mit Mittelfeinzug Griffmaterial: Hostaform schwarz (POM-Kunststoff), feinpoliert, spülmaschinenfest

99,85 €*
Windmühlenmesser Wetzstahl Vanadin® - 24,5 cm Nutzlänge, 65 HRC
Wer seine Messer gerne mit einem klassischen Wetzstahl scharf hält, für den ist der Windmühlenmesser Wetzstahl Vanadin® bestens geeignet. Der Zug des Vanadin®-Wetzstahls ist auf 65 HRC gehärtet. Damit ist er für normale Klingen, aber auch für Klingen mit einem hohen Härtegrad geeignet, beispielsweise die K-Serie von Windmühlenmesser. Er hat einen hochwertigen Mittelfeinzug mit 6-7 Schärfzähnchen pro Millimeter. Damit ergibt sich eine gute Schärfwirkung. Der Wetzstahl ist magnetisch, so dass die kleinen Partikel, die beim Schärfen von der Klinge abgetragen werden, am Wetzstahl haften und bei dessen Reinigung abgewaschen werden. Zur Verringerung der Korrosionsanfälligkeit wurde die Oberfläche des Wetzstahls hartverchromt. Der Vanadin®-Wetzstahl von Windmühlenmesser verfügt über einen 24,5 cm langen Zug. Der Griff besteht aus gedämpftem Kirschholz und ist mit einer Griffschutzplatte aus rostfreiem Edelstahl und einem Lederband zum Aufhängen versehen. Produkteigenschaften: Gesamtlänge: ca. 40 cm Zug-Länge: ca. 24,5 cm Material des Zugs: Vanadin®, hartverchromt (Stahl) Zug: Mittelfein-Zug Querschnitt: rund Griff: gedämpftes Kirschholz mit Griffschutzplatte aus Edelstahl und Lederriemen zum aufhängen

82,85 €*
Windmühlenmesser Keramik-Wetzstab Corundin® - 31 cm Nutzlänge
Ein Keramik-Wetzstab dient zum schnellen Nachschärfen eines Messers. Der Corundin® Keramik-Wetzstab von Windmühlenmesser ist mit einem ca. 31 cm langen Wetz-Zug ausgestattet. Die Oberfläche ist nahezu vollständig mit hochwertigsten Aluminium-Oxiden ausgestattet und erreicht eine Körnung von 1.500 (Japanische Norm). Er ist glatt, aber erzielt genügend Abrieb, um eine hohe Schärfe bei feinster Glätte auf der Schneide zu erzielen. Wetz-Stäbe mit einem Zug aus Keramik zählen zu den spanenden Wetzstäben, d.h. beim Wetzen des Messers wird Material abgetragen, ähnlich wie beim Schleifen auf dem Schleifstein. Da die Auflagefläche zwischen Messer und Wetzstab sehr gering ist, dient auch ein Keramik-Wetzstab nicht zur Wiederherstellung eines neuen Grundschliffs bei einem völlig abgestumpften Messer. Er eignet sich aber hervorragend zum Nachschärfen für „zwischendurch“. Sobald die gewohnte Schärfe des Messers nachlässt, wird dieses mehrmals über den Corundin®-Wetzstab gezogen, um die ursprüngliche Schärfe wiederherzustellen. Die Schneide sollte im spitzen Winkel auf den Keramikstab aufliegen. Beim Schleifen hören Sie ein sanftes, sandig klingendes Geräusch. Es sollte sich weder kratzend noch glatt wischend anhören. Arbeiten Sie nicht mit zu viel Andruck, sondern wiederholen den Vorgang lieber öfter, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Dies verlängert die Zeit, bis zum nächsten Grundschliff enorm und zum Schärfen auf dem Wetzstab wird keine Vorbereitungszeit benötigt, wie beispielsweise das Wässern eines Schleifsteins. Der Corundin®-Wetzstab von Windmühlenmesser ist mit einem Griff aus gedämpftem Kirschholz ausgestattet, verfügt über einen Leder-Riemen zum Aufhängen und eine Griffschutz-Platte aus rostfreiem Edelstahl. Sollte der Wetzstab einmal brechen, so kann bei diesem Wetzstab ein neues Keramik-Rohr aufgezogen werden. Wie bei allen keramischen Wetzstäben, setzt sich auf Dauer etwas Stahlabrieb auf der Oberfläche ab. Dieser Abrieb wird im nassen Zustand mit dem beiliegenden Schleifradierer entfernt. Danach funktioniert der Wetzstab wieder wie neu. Produkteigenschaften: Gesamtlänge: 47 cm Zug-Länge: ca. 31 cm Material des Zugs: Corundin® (Keramik) Körnung: 1.500 nach japanischer Norm Querschnitt: rund Griff: gedämpftes Kirschholz mit Griffschutzplatte aus Edelstahl und Lederriemen zum aufhängen Lieferumfang: 1 Stk. Wetzstab Corundin® von Windmühlenmesser mit Anleitung und Schleifradierer

129,85 €*