Due Cigni LINEA 1896 Filiermesser - Klinge: 17,5 cm, Walnuss

Produktinformationen "Due Cigni LINEA 1896 Filiermesser - Klinge: 17,5 cm, Walnuss"

Schlank, elegant und scharf – das Filiermesser der Linea 1896 von DUE CIGNI bietet nicht nur etwas fürs Auge. Es ist mit einer schlanken, flexiblen Klinge ausgestattet, deren Spitze leicht nach oben gezogen ist. Die 17,5 cm langen Klinge erlaubt es, sehr präzise Schnitte zu setzen und schmiegt sich dank seiner Flexibilität, beim Enthäuten des Fischfilets, sehr gut an die Haut an. Dies sorgt für einen geringen Fleischverlust. Mit der hohen Ausgangsschärfe sorgt es für viel Freude bei der Arbeit.

Als Material für die Klinge kommt in der Linea 1896 hochwertiger 4116er Edelstahl aus Deutschland zum Einsatz. Dies Chrom-Molybdän-Vanadium-Legierung wird auch bei vielen Solinger Messermanufakturen verwendet. Bei DUE CIGNI wird die Klinge für die Linea 1896 auf 56±1 HRC gehärtet. Bei diesem Härtegrad entsteht ein Metallgefüge, bei dem die Klinge eine ausgewogene Balance zwischen Härte und Flexibilität besitzt. Die Klingen lassen sich sehr gut mit einem keramischen Wetzstab oder Messerschärfer schärfen. Auffrischen lässt sich die Schärfe auch mit einem Wetzstahl aus Edelstahl.

Die Griffschalen bestehen aus Walnussholz. Dieses Holz besticht durch eine hohe Robustheit und einer ausgeprägten Resistenz gegenüber Feuchtigkeit. Walnussholz weist eine dunkelbraune Farbgebung mit einer schwarzbraunen Maserung auf. Diese hochwertige Holzart ist Küchen-Messern in dieser Preisklasse eher eine Ausnahme.

Produkteigenschaften:

  • Klingenlänge: 17,5 cm
  • Gesamtlänge: 29,5 cm
  • Klingenstärke: 1,5 mm
  • Gewicht: 65 g
  • Klingenstahl: Edelstahl 4116 (X50CrMoV15), rostfrei
  • Schliff: beidseitig, symmetrisch
  • Griff: Walnussholz

Pflege:

  • Nicht zur Reinigung in der Spülmaschine geeignet – Das Messer nach Gebrauch unter warmen Wasser mit ein wenig Spülmittel reinigen und anschließend gut abtrocknen.
  • Nicht auf hartem Untergrund (z.B. Glas, Stein oder Edelstahl) schneiden – Am besten eignen sich Unterlagen aus Holz oder Kunststoff.
  • Nicht als Werkzeug zum Hebeln, Schraubendrehen oder als Dosenöffner verwenden, dies beschädigt die Schneide – Messer nur zum Schneiden verwenden.
  • Eine sachgerechte Aufbewahrung im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz schützt vor Beschädigungen und verringert die Verletzungsgefahr.
  • Den Holzgriff von Zeit zu Zeit mit Pflege-Öl einreiben, dies erhält die Schönheit des Holzgriffes
Besonderheiten: Flexible Klinge
Besonders geeignet: für Fisch und Fleisch, zum Schneiden auf dem Brett
Farbe: natur
Griffmaterial: Holz, Walnussholz
Herstellungsland: Italien
Klingenlänge: 17 cm
Klingenstahl: rostfreier Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl, rostfreier Edelstahl
Messerart: Filetiermesser, Fischmesser

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Accessory Items

Güde Filiermesser Karl Güde - 21 cm - geschmiedet, flexibel
Hergestellt wird das Karl Güde Filiermesser / Filetiermesser mit traditionellen Methoden, die sich schon seit über 100 Jahren in der Güde-Messermanufaktur bewährt haben. Es wird im Gesenk geschmiedet, von Hand geschliffen und mit einem Griff aus Pflaumenholz versehen, der mit feinpolierten Messing-Nieten an der Klinge befestigt wird. Die Klinge des Filetiermessers ist besonders dünn geschliffen. Dies führt dazu, dass diese flexibel, wie eine Feder, wird. Dadurch passt sich die Klinge der Form des Schneidgutes an. Diese Eigenschaft ermöglicht präzises und sauberes Filetieren von Fisch oder Fleisch. Die lange (21 cm), spitz zulaufende Klinge ist ideal, um ein Filet mit nur wenigen Zügen von der Haut zu befreien. Die aus einem Stück geschmiedete Edelstahlklinge wird mit Hitze (+ 1.050 °C) und Kälte (- 80 °C) gehärtet. Durch diesen Prozess entsteht ein besonderes, homogenes Stahlgefüge, dass die Klinge sowohl schnitthaltig als auch gut nachschärfbar macht. Anschließend werden die Klingen von Hand geschliffen und mit einem Griff aus Pflaumenholz versehen. Dieser wird von Hand angepasst und durch drei Messingnieten dauerhaft mit der Klinge verbunden. Das anschließende feinpolieren und schärfen des Messers wird ebenfalls von geübten Schleifern per Hand durchgeführt. Die Klingenform entspricht alten Vorlagen aus der Gründerzeit der Manufaktur. Kombiniert mit traditionellen, bewährten Herstellungsweisen und der Qualität von Heute entsteht so ein authentisches Filiermesser, das sich genau so anfühlt und genau so schneidet wie damals. Produkteigenschaften: Klingenlänge: 21 cm Gesamtlänge: 32,5 cm Griff: gebeiztes Pflaumenholz, feinpolierte Messingnieten Stahl: rostfreier Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl, geschmiedet, eisgehärtet Härte: 57-58 HRC Pflege: Messer niemals ungereinigt liegen lassen, nach Gebrauch von Hand reinigen und gründlich abtrocknen Messer niemals mit ätzenden oder scheuernden Mitteln reinigen Messer mit Holzgriff weder in der Spülmaschine reinigen, noch im Wasser liegen lassen Messer niemals lose und ungeschützt in der Schublade lagern – Lagerung am besten im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit einem Klingenschutz Niemals Schneidunterlagen aus Stein, Keramik oder Glas verwenden – als Schneidunterlagen eigenen sich weiche Holz- oder Kunststoffunterlagen

108,00 €*
Windmühlenmesser SeaKnives Edwin Vinke's extra flexibles Filiermesser - 17 cm
Das „Flexible 17“ aus der Edwin Vinke SeaKnives Fischmesser-Serie von Windmühlenmesser zeichnet sich durch seinen gewölbten Griff mit gegenläufig geschwungener, spitz zulaufender Klinge aus. Der Griff liegt durch seine spezielle Form optimal in der Hand und mit der fein geschliffenen, flexiblen Klinge eignet sich Edwin Vinke Flexible 17 hervorragend für den seitwärts ziehenden Filierschnitt. Edwin Vinke’s Flexible 17 wurde speziell zum Filetieren von Plattfischen, wie Scholle, Seezunge, Heilbutt oder Glattbutt entwickelt. Es eignet sich durch seine symmetrische Bauweise für Rechts- und Linkshänder. Die Klinge des Felxible 17 besteht aus rostbeständigem Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl und wird auf einen Härtegrad von 59 HRC gehärtet. Der besonders feine Schliff der Klinge sorgt für seine Flexibilität und ermöglicht es beim Filetieren exakt der Fischkontur zu folgen. Für ein typisches Windmühlenmesser aus der Manufaktur Robert Herder wird die Klinge von Hand geschliffen sowie fein- und blaugepließtet. Die Griffe bestehen wahlweise aus edlem Walnusswurzelholz oder pflegeleichtem POM-Kunststoff. Die Griffschalen werden von Hand gefertigt, angepasst und vier-fach durch Messingnieten mit dem Erl verbunden. Das Walnussholz stammt aus dem Badischen oder aus Frankreich. Es ist hart, wunderschön gewirbelt gemasert und weist einen eleganten schwarz-braunen Farbton auf. Der pflegeleichte Kunststoff-Griff aus Polyoxymethylen (POM) ist formstabil, temperaturbeständig und besitzt eine weiche Griffigkeit. Produkteigenschaften: Gesamtlänge: ca. 30 cm Klingenlänge: ca. 17 cm Griff: Walnusswurzelholz oder POM-Kunststoff (beides mit Messingnieten) Stahl: rostfreier Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl Schliff: Solinger Dünnschliff, symmetrisch, blaugepließtet, flexibel Pflegehinweise: Nicht in der Spülmaschine reinigen Holz von Zeit zu Zeit mit Pflege-Öl einreiben Das Messer im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz aufbewahren

Varianten ab 189,90 €*
224,90 €*
KAI Shun Classic Flexibles Filiermesser - Klinge: 18,0 cm, aus flexiblem AUS8A Stahl
Das flexible Filiermesser der KAI Shun Classic Serie ist mit einer 18 cm langen Klinge ausgestattet. Für die nötige Flexibilität der Klinge sorgt der verwendete AUS-8A Stahl und der dünne Schliff der Klinge. Ein Filiermesser ist essenziell für die Zubereitung von Fisch. Es dient zum Herauslösen der Filets und zum hauchdünnen Aufschneiden. Die flexible Klinge passt sich dabei mühelos der Kontur des Fisches an und sorgt für einen sauberen, sparsamen Schnitt direkt an der Fischhaut entlang. Der für das flexible Filiermesser aus KAI Shun Classic Serie verwendete Klingenstahl besteht aus AUS-8A-Edelstah. Dieser ist rostfrei und besitzt einen Härtegrad von 58±1 HRC. Der relative hohe Anteil an Chrom macht diesen Stahl besonders rostresistent und der geringe Kohlenstoffanteil sorgt für eine hohe Verschleißfestigkeit. Es lässt sich auf einem Schleifstein sehr gut nachschärfen und besitzt einen beidseitigen Schliff. Der Griff der Shun Classic Messer-Serie besteht aus langlebigem Pakka-Holz. Der Griff ist in der traditionellen, japanischen Kastanienform geschliffen. Hochwertige Harze, die dem Holz zugefügt werden, machen dieses besonders belastbar und feuchtigkeitsresistent. Die typische Kastanienform bildet auf der rechten Griffseite eine weiche Kante, die bequem in der Hand liegt und so einen sicheren Halt beim Schneiden bietet. Der durchgängige Erl sorgt für die Stabilität und eine ausgewogene Balance. Produkteigenschaften: Klingenlänge: 18 cm Grifflänge: 11,5 cm Klinge: AUS-8A-Stahl, rostfreier Edelstahl Schliff: beidseitig, symmetrisch Härte: 58 (±1) HRC Griff: Pakkaholz Pflege: Das Messer unmittelbar nach Gebrauch mit einem milden Spülmittel reinigen und mit einem weichen Tuch abtrocknen, nicht in der Spülmaschine reinigen. Das Messer nicht zu lange im Wasser liegen lassen. Schneidunterlagen aus Holz oder Kunststoff verwenden – Glas oder Stein sind als Schneidunterlagen ungeeignet, da diese die empfindlichen Schneiden dauerhaft beschädigen. Nicht zum Schneiden von Knochen, Gräten oder gefrorenen Lebensmitteln verwenden, nicht zum Hebeln verwenden. Messer nicht ungeschützt in der Schublade lagern – Bewahren Sie die Messer am besten im Messerblock, an der Magnetleiste, in einem speziellen Schubladeneinsatz oder mit einem Klingenschutz auf. Zur besonderen Pflege ölen Sie die Griffe und Klingen von Zeit zu Zeit mit neutralem Pflanzenöl ein.

165,00 €*
GOYON-CHAZEAU Le Thiers Cuisine Filetiermesser - flexibel - Klinge: 20 cm
Das Filetiermesser der Serie Le Thiers® Cuisine aus der Schmiede GOYON-CHAZEAU ist mit einer 20 cm langen, flexiblen Klinge ausgestattet. Die schlanke, mittelspitz zulaufende Klinge mit der leicht geschwungenen Schneide ist ideal, um das Fischfilet mit wenigen Schnitten von der Mittelgräte zu lösen. Mit der flexiblen Klinge lässt sich anschließend die Haut sauber vom Filet abtrennen. Das Filetiermesser liegt dank des langen Griffs und des markanten, ergonomisch geformten Kropfs sicher in der Hand. Die Klinge des Le Thiers® Cuisine Filetiermessers wird aus einem Stück hochwertigem, korrosionsbeständigem Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl geschmiedet. Diese wird auf 56 HRC gehärtet. Geschliffen und Abgezogen wird die Klinge per Hand. Das markante Kennzeichen dieser eleganten Messer-Serie ist der große geschmiedete Kropf. Er bildet den Schwerpunkt des Messers und sorgt für das außergewöhnlich angenehme Handgefühl. Vervollständigt wird das Filetiermesser mit edlen Griffschalen aus Wacholderholz. Diese werden von Hand angepasst und ausgeformt. Diese widerstandsfähige Holzart weißt nicht nur eine wunderschönen Maserung auf, sondern besticht auch durch einen angenehmen Duft nach frisch gemahlenem Pfeffer. Das Le Thiers® Cuisine Filetiermesser wird in der Schmiede GOYON-CHAZEAU gefertigt, einem Familienbetrieb in der 3. Generation, der sich der handwerkliche Manufaktur-Fertigung verschrieben hat. GOYON-CHAZEAU ist in Thiers, dem Herzen der französischen Messer- und Schneidwarenindustrie beheimatet und ist von Tradition und Leidenschaft für hochwertige Messer geprägt. Das Ergebnis ist eine außergewöhnliche Messer-Serie die nicht nur optisch auffallend ist, sondern auch viel Freude beim Arbeiten bereitet. Produkteigenschaften: Gesamtlänge: ca. 33,5 cm Klingenlänge: ca. 20 cm Härtegrad: 56° HRC, eisgehärtet Stahl: rostfreier Edelstahl (Chrom-Vanadium-Molybdän-Messerstahl) Schliff: beidseitig, symmetrisch Griffmaterial: Wacholderholz Pflege: Messer niemals ungereinigt liegen lassen, nach Gebrauch von Hand reinigen und gründlich abtrocknen Messer niemals mit ätzenden oder scheuernden Mitteln reinigen Messer weder in der Spülmaschine reinigen, noch im Wasser liegen lassen Messer nicht lose und ungeschützt in der Schublade lagern – Lagerung am besten im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz Keine Schneidunterlage aus Stein, Keramik oder Glas verwenden – eine weiche Unterlage aus Holz oder Kunststoff verwenden.

127,85 €*
CHROMA Type 301 Filetiermesser - flexibel
Das Filetiermesser aus der Serie CHROMA Type 301 ist bestens für die Vorbereitung eines ganzen Fisches oder eines großen Stück Fleisches (mit Knochen) geeignet. Der dünne Schliff der Klinge sorgt für die nötige Flexibilität der Klinge, um einen Fisch sauber zu filetieren und sauber an der Fischhaut entlang zu schneiden. Die geschweifte Form verlängert dabei die Schnittlänge der Klinge, so dass weniger Züge nötig sind, um einen kompletten Fisch zu zerteilen. Die schmale und spitz zulaufende Form der Klinge machen das Filetiermesser sehr wendig. Die besondere Schärfe des Filetiermessers erleichtern dabei die Arbeit ungemein. Das Filetiermesser eignet sich aber nicht nur zum filetieren von Fisch und Fleisch, sonders das Herauslösen des Fruchtfleisches einer Melone oder das Filetieren von Zitrusfrüchten sind mit diesem Messer problemlos möglich. Die flexible Klinge besteht aus dem japanischen Pure 301 Stahl und ist mit dem für japanische Messer typischen V-Schliff ausgestattet. Der verwendete Stahl macht die Klinge besonders Schnitthaltig und lässt sich problemlos nachschärfen und ermöglicht einen feinen, besonders scharfen Schliff. Hierfür eignet sich ein feiner Schleifstein. Der Edelstahlgriff ist pflegeleicht und liegt mit seiner außergewöhnlichen Form sicher und gut in der Hand. Der Übergang von Griff zur Klinge ist fließend und ermöglicht verschiede Griff-Positionen. Eine eingearbeitet „Perle“ dient dabei als sensorischer Stopper und markiert den Übergang von Griff zur Klinge.   Produkteigenschaften: Klingenlänge: 19 cm Gesamtlänge: 31 cm Griff: Edelstahl, mit sensorischer Perle Klinge: Pure 301-Stahl, flexibel Pflege: Das Messer besitzt eine sehr feine Schneide mit V-Schliff - das Messer nur zum Schneiden verwenden, keine Kochen, Gräten oder Knorpel schneiden, nicht zum Hacken oder Hebeln verwenden. Dies kann zu Ausbrüchen oder zum Verbiegen der Schneide führen. Eine weiche Schneidunterlage aus Holz oder Kunststoff verwenden Das Messer nie ganz Stumpf werden lassen - zum Nachschärfen einen Schleifstein verwenden Das Messer nicht ungeschützt lagern - Lagerung am besten mit Klingenschutz, im Messerblock oder an der Magnetleiste Nicht in der Spülmaschine reinigen  

114,90 €*
Güde Alpha Olive Filiermesser - flexibel, 18 cm - geschmiedet, eisgehärtet
Das Güde Alpha Olive Filiermesser zeichnet sich durch seine lange, spitz zulaufende und flexible Klinge aus. Damit eignet es sich hervorragend zum Filetieren von Fisch. Die flexible Klinge passt sich dabei der Kontur des Fisches an und mit seiner außergewöhnlichen Schärfe gelingt ein sauberer glatter Schnitt. Das Ergebnis ist ein appetitliches Filet, ohne viel von dem kostbaren Fisch zu vergeuden. Das Güde Alpha Olive Filiermesser lässt sich nicht nur für Fisch verwenden, sondern zum Entfernen von Sehnen oder Haut bei einem Stück Fleisch, das für das Filetieren von Orangen oder zum Herunterschneiden der der Schale von großem Gemüse ist es bestens geeignet. Die Klingen der Messer-Serie Güde Alpha Olive werden aus einem Stück rostfreiem Edelstahl geschmiedet. In einem Aufwändigen Härteprozess wird die Klinge zwischen 1.050°C und -80°C auf 57-58 HRC gehärtet. Dies ist für Güde der optimale Härtegrad um eine standfeste, leicht nachzuschärfende Klinge zu erzeugen, die zudem widerstandsfähig gegen Ausbrüche ist. Ein besonderes Merkmal der Güde-Messer aus der Alpha-Serie ist der geschmiedete Doppel-Kropf. Dieser verlagert den Schwerpunkt des Messers in Richtung des Griffes. So erhält das Messer eine ausgewogenere Balance und ermöglicht ermüdungsfreies Arbeiten und einen sicheren Halt des Messers. Die Griffschalen der Alpha Olive Serie bestehen aus wunderschön gemasertem Olivenholz. Dieses stammt von bis zu 500 Jahre alten Olivenbäumen und zeichnet sich durch seine Robustheit aus. Die Griffschalen werden von Hand gefertigt, angepasst, fein poliert und mit Hilfe von drei Nieten dauerhaft mit dem Erl verbunden. Das Güde Alpha Olive Filiermesser zeichnet sich nicht nur durch seine hervorragende Funktionalität und Schärfe aus, der Griff aus Olivenholz machen jedes Stück zu einem Unikat, an dem Sie lange Freude haben werden. Produkteigenschaften: Gesamtlänge: ca. 30 cm Klingenlänge: ca. 18 cm Härtegrad: 57-58 HRC, eisgehärtet Stahl: rostfreier Edelstahl (Chrom-Vanadium-Molybdän-Messerstahl) Schliff: Europäisch, symmetrisch Griffmaterial: Olivenholz, dreifach vernietet Pflege: spülen per Hand, nicht ungeschützt in der Schublade lagern

128,00 €*
Wüsthof CLASSIC Filiermesser
Das Filiermesser CLASSIC von Wüsthof ist mit seiner dünnen, flexiblen Klinge das ideale Küchenwerkzeug zum hauchdünnen Filieren von Fisch und Fleisch. Mit der schmalen Klinge mit der nach oben gezogenen Spitze ermöglicht das Filiermesser exakte Schnitte und die Fasern werden durch die hohe Schärfe glatt getrennt. Die Messer-Serie CLASSIC von Wüsthof überzeugt nicht nur durch Ihr klassisches Design, sondern auch durch ihre Schärfe und Produktvielfalt. Der Griff dieses geschmiedeten Filiermessers besteht aus hochwertigem Kunststoff und ist mit drei Aluminium-Nieten fest mit dem durchgängigen Erl verbunden. Der hochwertige Edelstahl und die lasergeprüfte Schneidegeometrie sorgen bei den Küchenmessern der Serie CLASSIC von Wüsthof für eine sehr gute Schärfe, ein optimales Schnittverhalten und eine gute Nachschärfbarkeit. Gesamtlänge: 30,7 cm Klingenlänge: 18 cm Klingenhöhe: 3,1 cm Gewicht: 141 g Griffschalen: Kunststoffschalen, die mit drei Aluminium-Nieten dauerhaft mit dem Erl verbunden sind Stahl: rostfreier Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl Besonderheiten: Auf 58° Rockwell gehärteter Klingenstahl für hohe Belastbarkeit und langes Schneidevergnügen Der Kropf - die Verdickung zwischen Klinge und Griff – das typische Merkmal für geschmiedete Messer. Gewährleistet eine optimale Balance des Messers. Hinterer Handschutz – damit das Messer immer sicher in der Hand liegt. Erl – durchgehender und rundum sichtbarer Stahlerl zur soliden Befestigung der Griffschalen. Pflegehinweise: Rostfrei, spülmaschinengeeignet - mehr über die richtige Pflege von hochwertigen Koch- und Küchenmessern der Firma Wüsthof lesen Sie hier. 

94,85 €*

Accessory Items

Windmühlenmesser Keramik-Wetzstab Corundin® - 31 cm Nutzlänge
Ein Keramik-Wetzstab dient zum schnellen Nachschärfen eines Messers. Der Corundin® Keramik-Wetzstab von Windmühlenmesser ist mit einem ca. 31 cm langen Wetz-Zug ausgestattet. Die Oberfläche ist nahezu vollständig mit hochwertigsten Aluminium-Oxiden ausgestattet und erreicht eine Körnung von 1.500 (Japanische Norm). Er ist glatt, aber erzielt genügend Abrieb, um eine hohe Schärfe bei feinster Glätte auf der Schneide zu erzielen. Wetz-Stäbe mit einem Zug aus Keramik zählen zu den spanenden Wetzstäben, d.h. beim Wetzen des Messers wird Material abgetragen, ähnlich wie beim Schleifen auf dem Schleifstein. Da die Auflagefläche zwischen Messer und Wetzstab sehr gering ist, dient auch ein Keramik-Wetzstab nicht zur Wiederherstellung eines neuen Grundschliffs bei einem völlig abgestumpften Messer. Er eignet sich aber hervorragend zum Nachschärfen für „zwischendurch“. Sobald die gewohnte Schärfe des Messers nachlässt, wird dieses mehrmals über den Corundin®-Wetzstab gezogen, um die ursprüngliche Schärfe wiederherzustellen. Die Schneide sollte im spitzen Winkel auf den Keramikstab aufliegen. Beim Schleifen hören Sie ein sanftes, sandig klingendes Geräusch. Es sollte sich weder kratzend noch glatt wischend anhören. Arbeiten Sie nicht mit zu viel Andruck, sondern wiederholen den Vorgang lieber öfter, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Dies verlängert die Zeit, bis zum nächsten Grundschliff enorm und zum Schärfen auf dem Wetzstab wird keine Vorbereitungszeit benötigt, wie beispielsweise das Wässern eines Schleifsteins. Der Corundin®-Wetzstab von Windmühlenmesser ist mit einem Griff aus gedämpftem Kirschholz ausgestattet, verfügt über einen Leder-Riemen zum Aufhängen und eine Griffschutz-Platte aus rostfreiem Edelstahl. Sollte der Wetzstab einmal brechen, so kann bei diesem Wetzstab ein neues Keramik-Rohr aufgezogen werden. Wie bei allen keramischen Wetzstäben, setzt sich auf Dauer etwas Stahlabrieb auf der Oberfläche ab. Dieser Abrieb wird im nassen Zustand mit dem beiliegenden Schleifradierer entfernt. Danach funktioniert der Wetzstab wieder wie neu. Produkteigenschaften: Gesamtlänge: 47 cm Zug-Länge: ca. 31 cm Material des Zugs: Corundin® (Keramik) Körnung: 1.500 nach japanischer Norm Querschnitt: rund Griff: gedämpftes Kirschholz mit Griffschutzplatte aus Edelstahl und Lederriemen zum aufhängen Lieferumfang: 1 Stk. Wetzstab Corundin® von Windmühlenmesser mit Anleitung und Schleifradierer

129,85 €*
KAI Schneidbrett / Hackbrett Eiche - 39x26x3,6 cm
Die richtige Schneidunterlage schont die Klinge Ihrer Messer und sie stumpfen nicht so schnell ab. Das KAI Schneidbrett aus Eichenholz nicht durch sein klassisches und zeitloses Design, sondern bietet auch eine stabile Unterlage für die Schneidarbeiten. Das verwendet Eichenholz eignet sich bestens als Schneidunterlage es ist nicht zu hart und schont damit die Schneide des Messers, aber es ist hart genug, um tiefe Furchen in der Schneidunterlage zu verhindern. Der KAI Eichen-Schneidbrett wird handwerklich auf höchstem Niveau gefertigt und steht für höchste Ansprüche an Qualität und Design. Vor diesem Hintergrund richten sich auch an die Qualität des Holzes entsprechend hohe Anforderungen. Das Schneidbrett besteht aus massivem Eichenholz aus nachhaltiger Waldwirtschaft. Es ist mit vier rutschfesten Gummifüßen versehen, dir für einen sicheren und stabilen Stand sorgen. Wie jedes Holz-Schneidbrett ist auch der KAI Schneidbrett aus Eichenholz nicht spülmaschinenfest. Die Reinigung in der Spülmaschine oder das lange Einweichen im Spülwasser führt zum Verziehen oder zur Rissbildung. Reinigen Sie am besten direkt nach Gebrauch von Hand. Nach dem Reinigen sollte das Brett gründliche getrocknet werden, am besten aufrecht, stehend, damit die lauft um das Brett zirkulieren kann. Für die Pflege empfehlen wir es von Zeit zu Zeit zu Ölen. Hierfür eignen sich geruchs- und geschmacksneutrale Öle (japanisches Kamelien-Öl aber auch normales Sonnenblumen-Öl) oder ein Holzpflege-Öl. Produkteigenschaften: Größe: 39 x 26 x 3,6 cm (LxBxH) Gewicht: ca. 2,8 kg Material: Eichenholz Lieferumfang: 1 Stk. KAI Schneidbrett Eiche (ohne Messer und Dekoration)

129,00 €*
Due Cigni LINEA 1896 Universalmesser - Klinge: 14 cm, Walnuss
Das DUE CIGNI Vielzweckmesser der Linea 1896 besticht durch Eleganz und seine vielseitige Einsatzbarkeit. Mit der 14 cm langen Klinge eignet es sich hervorragend für ein breites Spektrum an Schneidaufgaben in der Küche – sei es zum feinen Würfeln von Zwiebeln, Knoblauch oder Chili, das Aufschneiden von Wurst und Gemüse oder aber das Portionieren Fisch und Fleisch. Das Vielzweckmesser ist dein idealer Begleiter für alle Fälle in denen das große Kochmesser zu unhandlich und das Gemüsemesser zu klein ist. Die Klingen des Vielzweckmessers werden aus hochwertigen, in Deutschland hergestellten Edelstahl 4116 gefertigt. Dies ist eine Chrom-Molybdän-Vanadium-Legierung, die bei DUE CIGNI für die Linea 1896 auf 56±1 HRC gehärtet wird. Mit diesem Härtegrad entsteht ein Metallgefüge, bei dem die Klinge eine ausgewogene Balance zwischen Härte und Flexibilität besitzt. Die Klingen lassen sich sehr gut mit einem keramischen Wetzstab oder aber einem Schleifstein nachschärfen. Auffrischen lässt sich die Schärfe auch mit einem Wetzstahl aus Edelstahl. Die Griffschalen bestehen aus Walnussholz. Dieses Holz besticht durch eine hohe Robustheit und einer ausgeprägten Resistenz gegenüber Feuchtigkeit. Walnussholz weist eine dunkelbraune Farbgebung mit einer schwarzbraunen Maserung auf. Diese hochwertige Holzart ist Küchen-Messern in dieser Preisklasse eher eine Ausnahme. Produkteigenschaften: Klingenlänge: 14 cm Gesamtlänge: 25 cm Klingenstärke: 2,5 mm Gewicht: 110 g Klingenstahl: Edelstahl 4116 (X50CrMoV15), rostfrei Schliff: beidseitig, symmetrisch Griff: Walnussholz Pflege: Nicht zur Reinigung in der Spülmaschine geeignet – Das Messer nach Gebrauch unter warmen Wasser mit ein wenig Spülmittel reinigen und anschließend gut abtrocknen. Nicht auf hartem Untergrund (z.B. Glas, Stein oder Edelstahl) schneiden – Am besten eignen sich Unterlagen aus Holz oder Kunststoff. Nicht als Werkzeug zum Hebeln, Schraubendrehen oder als Dosenöffner verwenden, dies beschädigt die Schneide – Messer nur zum Schneiden verwenden. Eine sachgerechte Aufbewahrung im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz schützt vor Beschädigungen und verringert die Verletzungsgefahr. Den Holzgriff von Zeit zu Zeit mit Pflege-Öl einreiben, dies erhält die Schönheit des Holzgriffes

56,85 €*
Windmühlenmesser Schneidbrett gedämpftes Kirschholz
Das formschöne Schneidbrett von Windmühlenmesser besteht aus gedämpftem Kirschholz, gefällt durch seine abgerundeten Seiten und der umlaufenden Unterfräsung. Diese dient nicht nur der eleganten Optik, sondern auch zum leichteren Greifen des Schneibretts. Das Schneidbrett Kirschholz besteht aus demselben Material wie eine Vielzahl der Windmühlenmesser von Robert Herder. Kirchholz ist auch ein hervorragendes Material für Schneidunterlagen, denn Kirschholz ist nachgiebig, so dass die Schärfe der Messerklinge lange erhalten bleibt, aber auch dicht genug, um tiefe Furchen beim normalen Schneiden zu verhindern. Das Kirschholz-Schneidbrett ist in zwei unterschiedlichen Größen erhältlich und besteht aus massivem Holz. Das Holz wird fein poliert und nur mit Öl eingelassen. Das Schneidbrett wird nicht chemisch versiegelt, auf diese Weise bleibt die natürliche Struktur des Holzes erhalten und die Schneidbretter sind lebensmittelecht. Pflege: Das Schneidbrett sollte direkt nach der Benutzung unter fließendem Wasser abgespült werden, bei Bedarf Spülmittel verwenden. Das Schneidbrett niemals in der Spülmaschine reinigen oder lange im Spülwasser liegen lassen. Dafür ist das Material ungeeignet, dies führt zu Verzug und Rissbildung. Das Brett nach der Reinigung gut abtrocknen und stehend an der Luft weiter trocknen lassen. Eine Pflege der Oberfläche mit einem Pflegeöl verlängert nicht nur die Lebenszeit des Brettes, sondern erhält auch seine Schönheit. Hierfür eignen sich Holzpflege-Öle oder geruchs- und geschmacksneutrale Pflanzen-Öle (bspw. Traubenkernöl, japanisches Kamillenöl aber auch normales Sonnenblumenöl) Produkteigenschaften: Material: Kirschholz, gedämpft Größe: Kleine Variante: ca. 33 x 23 x 2 cm (LxBxH) Große Variante: ca. 46,5 x 23,5 x 2 cm (LxBxH) Form: rechteckig mit gebogenen Seiten Spülmaschinenfest: nein

92,90 €*
Due Cigni LINEA 1896 Schinkenmesser - Klinge: 24 cm, Walnuss
Das Schinkenmesser ist mit einer 24 cm langen Klinge ausgestattet. Es wurde speziell zum Aufschneiden von luftgetrocknetem Schinken entwickelt. Die Klinge ist sehr schlank und scharf gearbeitet. Dadurch ist sie flexibel und besitzt einen geringen Schneidwiderstand – ideal für hauchfeines Aufschneiden. Die Klinge des Schinkenmessers wird aus Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl gefertigt. Einer hochwertigen und rostbeständigen Edelstahllegierungen, die sich hervorragend als Klingenstahl eignet. Bei DUE CIGNI wird die Klinge auf 56±1 HRC gehärtet. Dadurch vereint die Klinge die widersprüchlichen Eigenschaften Härte und Flexibilität. Sie ist hart genug für langanhaltendes Schärfe und gute Schleifbarkeit, aber auch flexibel, um bei der alltäglichen Schneidarbeit nicht zu brechen. DUE CIGNI verwendet für dieses Schinkenmesser Walnussholz als Griff-Material. Diese robuste Holzart zeichnet sich durch eine meist warme, dunkelbraune Färbung aus, die mit einer schwarzbraunen Maserung durchzogen ist. Die Griffschalen werden durch drei Edelstahl-Nieten mit dem durchgängigen Erl verbunden. Der Griff sind ergonomisch geformt und liegen sicher in der Hand. Produkteigenschaften: Klingenlänge: 24 cm Gesamtlänge: 35,5 cm Klingenstärke: 1,5 mm Gewicht: 80 g Klingenstahl: Edelstahl 4116 (X50CrMoV15), rostfrei Schliff: beidseitig, symmetrisch Griff: Walnussholz Pflege: Nicht zur Reinigung in der Spülmaschine geeignet – Das Messer nach Gebrauch unter warmen Wasser mit ein wenig Spülmittel reinigen und anschließend gut abtrocknen. Nicht auf hartem Untergrund (z.B. Glas, Stein oder Edelstahl) schneiden – Am besten eignen sich Unterlagen aus Holz oder Kunststoff. Nicht als Werkzeug zum Hebeln, Schraubendrehen oder als Dosenöffner verwenden, dies beschädigt die Schneide – Messer nur zum Schneiden verwenden. Eine sachgerechte Aufbewahrung im Messerblock, an der Magnetleiste oder mit Klingenschutz schützt vor Beschädigungen und verringert die Verletzungsgefahr. Den Holzgriff von Zeit zu Zeit mit Pflege-Öl einreiben, dies erhält die Schönheit des Holzgriffes.

54,85 €*