Übersicht der Windmühlenmesser Jubiläums-Edition 150-Jahre auf einem Untergrund aus Holz

150 Jahre Windmühlenmesser - die Jubiläums-Edition der Manufaktur Robert Herder

Nicht jedem Unternehmen ist es beschieden sein 150-jähriges bestehen zu Feiern. Dies ist eine außerordentliche Zeitspanne, in der Krisen gemeistert, tiefgreifende Umbrüche überwunden und wirtschaftliche sowie technologische Veränderungen berücksichtigt werden müssen. Die Mitarbeiter Robert Herder Messermanufaktur haben all diese Herausforderungen angenommen und gemeinsam bewältigt und konnte in diesem Jahr ihr 150-jähriges Jubiläum feiern. Anlässlich dieses Anlasses wurde von Windmühlenmesser eine kleine Serie mit drei Messern aufgelegt.

Windmühlenmesser - Sonderedition zum 150-jährigen Jubiläum

Für die Jubiläums-Serie wurden zwei Messertypen gewählt, die aus der Geschichte der Messermanufaktur Robert Herder nicht wegzudenken sind. Dies ist zum einen der „Klassiker“, das altbewährte Gemüsemesser mit watenspitzer Klinge und zum anderen, das Universalmesser zu Tisch, dem „Buckels“. Das Gemüsemesser wurde in zwei Varianten aufgelegt, eines mit einer klassischen Carbonstahl-Klinge und eines mit korrosionsbeständiger Edelstahl-Klinge. Das große Buckels-Messer ist mit rostfreier Edelstahl-Klinge ausgestattet. Beide Messertypen sind ganz im Stile der Jahrhundertwende des 20. Jahrhunderts designt und wurden mit wunderschönen, geschwungenen Griffen aus Walnuss-Holz versehen und 3-fach vernietet.